crochet love {winner}



Ja, ich hänge immer noch an der Nadel.



Genaugenommen an einer Nadel in der Stärke 12 mm.






Ich habe nun damit begonnen, Sitzpolster für die günstigen Hocker vom Schweden zu häkeln.
 (Ihr wisst schon: schöne Metallbeine, Sitzfläche ...
*hüstel* ich sag mal "gewöhnungsbedürftig" - siehe auch hier)





Ich muss an dieser Stelle aber einmal gestehen, dass man meinen Häkelwerken schon ein wenig meinen Dilettantismus ansieht. Aber wie sagt man hier bei uns so schön:
"'n beten scheev hett Gott leev" (ein bisschen schief hat Gott lieb)


 Als Polster habe ich übrigens die alte Schaumstoff-Babymatratze zerschnippelt, 
womit das Bettchen (click) nun komplett recycelt wäre.






Und nun zur feierlichen Verkündung des Gewinners der Häkelverlosung.


Das Häkelset für die tolle Imperia-Tasche hat gewonnen:



Herzlichen Glückwunsch, SabRina!
Bitte maile mir doch schnell Deine Adresse an
 damit ich sie an Zpagetti Deutschland weiterleiten kann!



Und allen anderen sage ich tausend Dank für Eure Teilnahme und die lieben Kommentare.
Bitte seid nicht traurig, die nächste Verlosung kommt bestimmt!





 Liebste Grüsse,

Kommentare :

  1. Cooler Candy-Hocker! Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin!

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ♥ lichen Glückwunsch.. ach jetzt hast Du wieder so ne tolle Idee gezeigt, aber wohin so nem Hocker.. wo steht den Deiner?

    VLG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Die Hocker-Haube ist suuuuuuper geworden - eine wirklich schöne Idee :)

    Ich darf da gar nicht erst mit anfangen... Häkeln macht mich immer so SÜCHTIG!!!

    Liebste Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. du solltest mit deinen Hockern in Serie gehen....es sieht nämlich soooooo toll aus!!!!
    So einen hätte ich gerne!!!

    Liebste Grüße
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuu ich freu mich riesig.
    Vielen Dank!! Bei deinen tollen Anregungen, habe ich schon ganz viele Ideen was ich nach der Tasche häkeln kann.
    Email mit meinen Daten ist raus.

    Viele Grüße, SabRina

    AntwortenLöschen
  6. Oh Häckeln will ich mir dieses Jahr auch beibringen, letztes Jahr wars Stricken! :-)

    Die Farben sind wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch an die Gewinnerin! :-)

    LG
    Britta S*

    AntwortenLöschen
  8. Gratulation der Gewinner. Ein wirklich toller Gewinn. Und der Hocker ist soooooo toll geworden.
    LG
    Simone aus Paderborn

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Farben! Ich muss wohl auch mal das Häkeln in dieser Größe ausprobieren. Gleich, wenn der Tag auf 30 Stunden verlängert wird, fange ich damit an.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. ;-) genau liebe renaade, wenn zu perfekt, gott böse!
    bei mir würden sie auch so aussehen und ich wäre stolz darauf!!!
    ich hab übrigens gerade ein sommerabschiedsgiveaway, das ist natürlich auch für dich ;-)
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  11. Gratuliere der Gewinnerin, viel Spaß beim Häkeln! Und zeig uns dann das Ergebnis, wenn Du Lust hast...
    viele Grüße
    Angelica

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Renate,
    einfach nur toll... ich fand Die Idee mit dem Hocker beim letzten Mal schon toll, aber das mit dem Stoffgarn ist noch viel schöner.... Kompliment.
    Sei lieb gegrüßt
    Pamy

    AntwortenLöschen
  13. das sieht wunderschön aus, so eine tolle Idee und eine sehr schöne Farbzusammenstellung.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate,
    deine Sitzpolster sind wieder der Oberhammer, die gefallen mir suuuuuupergut und ich sehe nix, rein garnix schiefes ;o)!Nächsten Monat ist wieder handmade, wollen wir Beiden wieder ;o)......?Liebste Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Renate,
    das ist ja ne coole Idee!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin. Ich bin gar nicht traurig, denn die Idee mit dem Hocker ist prima. Ich habe auch ein paar davon und mag die Fläche auch nicht. Mal sehen, ob ich so gut häkeln kann ^^

    Lg
    Christin

    AntwortenLöschen
  17. respekt, der hocker ist superschön! viel spaß damit! lg

    AntwortenLöschen
  18. Ich glaub, ich brauch auch mal dieses Zpaghetti Garn, jetzt kommt doch die richtige Jahreszeit zum
    Häkeln! Der Hocker sieht toll aus!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  19. hahhahhahhahaaaaa... WELCOME TO THE CLUB!!! Ist doch richtig süß geworden.. dein Hocker in Pastell! Ich experimentiere ja auch schon den ganzen Sommer mit diesem Garn rum und habe mittlerweile 5 Teile samt Häkelschrift konzipiert... allerdings mit dem Garn von ReCotton... wenn ich mir gerade deine Bilder so ansehe kommt mir das Zpaghetti-Garn auf der Rolle allerdings viel regelmäßiger vor als das von ReCotton... täuscht das nur oder ist das tatsächlich so? LG Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Oh wundevollstens...ich muss unbedingt häkeln lernen und bin dank dieses wunderschönen Dinge voll motiviert. Wo finde ich eine Anleitung zu dem Körbchen? Und welche Farben hast du genutzt? Wie heißen die bei Zpaghetti? Und noch eine Frage: Wie machst du Dinge wie Geschenkpapier etc.? Gibt es da eine Software mit der man solche Sachen machen kann (einfache Grafiksoftware oder speziell?) DANKE!!!! Mach weiter so... liebe deinen Blog <3

    AntwortenLöschen