Shades of blue


Darf ich vorstellen: Meine neue Lieblingsecke zum Blaumachen.

Interior concept: Shades of blue

Ich habe ja lange gezögert, mich von der weißen Sofa-Optik zu verabschieden und immer steif und fest behauptet, das wöchentliche Waschen der hellen Bezüge mache mir nichts aus. Aber irgendwie war es schon ein wenig nervig, dass Sekunden nach dem Reinigen und Neubestücken der Sofas die ersten Flecken wieder auftauchten. Dieser ewige Schmuddellook ist nicht das Wahre. Punkt.
Aber jetzt habe ich mich vom Weiß getrennt und bin richtig glücklich mit meiner blauen Ecke, die aus diversen Flohmarktfunden, meiner geliebten Ikea Ektorp Récamiere und dem wundervollen, kuschelig weichen Bezug von saustark design besteht.

Die neue Wohnzimmer-Wohlfühlecke in Blautönen


 






Ikea Ektorp meets saustark design

Das kleine blaue Regal an der Wand ist eigentlich ein Gewürzregal, das ich vom Sperrmüll gefischt habe und das Wandschränkchen habe ich hier schon einmal vorgestellt. Die Metalllampe in der Ecke schleppe ich nun schon seit 15 Jahren von Wohnung zu Wohnung mit mir herum. Leider war der Originallack in rot mittlerweile so mitgenommen, dass ich dem guten Stück eine neue Farbschicht verpasst habe – natürlich in blau. Und die DIY Kissen habe ich Euch ja schon am Freitag gezeigt.

Sieht das nicht gemütlich aus? Und ich kann nur sagen: Es IST gemütlich. Und zwar so sehr, dass hier ein Dauerrennen um den Platz auf dem jeansblauen Traumplatz stattfindet.

Cozy
Wie man sieht habe ich verloren. Vorerst.

Falls Ihr nun auch Lust bekommen habt, die Optik Eures Ikea-Lieblingsteils zu pimpen, kann ich Euch nur wärmstens die wunderbaren Bezüge von saustark design empfehlen – die Qualität ist grandios, der Service ist toll und der neue, eigens angefertigte Bezug ist in kürzester Zeit bei Euch zu Hause. Und ich kann nur ehrlich sagen, dass unser neuer Bezug ein echtes Upgrade für die Récamiere ist!
Ektorp 2.0 sozusagen.

Shades of blue



Blaue Montagsgrüße,
Renaade titatoni 

Kommentare :

  1. Hätte ich das mal vorher gewusst. Bisher habe ich meine alten Ikeamöbel immer behelfsmäßig selber neu überzogen, mich geärgert, wenn es überall Kniffe und Falten gab und sie irgendwann entsorgt. Der Shop von saustarkdesign ist gerade eine richtige Erleuchtung für mich. Danke für den Tipp, liebe renaade.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Puh - wöchentliches Abziehen? Das hätte ich nicht so lange mitgemacht. Deine Lösung finde ich richtig gemütlich zum Blaumachen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super gemütlich aus, deine Ecke. Danke für den Tip mit den Bezügen. Habe einen 2er und 3er vom Schweden, die auch mal neue Bezüge bräuchten.
    Liebe Montagsgrüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das sieht wirklich urgemütlich aus!
    Und ich kann verstehen, dass Du den Schritt "weg von hell" gemacht hast.
    Ich hatte sehr lange zwei ganz helle Sofas- traumschön und tatsächlich die ganze Zeit ohne Fleckendrama (wenn Bezüge nicht waschbar sind, dann muss man sich angewöhnen vor dem Lümmeln die waschbaren Überdecken zu werfen und das hat auch bei zwei Kindern prima geklappt)
    Doch mit dem Hund wollte ich es einfacher haben und jetzt schätze ich meine grauen Karlstads jeden Tag aufs neue.


    Liebe Grüße aus Flensburg
    - wo heute regnerisches Lümmelwetter herrscht, doch die Arbeit ruft und das Lümmeln muss warten.

    Ute

    AntwortenLöschen
  5. WÖCHENTLICH??? *umfall*
    Du Heldin der Arbeit! Ich gucke grade ganz mißtrauisch zu meinem Sofa rüber und beschliesse, den Überwurf dann doch mal zu waschen. Nach Monaten. Ich Ferkel.
    Na, dann hast du ja jetzt totaaaal viel Zeit für neue DIY-Ideen, wenn du nicht mehr jede Woche das Zeugs waschen mußt! *freu*
    Ganz liebe Grüße (und ja: die Ecke sieht super gemütlich aus!!)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, sieht sehr, sehr gemütlich aus! :) ich find's schön, wenn man auch Second Hand-Sachen integriert - Daumen hoch! :)

    viele liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht unglaublich toll aus! Vor allem das Foto an der Wand gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße xx
    http://jemappellelola.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine urgemütliche Ecke! Bei der Überschrift hatte ich zwar Peitschen und Handschellen erwartet, in blau natürlich ;-), aber das hier gefällt mir eindeutig besser!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Toll....die Kuschelecke gefällt mir super gut....so viele liebevolle Details !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Komplette Begeisterung! So sieht Gemütlichkeit in Perfektion aus.
    Perfekt zum Blaumachen...sehr hübsch!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Sehr cooler Bezug! Ist das richtiger Jeansstoff?
    Die Ecke ist wirklich genial, die Lampe mit dem Korbschirm gefällt mir auch unheimlich gut, abends ist es in der Ecke bestimmt auch SEHR kuschelig.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich urgemütlich aus. Fehlt nur noch eine Tasse Tee oder Kaffee und dann ab unter die Kuscheldecke und in einem guten Buch lesen :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  13. sieht klasse aus! und passt perfekt zu allem anderen. also, ich würde mich jetzt gleich hinflätzen mit einem schönen magazin und einem täschen kaffee...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  14. Wow, Deine Ecke sieht sehr schön aus, so richtig nett zum kuscheln. Gerade rechtzeitig zur kühleren Jahrezeit fertig...

    Liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  15. ein hübsches eckchen - sieht kuschelig und einladend aus - deine kissen hab ich schon bewundert!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  16. ...so lässt es sich aushalten, liebe Renate ;o)!Wunderschön ist sie geworden, deine blaue Ecke ;o) und eine echte Maßnahme !Denn ich bin auch im ständigen Kampf, dass weiß des Sofas auch weiß zu erhalten und es ist echt ermüdend ;o)!Sollte mal über so eine tolle Alternative nachdenken ;o)!Wundervolle Kuschelstunden und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ja wieder tolle Bilder. Bei dir ist alles so hübsch eingerichtet =)
    Das mit den Bezügen muss ich meiner Mama mal sagen, die ärgert sich über den Bezug ihres Sofas momentan gewaltig. Oder ich lass sie bis Weihnachten weiter grummeln und habe schon ein Geschenk ;)

    AntwortenLöschen
  18. So genial! Wenn ich Kaffee und Kuchen mitbringe, dürfte ich dann auch mal? ;-)
    Übrigens hat mein Fahrradkorb am Wochenende einen neuen Anstrich bekommen, dank deiner Idee. Ich hoffe nachmachen war erlaubt!?
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  19. Blau ist ja eigentlich nicht so meine Farbe, aber in deiner Wohnung sieht sie zauberhaft aus. Sehr stilvoll! ;)


    Liebst
    Vanessa von Les Soapstories.

    AntwortenLöschen
  20. Darf ich bei Dir einziehen?
    Ich mach auch garantiert keine Dreck! Versprochen ...


    zu schön bei Dir

    AntwortenLöschen
  21. Dieses Blau konnte mir auch gefallen. Nur muss ich dann das ganze Farbkonzept im Wohnzimmer ändern. Obwohl, Herr Schwanenweiß macht bestimmt mit...

    Fröhliche Grüße für einen guten Septemberstart, liebe Renaade

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht so toll aus! Richtig nach Urlaub, aber ohne kitschiges Ferienhaus-Schischi. Einfach nur schön, für den Platz würde ich auch kämpfen. :) Liebste Grüße, hab eine schöne Woche, Eva

    AntwortenLöschen
  23. Wow! Vielen Dank dafür, ich habe auch das Problem, dass mein ehemals weißes Sofa immer wieder einsaut (vorallem mit Hund) und hatte mich schon entschlossen einen grünen Bezug bei Ikea zu kaufen, den gibt es nun nicht mehr. Du bist meine Rettung, bei Saustark gibt es sogar einen grünen Bezug!
    LG Yana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Renate, diese Ecke ist genau richtig für die Blaue Stunde!
    Ich liebe ja Weiß, aber wegen der Empfindlichkeit habe ich mir diese Farbe immer verkniffen. Da müssten wir wohl eine Putz- und Waschhilfe haben, sonst würde ich gar nicht hinterherkommen!
    Grüßle Ursel

    AntwortenLöschen