Den Gang zum Kaugummiautomaten...



...können wir uns ab sofort sparen,
denn hier werden die Plastikringe nun handgemacht.





Mit der fabelhaften Shrink Folie 
(von der ich bis vor kurzem noch nicht einmal wusste, dass es sie gibt)
geht´s ganz leicht!


 


Hier habe ich zum ersten Mal von diesem Zauberzeugs erfahren
und hier ist die Anleitung für die Ringe.


Ich verschwinde jetzt mit den Bagaluten wieder in der Schmuckwerkstatt und wünsche Euch noch einen wundervollen Restdienstag,
Eure


PS.: Der zweite Ring ist natürlich nicht selbstgebastelt,
sondern den hab ich mir bei einem romantischen Kniefall vor vielen Jahren anstecken lassen! :o)


Kommentare :

  1. hach, diese romantischen Kniefälle sollte es öfter geben, oder *lach*...die Ausbeute lohnt sich auf jedenfall ;O)...und die Plastikteile...auch ganz zauberhaft, ganz zauberhaft!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Ist das cool! Ich kenne diese tolle Schrumpf-Folie schon lange (eine Freundin die für eine Zeit in Amerika gelebt hat, hatte die Folie mitgebracht). Aber wir haben daraus nur Schlüssel- und Taschenahänger gemacht und keine so tollen Ringe. :)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Was es alles gibt! Musst Du morgen mal mitbringen zu den Sprotten!

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine tolle Idee auch für nen Kindergeburtstag. der Ring sieht super aus. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Supercool. Als Ring habe ichs noch nicht gesehen – muss ich unbedingt nachmachen!

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  6. Yeah!!!!!!Liebste Rnate, ich bin ja sowas von beeindruckt, neeee, absolut begeistert, was du da entdeckt hast, ohhhh, was juckt es gerade in den Fingern....der innere Schweinhund muss überwunden werden, denn gerade ist anderes zu erledigen....aber ich werde es ausprobieren ;o)!Herzlichen Dank, für diesen obercoolen Tipp!!!!Drücke dich feste ,du Heldin,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Also hör mal. Als ob es bei mir Plastikringe geben tät. und wenn se noch so schick wären ;-))))))

    AntwortenLöschen
  8. die ringe sind ja super niedlich!! (:

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja total toll! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Renaaaaaade!!!!
    Der sieht ja toll aus!
    Gott sei Dank gibt es Blogger & Co.
    So würden uns ja noch die Ideen ausgehen, oder???

    Liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. DANKESCHÖÖÖN:)))))
    und deine ringe: hach beneidenswert schön!
    viel spaß noch in der "goldschmiede" und liebe grüße von
    dana

    AntwortenLöschen
  12. ....wow...wunderschön geworden ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  13. Ich sitze mal wieder mit staunenden Augen vor dem PC! Einfach fabelhaft ....

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Renate
    Super tolle Idee! Der ist wirklich sehr schön geworden...

    Schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön. Ich hab das bisher nur für Knöpfe gesehen...
    Aber: wo hast du es her? Da folge ich deinen Links und da kann man nur als Kreativladen einkaufen... Wer ist der Dealer deines Vertrauens?

    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
  16. Dann wünsche ich euch noch viel Spaß in eurer Schmuckwerkstatt! Tolle Idee!
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe bei uns in der Stadt leider noch keine Shrinkfolie finden können, würde es aber gerne auch einmal ausprobieren. So eine süße Idee mit den Ringen. Kannst Du Dich noch an die wundervollen alten roten Kaugummiautomaten erinnern? Ich glaube 10 Pfennig kamen dort hinein. Ach - schmelz in Erinnerungen ..... :)
    Viele liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  18. ...das ist ja mal eine spannende Idee...und eröffnet einem ja gleich wieder so viele Möglichkeiten...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  19. Die Idee ist wirklich schön. Danke für die Verlinkung. =)

    lg
    http://aurorasschneckenhaus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe die Folie schon seit Jahren hier liegen, aber nach einem mißglückten Versuch das Ganze erstmal in die unterste Schublade verschwinden lassen... ;)

    Die Ringidee fand ich auch echt toll...darauf wäre ich bei der Folie nie gekommen :)

    Trägst Du ihn morgen???

    Freue mich schon (boa, ging der Monat schnell vorbei)...

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Gehört habe ich von der Folie schon und auch schon mal gesehen, wie sie verarbeitet wurde, aber das hier ist ja wirklich der Hammer. Echt toll.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  22. die sind ja toll! gibts überhaupt noch kaugummiautomaten ? ich hab schon ewig keinen mehr gesehen. lieben gruss,holunder

    AntwortenLöschen
  23. wie toll ich deinen ring finde, habe ich dir ja schon gemailt ;-) hast du denn auch noch einen tipp, wo man die folie am besten bekommt?! viele liebe grüße...Nadine.

    AntwortenLöschen
  24. Für alle, die es auch einmal testen wollen, ich habe meine Folie hier bestellt:

    http://www.hobbydeko.de/webshop2.php?subgroep=8792725



    Renaade

    AntwortenLöschen
  25. Der Ring ist aber hüüübsch! Ich liebe diese Folie, habe aber lange nichts mehr gemacht! Super, dass du mich daran erinnert hast ;-)

    AntwortenLöschen
  26. Super schön!Waaaahnsinn!!! Aber die Herzchen? Hast du so kleine Herzchen-Ausstecher... also, mir ist schon klar, dass der nicht so klein ist, wie beim Endprodukt... aber 1cm, oder wieviel??? Ach...noch mehr auf der Ideenliste.....
    Aber danke für die Inspiration!

    Gruß Bianca

    AntwortenLöschen
  27. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  28. hmmmm... wollte mit Herzen kommentieren...ging gar nicht :/

    Dann mach ich's ohne!!!!

    Danke für den Tipp!!!

    Bis bald
    Bianca

    AntwortenLöschen