DIY flower vase {upcycling tuesday}

DIY Blumenvase

Knallerbsenstrauch in selbstgebastelter Blumenvase


Auf die Salzverpackung habe ich ja schon einige Zeit lang gelauert und nun habe ich endlich das letzte Salzkörnchen ins Nudelwasser gekippt. Ein wenig Klebstoff und Papier als neue Hülle und schon ist der Vasenrohling fertig. Aber da die Hülle ja aus Pappe ist, hat die Vase noch ein wasserfestes Inlet aus einer abgeschnittenen PET-Flasche bekommen. Und zur Beschwerung dieses leichtfüßigen Konstrukts habe ich ein paar Steine hineingeworfen. 

How To... Wie mach eich mir eine schnelle Blumenvase selber - Anleitung Upcycling






Upcycling Projekt: Selbstgemachte Blumenvase aus alter Salverpackung und PET-Flasche


Das Salz habe ich in Frankreich gekauft, daher ist es hier wohl nicht so leicht nachzukaufen, aber als Vasenhülle eignet sich auch prima eine feste Papprolle (die man zum Versenden von Postern o.ä. Verwendet). Und das Papier für die Ummantlung kannst Du Dir sehr gerne hier herunterladen und ausdrucken.


Download freebie pattern


Liebste Grüße,
 
PS: Wie jeden Dienstag sammelt  Nina viele weitere tolle Upcycling-Ideen!

Kommentare :

  1. Wie wunder*wunder...schööön...!!!
    Das Muster, die Kombi, die Farben...einfach alles stimmig...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus!
    Danke schön für das wunderschöne Muster! :-)
    LG
    Bec

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Reanta,
    ich glaube auf die Verpackung hätte ich auch gelauert ;o)! Ihr steht das neue Kleid vortrefflich, sieht weltklasse aus! Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. zu schnell getippt RENATE ;o) ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sprachlos! Super Design!
    Tolle Idee!
    Liebe Grüsse!
    Imma

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist mal wieder ein sooo tolles DIY!! Und das Pattern ist ein Traum! Danke dafür!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die tolle Idee. Das Pattern ist schon gedruckt!
    lg,
    Ibu

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch! Der kleine Minischal, der um die andere Vase gewickelt ist, ist aber auch nicht zu verachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein kleiner Streifen von nem alten Shirt :o)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Wieder einmal eine Super Idee - perfekt umgesetzt!!
    Und man hat ja nie die richtige Vase ;-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Genial! So simpel und so schön! Danke für die Idee!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Klasse Idee! Ich geh mal ein paar Salzdosen kaufen :)
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  12. Ideen muss man haben!! Toll das mach ich bestimmt mal nach, wenn das Salz alle ist!

    LG Kelly

    AntwortenLöschen
  13. klasse idee! ist schön geworden....das salz in der suppe!

    AntwortenLöschen
  14. Coole Idee und so schnell und günstig gemacht! Ich staune immer wieder, auf was für Ideen du kommst ;-) Danke für die Anleitung,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe auch schon mal Verpackungen von P....Chips genommen!
    (will ja keine Schleichwerbung machen!)
    Die schmecken Dank der vielen E-Stoffe soooo lecker und sind deshalb nicht wie das Salz nach nem halben Jahr alle, sondern leider nach nem halben Abend!
    gruss Beate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Renaade,
    wunderschön sieht Deine neue Vasenhülle aus! Einfache Idee und zusammen mit dem (Schneebeeren?)-Strauch und dem restlichen Arrangement klasse.
    Danke für das free Download! Die Fotos sind auch wieder sehr schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Ani
    P.S.: Ich habe heute auch ein DIY eingestellt, wenn Du Lust hast, kannst Du es Dir anschauen.

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Idee, die klasse fotografiert ist. Super! :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Das geht ja wirklich ruckizucki, liebe Renaade. Und sieht auch noch prima aus!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Eine tolle Idee! Sieht super aus!
    Viele Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Gefällt mir! Die pinkfarbenen Tupfer sind klasse.

    AntwortenLöschen
  21. Schätzeken, das sieht einfach geil aus. Pardon.
    Ich drück Dich feste und freu mich dolle auf Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
  22. Sehr sehr hübsch!

    Ich habe noch eine kleine Whiskeyverpackung...die wird wohl demnächst zur Vase umfunktioniert.

    Danke für deine Anleitung.
    Ich habe sie heute verlinkt und hoffe, du bist damit einverstanden.

    ♥, doro von Hand zu Hand

    AntwortenLöschen
  23. Du machst mich einfach sprachlos mit deinen tollen Ideen!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo süsse...habe mir heute das Buch "Weihnachten mit Fräulein Klein" schicken lassen und dein Muster passt so wunderbar zu den Basteleien in dem Buch...zu schön...freu mich schon aufs Wiedersehen im November...alles Liebe und eine wunderbare Restwoche...deine i...

    AntwortenLöschen
  25. Schöne Idee und vielen Dank für die Druckvorlage!

    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin gerade hin und weg von deinen tollen Bildern und dem muster!
    Danke,
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    gerade eben habe ich Deinen Post über Nachhaltigkeit gelesen - kann ich total unterschreiben. Was ich aber der Hammer finde, dass ausgerechnet EDEKA sich da so supertoll hinstellt. Edeka, der jede Palette Joghurt jeden einzelnen Tag frisch anliefern lässt - auf der einen Seite Nachhaltigkeit predigen und auf der anderen Seite Energie ( Lagerkosten) verschleudern und Umweltverschmutzung ( Transport nur durch LKWs) verursachen. Sorry , das regt mich auf.
    Aber da kannst Du ja nix für und ich finde Deine tollen Ideen aus alten schönen Dingen immer total gut!!!

    Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  28. Die Idee ist klasse. Auf sowas muss man erstmal kommen. Vielleicht klappt es auch mit den Dosen von den Stapelchips. Ich beklebe die immer mit altem Geschenkpapier. Da kann dann am Tisch gleich der Müll rein und am Ende muss man sie nur noch zumachen und kann sie entsorgen, wenn das Design nicht mehr gefällt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  29. Oh wow, sieht die toll aus. =) Ich mag deine Ideen so gern, ich speichere mir den Post gleich ab und probiere das bei Gelegenheit auch mal aus. =) Ich muss mir noch erstmal so eine Verpackung zulegen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  30. Toll sieht das aus! Die Idee mit der PET-Flasche finde ich sehr hilfreich. Man kann bestimmt auch eine Stapelchips-Dose verwenden und gegebenenfalls kürzen, damit das hübsche Pattern richtig passt. Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Maal von "Mach mal"

    AntwortenLöschen