Zuckerkiste

Zuckersüsse Partyidee

Aufgepasst: Legt schon einmal die Zahnbürsten parat - nach dem Anblick der folgenden Fotos werdet Ihr vor lauter Zuckerzeugs das Bedürfnis haben, Euch die Zähne zu schrubben. Am Wochenende habe ich nämlich Kindereinschleimung deluxe betrieben. Zur Taufe bei lieben Freunden habe ich eine Kiste voller Kinderglück zusammengepackt: Kleine Ufos (Ihr wisst schon: das Esspapier mit der Brause drinnen), Marshmallows, Puffreis, Gummibärchen, Schokolinsen und als deftige Zwischenmahlzeit Salzstangen. Gut, dass ich vorher schon ein paar Fotos geknipst habe, als ich dann auf der Feier die Kiste hervorgeholt habe, konnte ich gar nicht so schnell schauen, wie die Kinderhände sich über die Zuckerkiste hergemacht haben.

Zuckerkiste für Kinder - DIY Partyidee

Lauter himmlische Süßigkeiten lassen jedes Kinderherz höher schlagen

Schokolinsen in Muffinförmchen

Kinderbespassung auf der Party: Eine Kiste voller Naschi

Vorne habe ich an der Kiste aufgefädelte Tütchen befestigt, so konnte sich jedes Kind immer wieder seine eigene Naschitüte zusammenstellen. Wenn Ihr Euch auch einmal so RICHTIG beliebt machen wollt, solltet Ihr auch einmal eine Zuckerkiste packen - glaubt mir: Ihr werdet Helden sein!
Candybar togo


Eine Naschitüte bitte!

Sowohl die wunderschönen Tütchen, als auch die tollen Strohhalme, Servietten, Muffinförmchen, Mini-Wabenbälle und die niedlichen Pappbecher (meine ABSOLUTEN Lieblinge!) habe ich von Partyerie bekommen. Es lohnt sich ein Blick in den süßen Shop zu werfen - ich wette, Ihr werdet Euch wie ich ins Sortiment verlieben!

Auf der Feier habe ich übrigens jedem (ob er es wollte oder nicht) mitgeteilt, dass ich mir zum nächsten Geburtstag auch so eine Kiste wünsche. Und so ganz nebenbei lasse ich den Wunsch hier auch noch einmal fallen. *hüstel*


Einen zuckersüßen Wochenstart wünscht Euch
Renaade titatoni






Kommentare :

  1. Coole Idee und so super schön zusammengepackt. Ich kann mir vorstellen, dass DU die Heldin des Tages warst ;-)

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und wunderschön verpackt. Als (kleines wie auch großes) Kind hätte ich einen Luftsprung gemacht :-)
    Alles Liebe,
    Anja von glückSEEligkeit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renaade,
    das sieht ja bezaubernd aus! Alles in Pastell, schön! Tolle Idee von Dir, Süßigkeiten in eine weiße Kiste zu packen, da wäre ich auch noch gerne Kind!
    Liebe Grüße, Ani

    AntwortenLöschen
  4. You are my Zuckerkisten hero!

    Das wäre auch ein Geschenk für mich ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  5. sehr süß :)
    vielleicht bau ich so eine kiste für die lieben kollegen, statt geburtstagskuchen...hm....:D

    AntwortenLöschen
  6. Seeeehr schön.:) Ich wollte sowas auch schon immer mal auf ´ner Feier machen, da ich selbst so ein Naschtüten-Junkie bin. Und nächstes will ich meinen 30. Geburtstag mit einem Kindergeburtstag feiern, inklusive Topfschlagen, Stuhltanz usw. Und dann gibts auch so einen Zuckerstand, auf dem meine Lieblingssüßigkeiten zum Abpacken bereitstehen.:)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,
    was für ein Kindertraum ! Du bist auch mein Held ;)
    Da passt wirklich alles zusammen. So, so toll !!
    Herzlichen Dank für deine immer so total schönen Ideen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wowo so lecker und so schön pastellig:-)))))) LLLG

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön! Da wird man gleich zum Kind :-) Das die Kiste samt Inhalt heiß begehrt war, kann ich mir denken und die Idee mit den hängenden Tüten ist der Hammer!

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Da freuen sich bestimmt nicht nur Kinder darüber :D

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee und so schöne Farben:)
    Da wärst du auch die Heldin meiner zwei Zuckermäuler.

    Wundervolle Fotos!
    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Wow...da werde ich ja selbst nochmal wieder zum Kind! :) *.*

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine tolle Idee, liebe Renate!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  14. suuuuuuupiii volle siass.... liaben GRUAß ,,,birgit

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja der Wahnsinn!!!! Eine super Idee! Das muss ich auf meinem Blog gleich weitererzählen und einen Link machen! Wow!!! Absolut stark! Love it!!! ...MiME

    AntwortenLöschen
  16. Ohh das sieht toll aus! Bei mir könntest Du damit auch 100 Gummipunkte sammeln. So viele Naschereien und erst die Deko Ton-in-Ton - herrlich!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  17. Zuckerkisten gehen immer! Sieht aus wie einer kleiner Bauchladen!
    Mußt Du nur noch Bänder rantüdeln (lach)!

    Und Du hast Recht, jetzt habe ich voll Hunger auf was Süßes! Ich bin dann mal weg ... :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Aww, das sieht ja wirklich zuckersüß aus! Da könnt ich auch nicht widerstehen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Was soll ich sagen: sooooooooo sweet!
    Kind sein ist doch was feines, aber wer sagt,
    dass es hier eine Altersbeschränkung gibt;-)!
    Man ist so alt wie man sich fühlt:-)...
    Und versprühst hier ne ziemliche frische mit
    Viel Pep und liebe!
    Sei lieb gegrüßt,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank, ich freue mich, wenn meine Videos anderen Freude machen.:)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Renaade,
    das glaub ich das die Kleenen sich umgehend auf die Kiste gestürzt haben. *grins* Ich befürchte mich hätte auch nix davon abhalten können. Vermutlich wäre ich die Erste und die Letzte gewesen. *klimperklimper* Ich liebe so leckeres süsses Zeug in allen nur erdenklichen Ausprägungen...

    Du hast die Kiste so zauberhaft hergerichtet. Wirklich ein Kindertraum. Ich glaube ich will auch noch mal getauft werden... ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Renaade!
    Ich WILL auch mal zugreifen!!!! Die Kiste ist der Hammer - die macht nicht nur kleine Nascher glücklich....
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  23. Wow, Süßkram pur! Da bekomm ich ja beim bloßen Anblick schon diese fiesen stechenden Schmerzen in den Zähnen.
    Aber die Kleinen waren sicher überglücklich!! Eine tolle Idee! Und sieht auch sehr hübsch aus.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  24. Wie cool!!! Was für eine tolle Idee. *schmacht* Das tue ich dir unbedingt nach - mein frisch eingeschultes Patenkind hatte sicherlich nicht genug in der Zuckerüte :o)

    GlG
    N.

    AntwortenLöschen
  25. Die Kiste sieht ja süß aus ( optisch als auch vom Inhalt;o) ) ...
    Süßkram geht immer, oder?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Auf dem letzten Elternabend hat mal wieder eine Mutter den völligen Verzicht auf Süßes gefordert...perfekter Weise waren ja Salzstangen in deiner Kiste ;-) Herrlich diese Kiste, erinnert mich mit den Tütchen an den Kiosk aus meiner Jugend, den ich so gern besucht habe! Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  27. Oh klasse! So lecker! Wahnsinn, dass die Kinder die Tütchen überhaupt genutzt haben :)

    AntwortenLöschen
  28. Oh ja ich bin jetzt shcon verliebt. Ist das toll! :-)

    AntwortenLöschen
  29. Wow, die Kiste ist ja der Wahnsinn. Wirklich eine super Idee!!

    AntwortenLöschen
  30. Ach Renate was soll ich sagen? Jeder deiner Blogeinträge ist so zauberhaft dass ich jeden sofort nachmachen will :D

    AntwortenLöschen
  31. Hallo!
    Was für eine wunder, wunder, wunderschöne Idee! Die Zuckerkiste sieht wirklich (wort wörtlich) zuckersüß aus!

    Ich finde deinen Blog sooo schön und würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust ;-) www.isipisi-blog.de

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen