Bügeltag.



Keine Sorge, es folgt kein Hausfrauenpost.
Schon gar nicht zum Thema Bügeln.



Ehrlich gesagt, ich bewundere Menschen, die gerne bügeln – ich gehöre nämlich nicht dazu. 
Bislang wurde hier nur zu Hochzeiten, Beerdigungen und Diplomverleihungen gebügelt.

Okay, die Arbeitshemden müssen gebügelt werden.
Aber das Motto lautet:
Ich trag sie nicht, also bügle ich sie nicht! *dummdidumm*


Nur in ganz bestimmten Situationen schwinge ich das heiße Eisen wirklich gerne:

Beim Nähen.

Jeder, der eine Nähmaschine besitzt weiß, wie wichtig gründliches Bügeln sein kann.
Und bei der neuen Partydeko in der Puppenkiste der kleinen Bagalutin besteht das Projekt eh fast nur aus Bügeln.




Die Minideko ist ganz fix gezaubert:


Einfach einen Stoffstreifen in der Größe von 40 x 6 cm zuschneiden, ihn zu einer 1 cm breiten Ziehharmonika falten und immer wieder emsig bügeln. Damit die Deko später eine gewisse Stabilität bekommt, habe ich fleißig Sprühstärke verwendet. Nun einfach auf der einen Seite das Faltwerk spitz zuschneiden und auf der anderen Seite einen Faden durch alle Schichten ziehen und verknoten.
Auseinanderklappen und die freien Seiten vernähen.




Glücklicherweise darf ich seit Neustem ein Hightech-Bügeleisen mein Eigen nennen, mit dem geht das Bügeln fast von allein. Da ist es auch egal, wenn ein Bügelnerd wie ich einmal in die falsche Richtung bügelt. Macht eben doch einen Unterschied, was für ein Equipment zur Verfügung steht. 






Eventuell lag meine Unlust bislang ja auch am falschen Eisen und 
ich komme mit dem neuen spacigen Panasonic NI-W920A nun auf den richtigen Geschmack.



Da das Bügeleisen gerade heiß war, habe ich gleich einmal etwas ausprobiert, 
was ich schon so oft im Netz bewundert habe:


Plastiktüten bügeln.




Woohoo, das ist ja cool – da hat die Puppenstube ganz fix einen neuen Teppich bekommen.
Und das war bestimmt nicht die letzte Einkaufstüte, die ich plattgemacht habe!




Eine nette Anleitung zum Folienbügeln findest Du beispielsweise bei Frau Liebe.



Fröhliche Bügelgrüße sendet Dir


PS: Mama, Du liest hier doch nicht mit, oder?
So etwas schreibe ich doch nur aus Spaß, weißt Du doch.
NATÜRLICH bügle ich supergerne. Alles und täglich. *hüstel*


Kommentare :

  1. Haha - am liebesten mag ich den Gruß an deine Mama ;)

    AntwortenLöschen
  2. hihi " Ich trag sie nicht, also bügle ich sie nicht! *dummdidumm*" hoert sich ganz wie bei uns an :) LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. hahahaha.....
    ich bügel gerne ;)
    kannst mir gerne Deine Bügelwäsche bringen im Austausch für Putzen -- das hasse ich nämlich ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  4. also ich mag ja bügeln... aber stoff bügeln: noch vieeel mehr!

    herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. Yeah, willkommen im Club! Ich finde bügeln so was von doof, und es werden nur mal ein paar Hemden bzw. Blusen gebügelt, wenn die Falten allzu schlimm sind :)
    Aber dein Satz "Ich trag sie nicht, also bügel ich sie nicht" ist klasse! Ich werde das mal bei meinem Freund testen - hihi!
    Ganz liebe bügelfreie Grüße - Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Witzig...da es mir mit Bügeln ähnlich geht wie Dir!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen bügelfreien Tag
    und lasse herzliche Grüße da!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Wie niedlich...ich habs mittlerweile auch mal wieder aufgegeben und bügel nur noch meine Sachen ;o). Aber beim Nähen da hab ich's mittlerweile eingesehen...bügeln, bügeln und nochmal bügeln macht das Nähen so viel einfacher ;o)!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  8. Bäääääh,bügeln geht ja gar nicht,eine noch doofere Arbeit gibts ja nun wirklich nicht...aber beim Nähen muß Bügeln sein und ist auch in Ordnung...herrlich der Gruß an deine Mama!
    Plastiktüten bügeln???Das geht???Ich verspüre den Zwang jetzt sofort bügeln zu müssen...
    Glg Teresa

    AntwortenLöschen
  9. Tja - bügeln ist leider ein unerfreuliches Muss!!!
    Aber deine Anleitung sit wieder Klasse...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Ich mach es wie du und bügle nur beim Nähen. Vieles wandert in den Trockner und wenn man es gleich noch warm glatt streicht und dann zusammenlegt, braucht man es nicht zu bügeln. Und die paar Teile, die echt nicht ohne bügeln gehen, die bügle ich nicht selber...
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  11. dekoqueen ♥ wui und was ist das denn für ein futuristisches bügeleisen?! da machts sicher mehr spaß, obwohl ich gestehen muss, dass bei uns nur stoffe gebügelt werden und gaaaanz selten mal was, was wirklich nicht ohne geht.. meine mama hat sogar unterhosen gebügelt.. pfff... ich weiß besseres mit meiner zeit anzufangen, aber für die tolle deko, schalt ichs gern mal an!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  12. Dumdidum *grins* Sing ich morgen, wenn Göttergatte sein Hemd gebügelt haben will Dumdidum!!!
    Danke für den Tipp... den Mit der DekoBlume mein ich ;-)
    Immer noch grinsende Grüße
    Kerstin
    PS: Und jetzt schau ich wie man Tütenteppiche bügelt! tststs was es alles gibt!

    AntwortenLöschen
  13. ...also wenn ich bügel, dann Plastiktüten, den Rest muss die Familie erledigen, ich hasse bügeln ;o)!Hmmm, aber vielleicht hatte ich ja bisher auch nur das falsche Eisen ;o)??? Die kleine Puppenstubenkiste ist soooooo süß und die Deko erst recht ;o)!Liebste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. hihi, ich buegel auch nur beim naehen mit freude! aber wer weiss, mit so nem tollen buegeleisen wie du eins hast? liebe gruesse, kristina

    AntwortenLöschen
  15. Oh - schön das es noch Menschen außer mir gibt die genauso oft bügeln wie ich... *nur gut das ich keine Diplomveranstaltungen habe* hihi
    Aber beim Nähen macht auch Bügeln Spaß! :)

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  16. ahh bügeln hasse ich auch:0) wer nicht:0))
    aber ich hab mal ne kleene frage:ich such schon eine weile diesen stoff,den du verwendet hast.der mit den blume auf blauem hintergrund.wie heißt er oder wo hast den kaufen können?
    gglg
    san

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hab ich auch, der ist von stoff und stil. Ich weiß aber nicht, ob es den noch gibt...

      LG, Frau Fahrrad

      Löschen
    2. da hatte aich schon geschaut,aber leider nicht gefunden:0(trotzdem danke für die antwort!!
      glg

      Löschen
  17. Ich verstehe Dich tooootal! Ja, ja, ja...

    Herzlichst
    Corana

    AntwortenLöschen
  18. :))) Ich bin ja auch nicht gerade die Bügelqueen, aber Partydeko fürs Puppenhaus?! Geniaaaal!
    Liebe Grüesse! lealu

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Renate,

    hier werden auch Arbeitshemden getragen, aber die werden nicht gebügelt. Weder von mir noch von Herrn Pfau (der hasst Bügeln nämlich genauso wie ich).
    Warum? Bügelfrei! Ehrlich, an sowas hätte ich ja früher nie geglaubt oder immer gedacht, dass es sich dabei um so fiese 100% Polyester Hemden handeln muss, aber nix da - super schicke Arbeitshemden.
    Seitdem bin ich ein Fan und erfreue mich daran, dass ich nur Stoff bügeln "muss".
    Also, falls Deine bessere Hälfte sich das Bügeln auch sparen möchte, sollte er z.B. mal hier schauen: http://www.ctshirts.de/herren-hemden/herren-businesshemden?q=dmdefault|||||||3843,||||||||
    Kann ich nur empfehlen!

    ...und ähm ja, ich hoffe, meine Mutter liest diesen Kommentar auch nicht ;).

    Lieben Gruß*

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Renate,
    sowas ausgerechnet an dem Tag zu schreiben, an dem bei mir gefühlte 100 Hemden darauf warten gebügelt zu werden, finde ich echt unfair!!!
    Aber trotzdem ein Tip: ich schaue dabei immer fern oder höre ein Hörbuch und schon ist die Bügelei garnicht mehr sooo schlimm...
    LG aus Frankreich,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Renate, ich möchte dich bei deiner Haltung zum Bügeln stärken und zwar ohne dummdidumm, sondern: wer sie trägt muss sie auch bügeln , basta. Ich lese deinen Blog immer wieder gerne . Weiter so. Ingrid

    AntwortenLöschen
  22. Herrlicher Post!!! Ich musste herzhaft lachen, besonders bei dem PS!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  23. Lass ich mal das Bügeln bei Seite, wie immer , und bedanke mich für die Sprüh Stärke!!! Papierdeko ist bei uns nicht sehr langlebig, wenn die Lütten regieren. Aber den Stoff einfach mit Sprühstärke zu bearbeiten, darauf bin ich noch nicht gekommen - DANKE! Vlieseline in allen Varianten aber das...tststs... Morgen gleich mal Stöffchen bügeln und besprühen.

    Liebe grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Super süße Idee, werde ich auch direkt mal ausprobieren.

    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen