Winterliches weiss



Dieses zarte weisse Wesen habe ich am Wochenende geschenkt bekommen und nun soll ich es wirklich in den kalten, ungemütlichen Garten einbuddeln? Schwer zu glauben, dass sich so ein frühlingshaft anmutendes Wesen bei winterlichen Temperaturen wohlfühlen kann.





Aber gerade deshalb liebe ich Christrosen:
Sie bringen ein klitzekleines bisschen Frühling in die Adventszeit.




In der schweigenden Welt,
die der Winter umfangen hält,
hebt sie einsam ihr weißes Haupt;
Selber geht sie dahin und schwindet
Eh‘ der Lenz kommt und sie findet,
Aber sie hat ihn doch verkündet,
Als noch keiner an ihn geglaubt.

Johannes Trojan





Liebste vorweihnachtliche Blumengrüsse,
Eure



Mehr WEISSES  findest Du heute hier:

Kommentare :

  1. oh die ist ja wirklich wunderschööön! ein lichtblick im grau!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Renaade,
    was für ein schönes Geschenk. Auch für uns alle heute... Dank Deines Posts.
    Liebste Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die ist wirklich toll! Und nein, Du kannst sie doch nicht draußen in der Kälte einbuddeln - das arme Ding ;).

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe christrosen. ich hoffe dieses jahr blühen sie mir im garten. liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  5. Echt? Das Pflänzchen sollste jetzt draussen einbuddeln ?!Nee, das geht doch nicht!Hab´einen tollen Tag!Liebste Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wie schön! Ich hatte als kleines Kind mal ein Bilderbuch über einen grimmigen Zwerg, der ein übler Zeitgenosse war... bis ihm an Weihnachten die Christrose vor seinem Haus zum ersten Mal aufblühte... und ihn mild und weihnachtsfreundlich stimmte. Ich muss das Buch mal suchen! Danke für die Nostalgie! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, ich hab auch schon ein bisschen Frühling auf der Fensterbank! Hab einen schönen Tag! Rike

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß auch nicht, ob man die Christrosen einbuddeln kann jetzt. Sie sieht wirklich so schön und zart aus! Ich hab mir mal vorgenommen, mir kurz vor Weihnachten eine zuzulegen, wenigstens eine kleine. Als Tischdeko.
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die sind superschön. Ich habe zwei draußen vor der Türe, die aber jetzt noch nicht blühen. Ist ihnen wohl noch nicht kalt genug ... die mögen es wirklich sehr kalt und es macht ihnen gar nichts aus! Total schöne Blumen!
    Jule

    AntwortenLöschen
  10. Oja, schöne Blümchen..nur hier gibt es die nie..weil die ja wirklich eher in den Garten gehören ;O)...den wir ja -noch nicht!- haben ;O)
    Wünsche dir schon mal ein wundervolles 3. adventswochenende!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate, sooo ein schönes Gedicht zur Christrose. Ich mag sie auch so gerne und habe auch welche im Garten. Viele liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  12. PS: wusstest Du, dass Christrosen nur nette Menschen geschenkt bekommen !? :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Renate
    Sehr schöne Bilder und ein tolles Gedicht dazu ;)

    Liebe Grüsse und schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön!
    Wir hatten mal welche im Garten... Da fällt mir ein, ich könnte ja auch wieder neue pflanzen...
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen