Mein neuer fahrbarer Untersatz ♥

 Gestern waren wir in Mission "Schränkchen mit Rollen gesucht" beim Trödler unterwegs.
Wir sind auch fündig geworden, aber mussten erst einmal den Gelsenkirchener Barock etwas entschärfen.
Also habe ich gleich den Pinsel geschwungen und dem Schränkchen ein neues Outfit verpasst.



Bevor er aber seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt wird, darf der fahrbare Untersatz noch die letzten vasentauglichen Fliederblüten tragen. 




Die Gläser sind übrigens nicht vom Trödler, sondern selbst beklebt. -Hier- kannst Du Dir Deine "Antiketiketten"  selber herunterladen, gesehen hab ich die Idee allerdings zuerst bei Nora.





 Und so sah das Schränkchen vorher aus:




 Aber SO gefällt es mir definitiv besser! ♥



Mit meinen Kindern zum Trödler zu gehen ist übrigens in etwa so, als ließe man zwei wildgewordene Frettchen im Porzellanladen los! :o)


Kommentare :

  1. Wow, das sieht fantastisch aus! Ich wünschte ich könnte auch einfach mal so "den Pinsel schwingen" :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich super aus!
    Ich wünschte auch ich hätte mal den Mut, ein "altes Schränkchen" zu kaufen, um es dann aufzupeppen... Auf diese Idee komme ich beim Trödler meist gar nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Welch' unglaublicher Fund, wenn man bedenkt, dass du auch die beiden Frettchen in Zaum halten musstest ;o)...und Flieder,..ach, so schön..und hier leider unauffindbar!
    Schönen Sonntag...und du musst jetzt doch wieder doppelt kommentieren *Lach*
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. ...das verstehe ich ja nun gar nicht ;o), das gefällt dir SO wirklich besser, liebe Renate ;o)?Es ist wirklich immer und immer wieder unglaublich was man mit weisser Farbe zaubern kann, das ist weltklasse!Einen tollen Sonntag und viele, liebe Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, in weiß sieht es viel viel besser aus! und die Idee mit den Flaschen ist auch toll!

    AntwortenLöschen
  6. Uiii, wirklich wunderhübsch, wie du dekoriert hast! Und ich muss dir zustimmen, in weiß sieht es vieeel besser aus!
    Ich werde in ein paar Monaten auch in eine neue Wohnung ziehen und hab mir auch schon überlegt, mir dafür weiße Möbel zu kaufen ;)

    Liebe Grüße und ich würde mich über einen Besuch auf meinem Blog sher freuen :)

    http://dreamilymoments.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. sooo schön. *schwärm* , ich will auch mal so`n glück beim trödler haben...
    lg und viel freude damit, kirsten

    AntwortenLöschen
  8. oh ja!!!! die etiketten machen so hübsche dinge aus einfachen gläsern und vasen, ich möchte mir jetzt auch noch dosen bekleben :-)

    dein fahrbarer tisch ist klasse - wieder mal hat ein wenig farbe etwas tolles gezaubert (verzaubert eigentlich... ;-) )

    nora

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Schränkchen ist ja der Hammer!!! Es ist sooooo schön geworden! Jetzt juckts mich auch in den Fingern...wo sind die Pinsel!
    Deine Fotos sind superschön!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  10. sieht echt toll aus


    http://addicted-to-all.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Hi hi,gewagter Einkauf...ohne Anstrich ist das Teil ja wirklich gewoehnungsbeduerftig aber weiss ist es der Hammer...ich liebe weisse Moebel!!!
    Und der Flieder und die Flaschen...sehr schoen!!!

    LG Teresa

    AntwortenLöschen
  12. Über "seelensachen" habe ich Deinen schönen Blog gefunden. Sehr schöne Fotos !!! Die Antiketiketten habe ich auch schon heruntergeladen. Liebe Grüße Monika (die jetzt öfter hier vorbei guckt! :) )

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das Schränkchen ist echt ein kleines "Meisterstück". Ich bin begeistert und finde es einfach "fabelhaft"!

    www.simple-fabulous.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Der ist ja wirklich wunderschön. Vor allem deine Überarbeitung in Weiß!

    http://neu4bauer.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. WOW! Das Schränkchen ist super geworden - da liegen ja Welten zwischen den beiden Varianten. Toll
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  16. Einzigartig!
    Da waren Zauberhände im Einsatz! ;-)
    EINFACH NUR SCHÖN!

    Liebe Grüße
    Schlörte

    AntwortenLöschen
  17. Was ein bisschen Farbe alles ausgemacht. So sieht er viel schöner aus!

    AntwortenLöschen
  18. Ach wie schön! Was man aus alten Möbeln doch alles herausholen kann! Toll! Herzlichst, Kerstin

    AntwortenLöschen