One million kcal Cake (& Muffin)



Hui, war das kalt, als ich heute in der Früh zum Dorfladen gestiefelt bin, 
um die Zutaten für unser Sonntagssüß zu jagen.






Unsere heutige Kaffeetafel hat zumindest seelenwärmende Eigenschaften:



Ich gehöre ja zu der Spezies, die (natürlich nur im Unterzuckerungs-Notfall *hüstel*) gerne die Nuss-Nougatcreme mit dem Dessertlöffel aus dem Glas schaufelt.

Der Nutellakuchen ist da eine echte (aber leider nicht kalorienärmere) Alternative! :o)




Ich wünsche Euch einen sonnigen, süssen Sonntag!



Mehr Sonntagssüsses kannst Du HIER entdecken!

Kommentare :

  1. Mmmmmm lecker...ich muss auch wieder mal backen jetzt wo ich bei dir die Leckereien sehe.


    Sei lieb gegruesst und habe einen guten Start in die komende Woche herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm Nutella-Kuchen, den MUSS ich doch mal dringend ausprobieren !Herzlichen Dank, für dieses vielversprechende Rezept, liebe Renate!Und das erste Foto vom post bringt mich zum schwärmen, wunderschön!Viel Hoochgenuss, ich drücke dich,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh, liebe Renate!
    Ich möchte nicht weiter darüber nachdenken, wo gerade mein zero-cal Schokoladenpudding mit Schokoladensauce nach der Mutter von Mr Oliver im Backofen vor sich hin gart ...
    Besten Appetit Euch und das erste Bild ist zauberhaft.
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh das hört sich so lecker an, schade das die bessere Hälfte gerade auf Diät ist :-(

    AntwortenLöschen
  5. ...sososo...lecker Nutella Kuchen naschen ohne uns;) aber klar schnell Rezept preis geben dann können wir selber einen backen;) Danke!

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  6. uiuiui... das klingt leeeeeecker!

    AntwortenLöschen
  7. Ja heute is bei uns so richtig Wetter für leckere Kuchen, wir hocken unter dem Hochnebel...
    Dank dir sieht so richtich lecker aus. Und Frau braucht ja ein wenig Winterreserven,nicht wahr..

    Liebes Grüsschen Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Du hast einen Dorfladen, in dem du sonntags Früh jagen (also was schießen) kannst? Gigantisch. Und dann auch noch SOWAS!!! Herrlich, ich bin ganz bei dir. Schönen Abend und einen tollen Wochenstart. Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Also mit Kuchen kannst du mich heute nicht hinter dem Ofen hervor locken. Wir waren heute Mittag beim Gänseessen und ich bin immer noch pappsatt! Aber sonst sieht er lecker aus...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. ach wie köstlich !!! Sieht ja lecker aus !

    Schade, dass unser Jüngster ne Haselnuss-Allergie hat (oder wie sagt die Große "Hasen-Nuss"), damit fällt der Kuchen wohl raus ! Na hat wohl eh zu viele Kalorien !! Tss....und schmeckt bestimmt auch gar nicht so toll. Und überhaupt...ich glaub ich mach ihn mal, wenn der Kleene bei der Oma ist !! :) Lach....

    Schönen Abend !!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Uidass muss ich unbedingt mal probieren.... Danke
    fürs Rezept


    Liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Renaade :) ich habe was für Dich :*
    GVLG alice

    AntwortenLöschen
  13. Hm, yummi. Nuss-Nougat-Creme (gern auch als Bellmandel-Creme oder Zartbitter-Creme) löffel ich auch total gern aus dem Glas. Sowas muss dringend vor mir in Sicherheit gebracht werden XD

    AntwortenLöschen
  14. Boah der schaut lecker aus :)
    Den Nutella Kuchen dann noch in Nutella-Gläsern zu backen, ist dann wohl das Höchste, oder ;)
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  15. die Beeren würde man am liebsten dazu essen! herzliche Grüsse und eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  16. Ich schaufle auch immer direkt aus dem Glas :-)

    AntwortenLöschen
  17. KREISSSSSSSSSSSCH bei dir war ich noch nie (*schäm*) und dabei isses hier soooooooooo schön - ich komm jetzt öfter. Danke dass du bei meinem GEwinnspiel mitgemacht hast.

    Liebe Grüße
    deine neue Leserin
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Oh, super! Das wird der Geburtstagskuchen für meinen grossen Nutellajunkiesohn... Perfekt!
    Eine wunderschöne Woche und liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  19. Servus!
    Ich auch, mit einem langstieligen Eislöffel geht´s am Besten, besonders gegen Ende wenn das Glas leer wird!

    Danke für das Rezept - wird am WE ausprobiert!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  20. hihi dankeschön das ist auch der größte Spaß überhaupt :)

    AntwortenLöschen
  21. ich stecke auch gerne einen karamel-lutscher ins glas... also musst du dir keine sorgen machen wegen dem löffel :) liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  22. ooohhhhhhh warum sehe ich das denn JETZT erst????
    Das hört sich ja mal lecker an - meine Tochter hat gerade gesagt: druck aus, Mama druck schnell aus! Ich glaube, den backe ich diese Woche noch!
    Danke für Deine immer tollen Backrezepte ♥
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Brrrrr. Bibber. Ja, es ist wirklich kalt geworden!
    Vielen Dank für das schöne Rezept!

    Liebe Grüße
    Schlörte

    AntwortenLöschen
  24. danke für deine worte - und den spruch deiner omi, den häng ich mir für morgens übers bett! danke!!!

    AntwortenLöschen
  25. Hmmmm das sieht ja mal lecker aus und ist auch was für den Rest meiner family, die immer Süsses mit Schoki will und mir langsam die Ideen ausgehen. Werde ich gleich mal ausprobieren! Danke für das tolles Rezept.
    Liebe Grüsse
    rosa&limone

    AntwortenLöschen
  26. ooohhhhmmmm mmmmmhhhh.... grad entdeckt... muß ich ausprobieren!... schleck doch auch so gern direkt aus'm glas... und über so einen kuchen freuen sich auch die kleinen rocker hier!
    grüße aus einem anderen kleinen dorf...
    liebst,
    wibke

    AntwortenLöschen