Laterne, Laterne

Ich mag es ja gerne etwas festlicher auf dem Tisch und da darf natürlich Kerzenschein nicht fehlen. Eine super Last Minute DIY-Idee habe ich am Sonntag gebastelt: Perfekt, wenn sich ganz ganz kurzfristig liebe Freunde zum Essen ansagen!
 
Schnelle Deko Idee: DIY Tischlaternen

Laterne selbstgebastelt.

Anleitung DIY Tischlaterne

So leicht geht es: Einfach ein Stück Papier (ich habe DinA5 genommen) längst falten, mehrfach in gleichmäßigem Abstand einschneiden, auseinanderfalten, zur Rolle formen und zusammenkleben. Nun nur noch ein Glas mit einer Kerze oder ein LED-Licht hineinstellen und schon funkelt gemütliches Licht über den Tisch.
Natürlich kann man auch prima buntes Papier nehmen oder von den Kindern das Papier vorher anmalen lassen. Ich fand es dieses Mal allerdings etwas schlichter schön und habe daher einfach ganz schnödes weißes Druckerpapier genommen.

Last Minute Tischdeko


Seid Ihr im Moment auch so verrückt nach Kerzenschein? Ich kann gar nicht genug davon bekommen!

Liebste Grüße,

Kommentare :

  1. Sehr schön. Stelle ich mir auch mit Kupferfolie schön vor. Oder ob das zu heiß wird?!
    Ich stelle zur Zeit auch überall Kerzen auf. Der beste Mann hofft schon, dass ich doch noch romantisch werde :-D

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ist wirklich eine super Idee ... sieht ganz toll aus :-)
    Ich liebe Kerzen und natürlich auch das Drumherum.
    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Tisch. Die Idee ist super und macht so viel her.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Renate,
    die kenne ich auch und ich liebe sie, weil sie klasse aussehen und wirklich schnell gezaubert sind ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die schnellen und einfachen Ideen sind doch meist die Besten!
    Eine schlichte und wunderschöne Tischdeko zugleich...
    Mir geht es wie Dir...so langsam kommen wieder die Lichter
    und Laternen zum Vorschein!
    Hab erst letzte Woche welche, für die Tischdeko, mit Apfelprint versehen
    http://ichliebediesentag.blogspot.de/

    Sei lieb gegrüßt,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renate,
    Diese Laternen fand ich als Kind schon faszinierend ...
    Schön sind sie so schlicht in weiß ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee! Könnte ich auch wieder mal machen! Jaaa,Kerzen sind momentan ein absolutes MUSSS, überall verteilt stehen sie bei mir, obwohl - momentan ist das Wetter ja eher wieder sommerlich...
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  8. Das ist absolut klasse! Solche Sachen mag ich gerne. Schnell, einfach und total toll!

    AntwortenLöschen
  9. sieht superschön aus, so in festlich weiß!
    Ich hab solche mal aus Geschenkpapier gemacht, das ist auch sehr nett:
    http://dramaqueenatwork.wordpress.com/2013/05/14/diy-mini-lampions/
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renaade,
    die Laternen kenne ich auch, aber ich habe sie noch nie selbst gemacht. Vielleicht ist Dein Post ja jetzt ein Anlass dafür?! Danke für die schöne Beschreibung, hast Du süß gemacht.
    Du hast die Papierlaternen aber auch wunderschön in Szene gesetzt und natürlich wieder traumhaft fotografiert.
    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen
  11. ... was ich noch sagen wollte, ich habe mich endlich in Deine Follower-Liste eingetragen, damit ich keinen Post von Dir verpasse!
    Ani

    AntwortenLöschen
  12. ....wunderschöne Laternchen, sehr edel schauen die aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Wow sieht wunderschön aus. Das muss ich auch gleich mal probieren zu basteln :-)
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Das ist auch klasse!
    Schon oft gesehen, aber nie gewusst, wie's geht.
    Danke...jetzt weiss ich's!
    Hab's gleich nachgebastelt hier direkt am PC in verschiedenen Größen.
    Heut' abend werde ich Kerzen hineintun und mich freuen ;o)
    Liebe Grüsse und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  15. Ganz tolle und dabei sehr einfache Idee. Ich bekomme morgen Aben Besuch, schaffe es aber nicht mehr, irgendwelche Dekosachen zu besorgen. Da probiere ich den Basteltipp heute Abend direkt mal aus! Wenn man selber nicht soooo kreativ ist, sind Blogs wei deiner eine echte Bereicherung. Du hast auf jeden Fall eine neue Stammleserin gewonnen ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe deinen Blog und dieses wunderbaren Bilder. Diese Idee ist ja nun wirklich einfach und genial. Sie musste auf der Stelle nachgebastelt werden und ich muss sagen, es sieht einfach nur toll, elegant und schön aus. Es ist schlicht, aber erzielt ja trotzdem seine Wirkung, weil etwas dasteht und der Tisch nicht allzu kahl wirkt. Danke für die Idee und liebste Grüße Leah

    AntwortenLöschen
  17. Diese Laternen habe ich schon als Kind in der Schule gebastelt .
    Wir haben erst das Blatt mit bunten Kerzenwachs beträufeln und dann gebügelt .
    Das gab dann ein schönes Licht .
    In Weiß sehen sie aber auch toll aus
    Liebe Grüße Karo

    AntwortenLöschen