Sonntagssüsse Herbstboten


Gestern für´s Kindergartenherbstfest frische, garantiert ungiftige Glücksbringer gebacken
und heute gleich noch einmal für die heimischen Kaffeetafel nachgelegt:



Hier ist mein Universal-Ausstechplätzchen-Rezept:
(irgendwann auf Chefkoch.de gefunden)


(klick auf´s Bild)



Dass der Herbst nun wirklich da ist, erkennt man übrigens auch daran,
dass unter der Kaffetafel unser Wohnzimmerfussboden SO aussieht:



Einen süssen, sonnigen Sonntag wünscht Euch
die Renaade



Mehr Sonntagssüsses:

Kommentare :

  1. Oh wie süß sie sind :)
    Liebste Grüße von meiner Zuckerwolke (:

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Boten, liebe Renate.
    Liebste Grüße von
    Nina (heute auch zum ersten Mal sonntagssüß)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lieb :) Die Plätzchen sind ja toll. Vor allem die rote Farbe sieht klasse aus! Hast du dafür Puderzuckerguss mit Lebensmittelfarbe eingefärbt? Und wie bekommst du das weiß so schön leuchtend?
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  4. wie absolut wunderhübsch! herzlichst!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, einfach wow und ich mag büdde, büdde wissen, wie du das rot und weiß gezaubert hast...
    Das wäre lieb!!
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  6. Bitte die sind goldig, MUSS ich für die Geburtstagsparty nachmachen wenn ich darf! Großartig!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich wunderbare Kekse und ich finde das erste Bild einfach herrlich! Wenn sogar der Nagellack stimmt! Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  8. Wie bezaubernd. Kekse verzieren gehört nicht gerade zu meinen Stärken, also bin ich immer massiv beeindruckt, wenn das jemand kann :)! LG, Fee

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja niedlich - da hatten die kleinen Gäste bestimmt ihre Freude dran. Obwohl ich mir vorstellen kann, das auch die Mamas begeistert waren =)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja total klasse !!! Machen richtig was her ! Toll ! ...und schmecken bestimmt noch oberlecker...hmmmmm....

    Lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Kekse sind soooo niedlich - ich habe auch so eine Ausstechform seit 2 Monaten in der Küche liegen, weil ich immer Glückspilze backen wollte - doch wie es so ist, kam immer etwas anderes dazwischen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süß sind die denn?!? Hübsche Idee! Liebe grüße rike

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen ja zum Anbeißen aus ! Einen schönen Sonntagsgruss zurück ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Eine großartige Idee, diese Plätzchen! Die sehen toll aus! Und ein Kompliment noch zu dem wunderschönen Sitzkissen!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Yummy. Die sehen ja lecker aus. Wir müssen auch mal wieder backen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. wunderhübsche plätzchen! *mmjammi* :)

    AntwortenLöschen
  17. Herbst! Perfekt dazu, denke ich. Und neidisch auf die tolle Ausstechform bin ich auch!

    AntwortenLöschen
  18. ...die sehen ja sooooo süß aus ,liebe Renate, viel zu schade zum vernaschen ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Renaade,

    die sind ja zuckersüß und wunderschön! Verrätst du auch, wie du die tolle Farbe gemacht hast?

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  20. uiuiui, was für eine arbeit - ich kann es nachvollziehen ... zu einem räuberkinderfest habe ich sowas auch mal fabriziert ... aber das ergebnis ist zu schön, wie man bei dir ja sieht! liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  21. Die Pilze sind wirklich zuckersüüüß, habe letzte Woche auch welche gebastelt, aber die waren zur Gernitur des Gebackenen...sag wie hast du denn das rot sooo toll hinbekommen??? liebste Grüße vom Liebelein

    AntwortenLöschen
  22. und passend die nägel dazu gelackt ;) ich finde die pilze einfach nur super super super!

    AntwortenLöschen
  23. hmmmhh sehen die klasse aus:) Herbst ist einfach toll nicht?;)
    alles liebe
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  24. Sind die schön geworden !!! Viel zu schade zum Essen. Danke für das Ausstechrezept. Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche. Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  25. ....wundervolle leckere Kekse und das richtige für das Auge...hmmm lecker jamajam;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  26. HalliHallo!
    Wow, die Pilze sind super schön geworden... und ich schwärme von deinem passenden Nagellack :-)

    Super!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Haha..du bist mir vor :O)..bei mir gibt's die nächsten Sonntag auf dem Markt…dacht ich mir so… ;)
    Enne…womit hast du die Glasur gemacht? Ich experimentiere noch so vor mich hin :O)
    Liefs,
    Maren…die ziemlich neidisch auf eure Kastanien starrt ;O)

    AntwortenLöschen
  28. Oh gott ich liebe die kekse :)
    Ich werde die aufjedenfall nachbacken!

    AntwortenLöschen
  29. Habe sie gerade mit meinen neuen Herzausstechförmchen nachgebacken... zu lecker (auch ohne Guss)!
    :)

    AntwortenLöschen
  30. sieht ja wirklich sehr lecker aus! sag mal, wie machst du den guss?
    <3

    AntwortenLöschen
  31. Die Kekse sehen mega lecker und wunderhübsch aus! Wir haben gestern das Gleiche gemacht aber unsere sind nicht solche Schönheiten geworden.-), glg Anja

    AntwortenLöschen