Entrümplungsmodus {Upcycling Tuesday}




Ich habe es tatsächlich gestern geschafft, die Küchenschränke einmal gründlich auszumisten.


DIY Blumentopf aus alter, defekter Kuchenform





















Warum lag dort eigentlich immer noch die Backform mit dem defekten Ring? Wahrscheinlich hat sie nur darauf gewartet, eine ordentliche Schicht Sprühlack und einige Chevron-Aufkleber abzubekommen, um als Blumentopf auf dem Tisch zu landen.
Aus der ollen Backform wir ein schmucker Blumenbehälter


Bellis im Upcycling-Blumentopf

Und warum besitze ich fünf (!) Brotbackformen?

Traubenhyazinthen in der Brotform

Egal – eine davon landet nun mit unserer Hausnummer versehen auf dem Briefkasten.
Und in dem schönen Porzellankaffeefilter mit unschöner fehlender Ecke steckt seit heute eine Tulpe.
Jetzt sind die Schränke wieder schön leer und wir haben mit ein wenig Farbe dem tristen Schmuddelwetter ein Schnippchen geschlagen.

Melitta Kaffeefilter als Blumentopf

Blumengrüsse
Geordnete Grüße,


PS: Du suchst noch mehr Upcycling-Ideen? Dann schau doch mal bei der lieben Nina vorbei!





Kommentare:

  1. was sind dass denn für coole ideen? und dann aufräumen und noch zeit haben zum basteln... irgendwas mach ich falsch. ich bin am weihnachtskram verräumen.... und die ganze zeit am überlegen was ich dann hinstellen soll auf die leeren plätze, ob ich auch mal ausmisten sollte?
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Ideen, danke fürs Zeigen...
    Echt seltsam, aber hier liegt auch immer mal wieder ne Form mit defektem Ring rum und ich frage mich auch immer, wieso ich die aufhebe???
    Und wieso sie immer sooooo schnell kaputt gehen???

    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  3. oh, ich bin immer so schnell mit dem wegwerfen & dabei kann man noch so schöne dinge daraus zaubern...! toll! :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit der Kuchenform, Danke!
    Viele Grüße, Leeza

    AntwortenLöschen
  5. Wie praktisch!!! Zwei Fliegen mit einer Klappe!
    Ich bin auch am ausmisten :) das macht wohl der Januar !
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. wow! ich bin entzückt!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Schööööön! Ich glaube bei mir läßt sich auch noch etwas finden, was ich frühlingsfrisch gestalten kann. danke für die Anregung!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde ja glatt sagen "Frühlingsmodus".
    Es ist doch jedes Jahr erstaunlich: kaum hat man die olle Tanne aus dem Haus, lechzt man so richtig nach ein paar grünen Spitzen und zarten Blümchen. Dabei soll es am Wochenende schneien.


    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, und ich hab heute noch festgestellt, dass mir eine kleiner Brotbackform fehlt. Sieht hübsch blumig aus.

    Liebe Grüße,

    Nini

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine geniale Idee! und ich habe da auch noch eine ......
    Liebe Grüße, Carmne

    AntwortenLöschen
  12. Haha ungaublich was für wahnsinns Ideen du hast xD Ich hätte nie selbst darauf gekommen. Einfach klasse!

    Liebe Grüße,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Wah, das ist DIE Idee! Hast du eine Ahnung wie viele sinnlose und kaputte Backformen sich in einer WG ansammeln können? Das muss ich auch ausprobieren, dann können wir endlich unsere Kräuter eintopfen :). Super Sache!

    AntwortenLöschen
  14. WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖNNNNN!!!!! wieso hab ich keine alten, kaputten Backformen??? :-( vielleicht, weil ich immer gleich alles wegschmeiße????
    MIST!!!!

    ist super schön geworden, v.a. die Hausnummern-Idee gefällt mir!!

    Liebe Grüße
    Martina.

    AntwortenLöschen
  15. hihihihi.

    Die Springform find ich C H E F. Sieht äusserst adrett aus.

    Es schickt die teuersten Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  16. Finde ich sehr süß. Hab letztens alle alten Backformen entsorgt. Schade.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  17. Wow, diese Farben :) Die machen richtig Lust auf Frühling!

    AntwortenLöschen
  18. ...ich glaube ich muss sofort in den Keller Backformen zählen ;o), weltklase Ideen ;o)!Drücke dich,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  19. Eine wunderbare Art Farbe in diesen Herbstwinter zu bringen! Schade dass meine Küchenformen alle intakt sind. :D

    AntwortenLöschen
  20. woah...mega coole ideen :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  21. Der Kaffeefilter Topf sieht wunderschön aus!

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine coole Idee!!!
    Und so schön Bunt! Ich muss mir dringend auch Blümchen kaufen :)
    Ich habe heute auch etwas gegen schlechtes-Wetter-Motivationslöcher gepostet.
    Das muss momentan echt sein ;)
    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Idee!!!
    Das sieht so frühlingshaft aus;)
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  24. Geniale Idee! Das will ich auch!

    AntwortenLöschen
  25. Oh die Gänseblumen bringen richtig Farbe rein. Super frühlingsfrisch.

    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  26. :) Jetzt weiß ich wieder, warum ich alte Küchenutensilien nicht wegschmeiße.
    Herzliche Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Renaade,

    ich sende dir (noch) unaufgeräumte Grüße ;-). Mensch, das ist mal ne tolle Idee. Bin auch immer am Grübeln, was ich mit all dem alten Zeugs anstellen soll. Jetzt weiss ich es!!! Dank dir <3

    Ganz herzlich Grüße mitten aus dem Januargrau

    Bianca

    AntwortenLöschen
  28. Omg, man sollte schon ruhig lesen..ich habe statt Küchenschrank Kühlschrank gelesen und mich gewundert, warum Du Bellis daraus zauberst... dann einen Backformring...auch aus dem Kühlschrank??? Also nochmal vorne angefange und mit Küchenschrank machte plötzlich alles Sinn ;o)!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Idee, ich wusste sowie noch nie, was ich mit meinen Backformen anfangen sollte ;)
    LG Yna

    AntwortenLöschen
  30. Und mir fehlte letztens meine Brotbackform......aber zum backen. Tolle Idee auch, wenn es mal wieder schön wird, für den Garten. Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  31. danke für deine immerwährenden sensationellen, super witzigen und einfach genialen ideen, auch diese werde ich bei gelegenheit schnappen und gnadenlos nachbasteln ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  32. ...geeeenial!!!!!
    Wow, ich bin gerade begeistert!!!!
    Das sieht doch echt klasse aus!
    ...hm.... ich hab auch genau die selbe Kuchenform mit Ring, die geht auch nicht mehr auf und zu, da ein Teilchen abgebrochen ist.... ob ich die auch mal umfunktionieren sollte?
    So eine tolle Idee,
    danke dafür!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  33. Das sind tolle Ideen! Ich habe auch noch einen defekten Ring, von dem ich mich komischerweise bisher noch nicht trennen konnte! Aber jetzt weiß ich ja Abhilfe!
    Danke!!!!!

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  34. Hihi! Klasse Ideen, ich werde auch mal meine Schränke durchforsten, wer weiß was sich da so findet.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Renaade,
    das sind mal wieder sooo süße, geniale & frische Ideen (ich krieg auch gleich Lust zu entrümpeln! :o))
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude
    PS: Bei uns schneit's seit gestern wie wild!
    ˚˛*˛°.˛*.˛°˛
    ˛°_██_*
    ˛. (´• ̮•)*
    .°( . • . ) ˛
    *(…’•’.. )

    AntwortenLöschen
  36. Nee, nä? Während unsereins noch nichtmal die Weihnachtsdeko richtig abgehängt hat, da kommt die Renaade schon wieder mit nem Frühlingsgruß um die Ecke! Wieso hab ich eigentlich jedesmal wenn ich auf deinen Blog kucke das Gefühl, Trillionen Lichtjahre der Zeit hinterherzuhängen? Ach ja.... jetzt fällts mir wieder ein.... ich bin ja ein paar Tage zu spät auf die Welt gekommen.... das hol ich eh nie wieder ein! ;o)

    AntwortenLöschen
  37. Sehr, sehr schöne Idee! Ich hab drei Geugelhupfformen,hmmmm 2 zu viel - oder?

    AntwortenLöschen
  38. SUPER TOLLE IDEE ♥♥♥ Gefällt mir richtig gut :-) VLG

    AntwortenLöschen
  39. Supidupi :-) mehr braucht man gar nicht zu schreiben.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  40. Toll, toll, toll! So eine Kastenform hab ich auch noch rumstehen... prima Idee - die umbedingt nachgemacht werden muss!

    AntwortenLöschen
  41. Tolle Ideen!
    xx
    www.clothesandcamera.com

    AntwortenLöschen
  42. Du hast wieder Ideen! Genial!
    Grüßle
    Ursel, die morgen nun aber wirklich entweihnachtet

    AntwortenLöschen
  43. HALLO!

    Ich habe dir den VERY INSPIRING BLOGGER AWARD verliehen!
    Du findest ihn unter
    http://sophieswelt1001.blogspot.co.at/2013/01/very-inspiring-blogger-award.html

    Alles Liebe, Sophie

    AntwortenLöschen
  44. Bis eben ging es mir noch gut, aber jetzt will ich den Frühling ... aber ganz schnell und zackzack. Ich will über meinen Lieblingsflohmarkt streifen, Blümchen pflücken und die Sonne auf der Haut spüren!

    Statt dessen Regen, Regen, Regen und am Wochenende vielleicht wieder Schnee ;( Aber mit so ein bissle Farbe verzauberst Du auch die regnerischen Januartage - vielen Dank dafür.

    LG Yvonne, die jetzt eine Springform kaputt machen geht ;)

    AntwortenLöschen
  45. Du schon wieder :) Wo zauberst du immer nur deine wunderbaren und tollen Ideen her. Total toll ich bin begeistert.
    vorallem die runde backform mit den blumen gefällt mir gut...

    renate ich wünsche dir einen tollen tag ♥
    saskia

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Renate,
    was sind das wieder für tolle Bilder und Ideen. Und so ein schöner Kontrast zu dem, was man beim Blick aus dem Fenster sieht.
    Es wäre wohl eine gute Idee, Deinen Beitrag irgendwo zu speichern und auf Knopfdruck diese zauberhaften Vorboten des Frühlings bewundern zu können. Hilft bestimmt!
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab es schön. Danke für Deine schönen Ideen.
    Nina

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Renate, eine tolle Idee!
    Wir sind auch beim ausmisten und mit den Kuchenformen ging es mir ähnlich. Lilly weigert sich langsam auch Kuchenformen anzunehmen. Ich habe schon mal vorsorglich für Julia aufgehoben. Vielleicht sollte ich doch lieber "Blumenbakcen".
    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Renaade,
    bin ganz neu hier bei Dir und war schon sehr angetan von deinen Stiefeln...und heute dieser inspirierende Post...wir haben gerade die Küche im frischen grün tapeziert, da würden deine Upcycling-Ideen phenomenal aussehen! Vielen Dank für diese tollen Tipps...bekomme gerade richtig Frühlingsgefühle...mag auch daran liegen, dass so eine tolle Bloggerin hier in der Nähe wohnt *rüberwink*!

    Bis ganz bald,
    Floh (aus der Nähe von Rendsburg)

    AntwortenLöschen
  49. das sind echt tolle ideen und wunderschöne fotos! :)

    AntwortenLöschen
  50. hey, sieht toll aus. :o). Wennde magst, ich hätte hier noch 2 uralte Porzellanschüsseln ;o)...

    AntwortenLöschen
  51. Schon bei Intagram bestaunt und verliebt.... Die Springform mit den Bellis ist wunderbar!! :)!

    AntwortenLöschen
  52. Super ,SUPER schön sehen deine upcycling-Ideen aus ! :)

    GLG!

    AntwortenLöschen
  53. Das sieht soo super aus!!! Warum habe ich eigentlich nicht so tolle Dinge in meinen Schränken??

    Lg die Kim

    AntwortenLöschen
  54. sehr Tolle idee =)Upcycling mach immer Spaß.

    AntwortenLöschen
  55. Einmal aufgeräumt und schon hat man neue und individuelle "Töpfe" für die Pflanzen. Tolle Idee! Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  56. yeahhhhh deine Backform rockt aber!! Wahnsinn! Die Ideen sind echt super :) Nur hab ich leider von jedem Ding nur ein stück zuhause *g*

    Upcycling = TOP!!!

    lg Manu
    http://norba215.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  57. du bist meine Rettung stehe nämlich seit dem entweihnachten mit was nun da?
    Frühling ja aber wie... gehe jetzt gleich auf die Suche...
    lg julia

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Renaade,
    über gefühlte 1000 Umwege bin ich zu deinem Blog gekommen und ich weiß, dieser Post ist auch schon etwas älter... Aber ich wollte dir nur kurz mitteilen, dass diese Idee einfach fabelhaft ist! Freitag abend habe ich den Beitrag gelesen und Samstag morgen stand ich als erstes im Baumarkt vor dem Regal mit Sprühfarben :-)
    Zum Glück kann meine Familie sich auch nur schlecht von Dingen trenne (man könnte es ja noch hier oder da mal gebrauchen...) und so gibt es noch einige Backformen, die meine Mutter vor Wochen aussortiert hat... Eine hat schon ein neues Kleid bekommen - die anderen folgen :-)
    Viele Grüße,
    linchen

    AntwortenLöschen
  59. Das ist ja eine süße Idee :) sieht richtig klasse aus.

    Liebe Grüße

    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    Schau doch auch mal bei mir vorbei. Bin noch recht frisch als Bloggerin unterwegs & freu mich über Kritik, Tipps und Tricks :D

    AntwortenLöschen