So ein Frechdachs...


 ... der alte Blogger hier. 
Das ist doch tatsächlich mein schöner Overlock-Vorfreude-Post im Datennirvana verschwunden, 
ohne mein Zutun - wie gemein.



Ich habe mich jetzt einfach ein wenig an der Nähmaschine getröstet und einige Handytaschen genäht.



Nun habe ich wieder gute Laune und würde mich immer noch riesig freuen, 
wenn Ihr mir Eure liebsten Shirtschnitte (für Groß und Klein) verratet!



In der Hoffnung, dass dieser Post bleibt
grüßt Euch ganz lieb

Kommentare :

  1. ich hab mich schon gewundert, das Bild hab ich im Dashboard gesehen, aber dann beim Draufklicken das Post von gestern...
    sehr schön sind sie die Täschchen! Lieblinsshirtschnitte Raglan: Mareen und Zoe
    normal: Antonia und Imke
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ....mhhhh, zumindest lässt mich Blogger heut´ mal bei dir kommentieren :o)
    die Täschchen sind ja vielleicht hübsch, und Schnitte, da muss ich mal schauen und üüüüüüberlegen.
    Sei soweit sooo lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. ...jaaaa, ich sehe deinen post ;o)!Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zauberding und diesen wundervollen Handytaschen!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. ...und ich wollte meinen Laptop schon aus dem Fenster werfen....aber anscheinend haben auch andere Probleme mit der Technik im schönen Bloggerland. Deine Täschchen sind zuckersüß- vorallem die Stoffe sind wunderhübsch! LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. ...ach der kommt bestimmt wieder........

    schöne Täschchen
    lG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Sind die toll!! Darf ich dich fragen, was das für ein Stoff ist bei dem obersten Täschchen? :)

    AntwortenLöschen
  7. Oje... das ist verständlicherweise sehr frustrierend! Die Täschchen sehen aber toll aus ;-)! Oona ist mein Lieblingsschnitt (der einzige den ich bisher ausprobiert habe *hüstel*).

    Wünsche dir einen schönen Abend.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ihn noch gesehen...aber geklaut habe ich ihn nicht...!
    Ich wünsche dir eine kurze Wartezeit mit den vier Fadenspulen...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Moin Renate, ich hab deinen Post noch gesehen! Mit der Nähmaschine trösten, das hätte bei mir keinen Zweck. Sie und ich, wir verstehen uns nämlich nicht wirklich. Dabei tut sie seit über 20 Jahren zuverlässig ihren Dienst. Bloß ich tue mich mit der Näherei schwer, nähe gerne die Teile falsch zusammen oder mache auch gleich beim Zuschneiden Murks. Na, frau kann ja nicht alles können, sonst wäre es ja langweilig, wenn wir alle das selbe Hobby hätten, gell? Deine Taschen sind jedenfalls schön geworden.
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Der Frust hat Deine Kreativität gefördert. Das kenne ich auch....

    Toll sind sie geworden. Zucker

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  11. ja, du bist nicht die einzige die heute in der bloggerwelt problemchen hatte, allerdings hast du dies mit so zuckersüßen täschchen gelöst, dass man den ärger darüber sofort vergessen kann!

    AntwortenLöschen
  12. Du kennst auch den Begriff "Frechdachs"?!?!?!? Klasse! Ich bin damit aufgewachsen - aber im badischen Exil kennt man den nicht...;-( Hach, hier klingt's nach Heimat.
    Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  13. ... wirklich jedes für sich einfach super schön;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  14. der spinnt ja wohl, der blogger. die täschchen sind super! da krieg ich nur vom hingucken gute laune :) liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  15. Zauberhaft. Ich finde die Stoffe sehr schön die du benutzt. =)

    lg
    http://aurorasschneckenhaus.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  16. Oh, sind die hübsch! Wow!

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Hüllen hast´e da genäht.
    Den Overlock-Post hab ich auch schon vermisst.
    War, besser gesagt, bin, doch soooo neugierig was für ein Maschinchen es geworden ist.
    Ich steh auch noch vor der Qual der Wahl...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Täschlein! Und ganz zauberhafte Stoffe!
    Lieblingsschnitt? Noch keinen so richtigen... für die Zwerge probiere ich gern mal aus der Ottobre und für mich habe ich mir von einem ganz schlichten Shirt selbst den Schnitt abgenommen - ist immer wieder schön!

    LG,

    Morena

    AntwortenLöschen
  19. dine kleinen Taschen sind wirklich schön. Ich muss mich auch mal wieder an meine Maschine setzen.

    AntwortenLöschen
  20. Da wars doch fast gut, dass Blogger das Post gefressen hat - denn die Taschen sind wunderschön geworden ♥

    Ich hoff nur, dass Blogger sich wieder einrenkt - das gabs doch schon mal, dass er wild alles gefressen hat ;)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Renate...schöne Trostgutelaunetäschchen sind da deiner Kreativität entschlüpft !
    Ich habe eine Macke was den Zoe Schnitt angeht entwickelt....aber nicht weil er so gut sitzt...nööö....ist wohl mehr eine Kamfansage an den Halsausschnitt.....und weil ich ne faule Socke bin....geht sooooo schnell.....ABER.....ich find ihn optisch auch klasse...denn ich steh total auf Raglan !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Habe mich doch schon gewundert. Auf meinem Dashboard sehe ich vier weiße Overlockgarn-Konen, aber der Klick darauf führte ins Nichts.
    Aber, dafür dürfen wir dann noch diese Täschchen bewundern, auch nicht schlecht. Darf ich neugierig fragen, welche Ovi es geworden ist?
    Meine Lieblingsschnitte sind: Zoe und Hilde von FM (Achtung: Halsausschnitt ist etwas weit bei beiden, den musst du ein bisschen modifizieren und Zoe muss auch noch etwas verlängert werden.)
    Für mich mag ich sehr gerne Carmen und Ulla (mamu-design).
    Und bitte, habe keine Angst vor deiner Ovi - ich hatte mit meiner bislang keine Probleme.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Renate,
    mit einem Lieblingsschnitt kann ich nicht dienen, aber mit einem Qualitätsbericht. Das Kunstleder ist sehr schlabberig ohne Verstärkung wird das nichts :o(.
    Liebe grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Ich hab den Post noch gelesen. :-)
    Die Knopfsammlung umfasst inzwischen übrigens 3kg - die Knopfmarotte bringt aber jede Flohmarktbegleitung um den Verstand. Knöpfe sortieren dauert eben. ;-)

    Shirtschnitte hab ich leider keinen - ich lege immer ein passendes Shirt auf den Stoff und schneide es grob aus - Ärmel am besten gleich dran, der Rest geht frei Nase.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Renate,

    meine Favoritenschnitte kommen alle von Farbenmix. Super einfach für die Kinder zu nähen und immer wieder anders schön ist "Zoe". Letzte Woche habe ich "Klein Fanö" verlängert als Kleid genäht. Auch ein ganz toller Schnitt. Und ich liebe für die Mädchen "Amelie", den es für uns Frauen als "Amelia" gibt. Beide Schnitte sind ratzfatz genäht.

    Lieben Gruß von
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. deine Handytaschen sind ja allesamt sehr schön! <3
    Lieblingsschnitt? Hmmm...jedenfalls ist kein Schnittmuster bei mir so zerlöchert wie Antonia. Aber ich bastel damit halt auch viel rum. Sie wird zum Kleid,mit viel Nahtzugabe zur leichten Jacke, zu klein Fanö oder was mir sonst so im Kopf rumspukt...

    LG

    Simone (<---will diesen Sommer unbedingt "Roxy" haben...oder bastel ich mir die auch noch auch der Antonia...:-P)

    AntwortenLöschen
  27. Shirtschnitte?! Ich könnte dir wohl mit einem Backrezept aushelfen..aber Shirtschnitte möchtest du von mir bestimmt nicht *lach*
    Allerdings ..deine Handytäsken….sehr schön..und wundervolle Stöffchen
    Liefs,
    Maren…äh,…ich kauf' gern Knipmode *lach* für die Schnidden ;O)

    AntwortenLöschen
  28. Die Handytaschen sind wirklich hübsch! Haben schon etwas frühlingshaftes!!
    Bei den Shirtschnitten nehme ich immer IMKE (allerdings den aus dem Farbenmix-Buch "Sewing cloth kids love", und immer ein paar Zentimeter verlängert, weil der Schnitt sehr kurz ist!) und für mich den Ottobre Basis-Shirt Schnitt (die Ottobre Schnitte fallen nicht so groß aus wie die von Farbenmix (da muß ich immer Größe S nehmen, trage sonst aber eher M!), den ich auch schon zum Kleid verlängert habe.
    Und ich bin ja schon ganz gespannt, was so bei der Nachbarin von statten geht!!
    Liebste Grüße zum Mittwochnachmittag von Frau Q!

    AntwortenLöschen
  29. Also deine Handytaschen sind sehr schön :) Da ich die selbst derzeit auch solche Handytaschen nähe eine Frage an dich:Verwendest du elastischen Gummi als Verschluss oder einen festen Faden?Ein schönes Damenshirt ist dieses Schnittmuster http://contentm.mkt2178.com/lp/814/4149/HP_and_fabric_com_Cool_Calm_and_Cowl-Necked_Top_pattern_and_illustration.pdf Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Renaade,

    habe deinen lieben Kommentare schon häufiger bei einer Bloggerfreundin entdeckt. Jetzt musste ich mal selbst auf deinen Blog vorbei schauen und was muss ich da entdecken einen wunderschönen, kreativen Blog! Bin ganz begeistert!
    Hab eine schöne Woche,

    ganz liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen