Er war da ☆



Still und heimlich ist er ins Haus geschlichen, hat ein paar Kekse geknabbert, etwas Milch getrunken, sein Pferd vom Apfel abbeissen lassen und die Bagalutenstiefel auf dem Klavier mit süssen Kostbarkeiten befüllt. Die kleinen Schuhbesitzer ahnen noch gar nichts von ihrem Glück - 
sie schlummern noch tief und fest in ihren Bettchen.





Vielleicht sind sie noch ein wenig müde von unserer Bastelsitzung gestern. 
Es wurden fleissig Sterne ausgeschnitten und um das zu befüllende Schuhwerk drapiert.


Ausserdem haben wir haben kleine Schächtelchen gefaltet & geklebt, um sie heute als Mitbringsel zu verteilen.










Unsere Schachtelvorlage kannst Du Dir gerne  herunterladen:




Ich wünsche Euch einen wundervollen Nikolaustag,

Kommentare :

  1. Du und deine netten Kleinigkeiten...danke !
    Das kleinste Wesen bei uns Zuhause hat die letzte Nacht neben mir verbracht....ich betone verbracht....denn schlafen konnten wir Beide nicht ....wie auch wenn im Stundentakt gefragt wird ob der Nikolaus wohl schon da war....ha, und ja....er war da....und hat bei mir eine große Müdigkeit hinterlassen....häaäah !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch einen schönen Nikolausi ;)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön und DANKE für die Schachtel, sowas kann ich immer brauchen :)
    GLG und einen schönen Nikolotag!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. .... wie schön! Ich wünsche Euch einen wundervollen Nikolaustag und jeden Moment.... strahlend große Kinderaugen und Schokoschnuten?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Schühchen sind ja süß! Da freuen sich die Kleinen sicher ;) Vielen lieben Dank für die Schachtelvorlage! Dir einen schönen Nikolaustag
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist so stimmungsvoll... und die Schachtelvorlage kann ich sicher noch gebrauchen... danke!!!

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renaade,
    das sieht ja hübsch aus, ich hoffe du hast auch etwas in deinen Stiefel bekommen? Bei mir war sogar ein DVD drin....sonst bekomm ich immer eine Rute:)
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  8. … ein sehr vernünftiger Nikolaus, Eurer, trinkt Milch! (bei uns eher Wein, aber eigentlich gibt es ihn hier in Paris ja sowieso nicht) liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß! Und die Schachtelvorlage ist super!

    AntwortenLöschen
  10. Ein echt tolles Bild... Meine beiden waren erstaunt, weil Mama auch was im Schuh hatte. Hab dann drauf hingewiesen, das ich wohl auch lieb war und meine Püppi meinte nur "hm, scheinbar" ;)

    Danke für die Schachtelvorlage :)
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  11. Da war heute Früh die Freude sicherlich groß, oder?

    So schön habt ihr es gemacht für den Nikolaus!

    Und die Schächtelchen sind einfachallerliebst!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön !!! Die Schachteln sind ja allerliebst ! Dankeschön ! Einen schönen Nikolaustag, Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blog gefällt mir wirklich total gut. (:
    Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.♥

    xoxo
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  14. ...ach, bei euch hat er also so zugeschlagen ;o), kein Wunder, dass er da bei uns schn satt gewesen ist ;o)!Superschön sieht es auf eurem Klavier aus, liebe Renate!Und das Schächtelchen ist sooooo süß!Einen wundervollen Tag und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  15. Der Nikolaus bleibt bald ganz bei Euch, so schön wie es aussieht und so leckere Sachen, die er bekommt :-))) Gottseidank konnte er sich losreißen und war bei uns auch, mein kleiner Mann war hin und weg von seiner neuen Fahrradklingel :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. ♥ schönen Nikolausi ♥

    hach einfach zum Träumen und Danke fürs teilen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  17. Mit traumhaften Fotos hast Du uns mal wieder erfreut. Herzlichen Dank dafür!
    Euch allen einen schönen Nikolaustag.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renate, mein Plattdütsch beschränkt sich auf das Verstehen, und das lässt nach über 30 Jahren Aufenthalt unter Süddeutschen leider auch langsam zu Wünschen übrig...
    Einen schönen Nikolaustag wünsche ich dir. Wir müssen noch irgendwie die vor Jahren von mir genähten (!) Nikolaussocken, die der Nikolaus immer ganz hartnäckig bei uns auffüllt, zu den Jungs schaffen.
    Grüßle
    Ursel, die heute weihnachtlich nach Zimt duftet vom Backen

    AntwortenLöschen
  19. Ach, was ist das immer lieblich fein. : )
    Schön. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöne Fotos und vielen lieben Dank für die wunderschöne Schachtelvorlage.

    LG Maraike

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ist das süss!!!!
    Bei uns kommt er dann gleich :-)!

    Du hast bei meiner Verlosung gewonnen!!!!
    Schickst Du mir bitte Deine E-mail Adresse?
    An frlklein@yahoo.de!

    Danke!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Total schön, da waren Deine Kids ja richtig fleissig! Unser armer Nikolaus hat gar keine Plätzchen von uns bekommen, obwohl er so fleissig war, muss ich mir unbedingt fürs nächste Jahr merken ;)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  23. moin renaade!
    sehr coole schachtel! wird für's nächste jahr gemerkt!
    klausige grüße,
    vrensen
    (mit zweitem vornamen heiß ich übrigens auch renaade, dank meiner patentante! spitzenname!!)

    designvreni.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. Meiner war so aufgeregt, dass er nachts um 2 wach wurde, weil er was rumpeln gehört hat :)
    Eure Sternengirlande finde ich super!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  25. ...uiihhh...danke für die Schachtelvorlage...wollte auch die Orginalstifel von Pünktchen 1 und 2 nehmen...ähmmm...habe dann einmal die Nase reingesteckt...ne ne ...geht gar nicht...die Sachen währen im Null Komma nichts ungeniessbar gewesen...dann doch ein Säckchen...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  26. Ach, bei Euch gab es also der Nachtisch. Bei uns hat er den Bauch vollgeschlagen mit Salamibrot. Einen guten Appetit hat der gute Mann.
    Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen