Die arme Lampe...







... lag seit Monaten in ihrer Originalverpackung traurig in der Schublade und wartete auf ihre Hülle. Ich habe in Euren Blogs schon so viele tolle Grönö-Leuchten gesehen und eigentlich stand sie bei mir ganz oben auf der ToDo-Liste, ist aber im Laufe der Zeit immer weiter in Vergessenheit geraten. Jetzt ist sie mir beim Aufräumen wieder in die Hände gefallen und hat nun eeeendlich ihr neues Outfit bekommen.









Jetzt habe ich wied
er ein Stück meines heissgeliebten Graziela-Stoffes hergegeben - mein Vorrat davon schrumpft langsam *schwitz*. Ich habe schon einige Male auf dem Flohmarkt Glück gehabt und diesen wunderbaren 70er Jahre Stoff ergattert, da werde ich wohl noch einmal losziehen müssen. Für alle, die nicht so auf Secondhand stehen: einige der Stoffe wurden auch neu aufgelegt und sind - hier - zu bekommen!

Kommentare :

  1. oje .. ein ähnliches dasein fristet meine Grönö.. ich glaube das sollte ich auch mal in Angriff nehmen.

    Also ich geh ja gern auf Flohmärkte, aber mir begegnen ganz selten solche schönen Stoffe

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  2. ...da kann deine Lampe ja jetzt einen kleinen Freudentanz veranstalten ;o), so schön wie sie jetzt ist ;o)!Und ja, es gibt sie noch, diese Besonderen Menschen und das ist wirklich unglaublich schön!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen