BLOGST Konferenz Review (& little DIY)



Achtung: Hier schreibt gerade ein völlig beseelter Kopf.


Blogst Konferenz Hamburg


Ein grandioses Wochenende liegt hinter mir – die BLOGST Konferenz in Hamburg war so einmalig toll, dass ich es kaum in Worte fassen kann. 

Blogst Konferenz Hamburg

Sympathische Referenten mit großem Knowhow, fröhliche, liebenswerte Teilnehmer, ein unglaublich hoher Informationsfluss, leckeres Essen, interessante Gespräche, ein verrückter Fotoautomat – ich könnte die Liste noch ein Weilchen weiterführen.

Blogst Konferenz Hamburg

Danke an dieser Stelle noch einmal ganz besonders an Ricarda und Clara, die für diese berauschende Veranstaltung so viel Mühe, Zeit, Sorgfalt und Liebe investiert haben.



Und weil es so schön war, habe ich mich (statt das Chaos der Daheimgebliebenen zu beseitigen) gleich an den Arbeitstisch gesetzt und ein Erinnerungsalbum erstellt.


DIY Errinnerungsalbum Anleitung


Ich bin neuerdings ein großer Fan von Buchschrauben (z.B. von hier) und damit ist so ein Album wirklich ganz fix gefertigt.

Buchschrauben für Erinnerungsalben

Und nun sind die liebsten Fotos, Anekdoten und die vielen gesammelten Visitenkarten gleich gut gesichert, sodass ich sie mir für süße Träume heute Nacht unters Kopfkissen legen kann.

Erinnerungsalbum DIY



Ich wünsche Dir einen wundervollen Start in die neue Woche!
Renaade titatoni


Edit: Einen wirklich tollen umfangreichen Bericht über die BLOGST Konferenz findest Du bei Nic!



Kommentare:

  1. Du bist einfach die Coolste.
    Ich drück Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Also, du bist ja wirklich der Wahnsinn: "geballte Energie" und "gebündelte Kreativität". Das ist ja wunderschön geworden!

    Es war toll, dich kennen zu lernen und ich hoffe, wir haben noch viele Gelegenheiten, weiter zu diskutieren.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
  3. Du bist der Hit, ehrlich! Gerade war ich froh auch gleich was digitalisiert zu haben, da kommst Du mit dem Album um die Ecke. Ich glaub es nicht und schiebe es einfach mal auf die 600km, die ich überwinden musste. Ja, das ist der Grund.
    Mit lieben Nagellackgrüßen,
    Katja ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee mit dem Buch! Hammer!
    Ich hab mich sehr gefreut dich kennenzulernen und wüsnche dir einen guten Start in die Woche-After-Blogst!
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja gerade ganz begeistert, dass du bereits zu den Buchschrauben gegriffen hast!!! Es war wirklich ein total schönes Wochenende und auch wir sind noch ganz beseelt! Ganz herzliche Grüße und bis hoffentlich bald. Deine Thea // sisterMAG

    AntwortenLöschen
  6. unglaublich, meine liebe...ist immer einfach nur schön dich und deine Energie zu sehen und zu erleben...es war einfach so toll...ach...die jetzt Kartons packen müssende und dich drückende frauheuberg...;)...p.s. kannst du uns allen so ein süsses Buch zaubern?...;)...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renaade,
    was für eine schöne Erinnerung an eine sicherlich ganz tolle und besondere Zeit in Hamburg !
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und sende ganz herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Toll, die Hand mit dem abgeblätterten ollen Nagellack ist von mir!
    Danke fürs Zusammenfassen. Liebe Grüße aus München von Sophie (Nido.de)

    AntwortenLöschen
  9. Da wär ich auch gern gewesen, es gab bestimmt ein Haufen neuer Ideen, Wissen und Inspiration!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. liebe renaade,
    danke, daß du das wochenende so treffend zusammengefasst hast! es sind genau die worte, die mir auch dzu einfallen. wie schön, daß wir uns mal in "echt" gesehen haben :-) genauso schön ist dein blogst buch! herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, was für eine schöne Idee. Deine Kreativität ist echt nicht zu toppen! Ich schaue immer wieder gerne bei Dir rein!! Ganz liebe Grüße aus Oslo Alice

    AntwortenLöschen
  12. HI Renaade !

    Freut mich dass es euch gefallen hat ... !
    Das war sicher sehr informativ und interessant ...
    Das Album gefällt mir sehr gut, eine super schöne Idee Erinnerungen festzuhalten.

    Schick dir ganz liebe Grüße in den hohen Norden aus dem Süden ..
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Na, das schaut ja nett aus..schade, dass es nicht mal eben um die Ecke war…ach,..wie ich euch beneide…aber wer weiss…vielleicht ein ander Mal in diesem Leben ;O)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee, dass du dich gleich an dieses wahnsinnig schöne Erinnerungsalbum gesetzt hast!!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. ...das hört sich alles sowas von gut an, ich bin ja schon so gespannt gewesen ;o), ich sage dir .....im nächsten Jahr, dann aber ....;o)!Drücke dich,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  16. ach meine renaade! du bist ja so fleißig schon. dusel hier noch total im delirium zwischen all den goodie bags und versuche aufzuräumen :-)
    war toll mit dir! ganz unglaublich toll! freue mich aufs nächste mal rocken!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Renaade,

    fleissig, fleissig :-))) und sieht soooo gut aus :-))) Ich habe heute arges Kratzen im Hals vom ganzen Gequatsche, Gesabbel und dem vielen Lachen...Puh. Herzlichen Dank für die schöne Zeit :-))

    Corana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Renate, das sieht ja supertoll aus. Schön, dass ich dich in Hamburg kennenlernen konnte.
    Komme von nun an öfters :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  19. ...versuch doch mal die Blätter zu rillen...
    (geht auch mit Lineal und Falzbein)
    dann lässt sich`s schöner blättern :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  20. toll zusammengefasst, liebe renaade! und genau so schön war es, dich mal im real life zu sehen!
    liebe grüße
    nike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Renaade,

    Du bist ja echt volle Granaade! Schön, Dich in live erlebt zu haben!
    Bis... zum nächsten Mal.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  22. Das ist soooo schaaaade dass ich keine Karte mehr gekriegt hab... *heul*
    muss mir mal`n neues Tempo zulegen... irgendwie bin ich zu langsam für die Bloggerwelt! ;o(

    AntwortenLöschen
  23. Wow, der Hammer!!!
    Du bist ja wirklich verrückt... Ich komm gerade erst zum Lesen und Bilder sichten... Ahhh... Renaaade, du machst mir ein bißchen Angst... Vor allem, weil du auch noch immer später im bett warst als ich ;-)

    Happy Monday
    Jules

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann mich Jules nur anschließen: Du machst mir Angst! Ich habe vergessen deinen Rücken zu öffnen, um zu schauen, wo die Duracell-Batterien sind :)! Ich bin gerade erst nach Hause gekommen und falle jetzt tot um. Man liest sich... Liebste Grüße in den Norden, Fee

    AntwortenLöschen
  25. Wahnsinn - deine Power! Herzlichst aus dem Süden, Sabine

    AntwortenLöschen
  26. renaaade, das grenzt ja fast an streberei! *lach*

    während wir uns alle noch den schlaf aus den augen reiben und unsere geflashten hirne zu ordnen suchen, kramst du schon im schraubenkasten! unfassbar! :)))

    TOLL toll TOLL war's!

    ganz liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  27. Ich wünschte ich könnte auch mal an der Blogst teilnehmen... leider zu weit weg! Aber zum Glück gibt es Menschen wie dich, so dass auch einen Einblick bekommt wenn man nicht da war :)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Renaaade, ich bin begeistert! Von Deiner Ausstahlung, Deinen Löckchen, Deinen türkisen Schuhen uuuund von Deinem tollen Fotoalbum.

    Buchschrauben. Buchschrauben!!! Ich habe Visionen :)

    Liebste Pottgrüße!
    Juli

    AntwortenLöschen
  29. Ich hab mich riesig gefreut, dass wir uns nun auch mal "in echt" getroffen haben, Du bist echt ein Knaller (und das Buch auch, wow)! Ganz liebe Grüße, xoxo, Melanie

    AntwortenLöschen