How to stay inspired {2}

How to stay inspired

Die meisten von Euch kennen ja vermutlich Pinterest. Eine phantastische Möglichkeit, sich Inspirationen und Ideen zu holen und gleichzeitig durch das Pinnen auf eigenen Pinnwänden zu merken. Bei mir besteht da leider das Problem, dass ich das eigene Pinnen aufgrund der wunderbaren Bilderflut oftmals schlichtweg vergesse. Nichtsdestotrotz liebe ich Pinterest und schaue besonders bei meinen Lieblingspinnern immer wieder gerne vorbei. Ein besonderer Favorit von mir ist beispielsweise Fräulein (Klitze)Klein, ihre Pinnwände sind für sich schon eine großartige Inspirationsquelle. Oder auch die Liebe in Links von der famosen Fee: reinschauen, staunen und gleich weiterklicken - furios!


Neuerdings habe ich aber noch ein weiteres Portal für mich entdeckt: roomido!
Einige von Euch kennen es vielleicht schon: roomido ist eine relativ neue Wohncommunity und ich könnte mich stundenlang durch die Wohnideen, Einrichtungstipps und Produktempfehlungen wühlen. Dabei besteht das Konzept auf einer Inspirationsmischung von Experten, Raumausstattern, Wohnbloggern, Designern und Herstellern, aber auch der User selbst. Man kann durch eine Unmenge grandioser Einrichtungsideen scrollen und seine Favoriten in eigenen Alben abspeichern. Und wenn Fragen auftauchen, kann man sie gleich in der Community stellen und findet bestimmt fix einen Experten, der mit Rat und Tat zur Seite steht.
"stay inspired" Tipp: Wohncommunity roomido

Und wenn ich nun bei einer Tasse Tee gemütlich durch meine Alben blättere, bekomme ich garantiert SOFORT Lust, die eigenen vier Wände umzugestalten. Glücklicherweise ist es meine Familie schon gewohnt, dass hier die Möbel in einer hohen Frequenz ihren Standort ändern.

roomido Album von titatoni


Man kann auf roomido aber nicht nur selber Alben anlegen, sondern auch anderen Usern folgen. Schaut doch mal bei meiner Sammlung vorbei, vielleicht können wir uns ja gegenseitig inspirieren?

stay inspired
Und seid Ihr selber auch bei Pinterest? Habt Ihr Lieblingspinner, auf deren Boards Ihr gerne stöbert? Schreibt es doch einfach in die Kommentare, dann haben wir für ausreichend Beschäftigung am Wochenende gesorgt!

Auf ein inspirierendes Wochenende,
Renaade titatoni


PS: Die "stay inspired"-Karte könnt Ihr Euch übrigens hier ausdrucken:
Kostenloser Download: Stay inspired!

Kommentare :

  1. Ja wieeeeee....noch so ein schöner Zeitfresser ;-)
    Das guckt ja toll aus, da wird Saphira dann halt noch 1000 neue Wohn- Links sammeln , die dann akutem Zeitmangel...leider zuwenig Zimmer...zuwenig freien Wänden ... zu großen Kind usw. einfach nicht alle nachgebaut werden können.
    Allerdings benutze ich meine Pins sehr oft als Inspiration wenn mir beim Scrappen so mal nix einfällt. Meist kommt dann ganz was anderes un Neues dabeu raus...aber so soll es ja sein mit der Muse. Vielen lieben Dank für die Links - alle zauberhaft....
    Hier auch meine Boards...damit Die net langweilig wird, gelle. ;-)
    http://www.pinterest.com/saphiraswelt
    Und wenn ich hier auf dem Handy schon mühselig Kommentare tippe
    gibts auch ein grosses Lob für Deinen Blog...ich bin sooooo gern hier.
    Saphira aus dem Bayerland

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja....pinterest kann wohl ganze wochenenden füllen....schau doch mal auf mein board, dort habe ich auch eigenkreationen gepinnt.www.pinterest.com/sweet_macaron....gruß franzi, matt.is@freenet.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi, Dein link funktioniert leider nicht!

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Das ist glaube ich bei Links in Kommentaren immer so, oder?

      Löschen
  3. Danke für die hübsche Karte UUUUNND für den Link ;!)

    AntwortenLöschen
  4. Puh, liebe Renate, schon wieder, sowas tolles, neues ;o)! Dabei sind meine Pinnwände auf Pinterest : http://www.pinterest.com/seeraeuberhasen/boards/ noch seeehr überschaulich, mehr Zeit, wäre echt mal ein Knüller ;o)! Trotzdem, herzlichsten dank, für den Tipp, denn der graue Herbst und Winter sind im Anmarsch und dann kann man immer " Aufheller" gebrauchen, ich schaue bestimmt mal rein ;o)! Einen schönen tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Pinterest finde ich auch genial, habe aber jetzt in meinem letzten Online Kurs auch gelernt besser damit umzugehen und gezielter zu pinnen, was es NOCH effektiver macht.
    Mein LIeblignsboard enthält nun tatsächlich NUR NOCH Pins, die ich so absolut LIEBE und die meinen Stil auch wirklich darstellen:
    http://www.pinterest.com/inside9b/define-your-style/
    Roomido kenne ich noch nicht, bin aber auch bei HOUZZ.com unterwegs, wo man viel Einrichtungsinspiration bekommt. Ähnlich wie auf Pinterest kann amn sich Alben anlegen und Bilder einsortieren, aber eben auch Artikel zu verschiedenen Themen lesen...
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Pinterest und muss aufpassen, dass ich da nicht in so eine kleine Pinn-Sucht abdrifte. Ich habe schon ne ganze Menge Pins und auch Pinnwände und kann gar nicht mehr damit aufhören diese ganzen Inspirationen zu sammeln und in mich aufzusaugen. Zuerst war ich sehr skeptisch und wusste nichts damit anzufangen... aber dann kam die Wende. :) Und nun ist es um mich geschehen.

    http://www.pinterest.com/kleinewohnliebe/boards/

    Das andere - Roomido - kenn ich noch gar nicht un dmuss ich mir unbedingt mal ansehen. Scheint ja auch sehr interessant zu sein. Kommt gleich auf den Merker.

    Ganz liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renaade,

    danke für den tollen Tipp und die schöne Karte!
    Mir geht es bei pinterest wie dir, ich pinne kaum selber, sondern verliere mich regelmäßig in den inspirativen Boards meiner "Lieblingspinner".
    Dabei kann ich alles um mich herum vergessen.....

    Herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  8. Na super! Noch ein Zeitfresser mehr. Ich klicke mich den ganzen Tag durch Wohn- und Stylingideen, dass kaum noch Zeit bleibt etwas selber zu machen... trotzdem vielen Dank. Da schaue ich dann wohl mal rein :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  9. Na, das klingt ja super! Obwohl ich ja zugeben muss, dass ich mich auf Instagram ganz zuhause fühle, und noch mehr passt ja kaum in den Tag ;-)…denn ich bin ja grad gaaaanz eingespannt…du weisst, die Geschäftsidee muss umgesetzt werden ;-)…aber das Roomding..interessiert mich jetzt ja doch…passt auch so gut zu den grad geholten Stühlen ;-) R.O.O.M. se
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Meine Inspiration ist und bleibt das Leben selbst und die Bloggerwelt, aus der man dank solcher Tipps immer wieder neue Abstecher zu anderen Welten machen kann...
    :)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Post und wie immer tolle Bilder!
    Von Roomido habe ich schon ganz viel gelesen...aber mich noch nicht hin getraut. Warum? Weil ich Angst habe noch mehr Zeit auf einer tollen Plattform zu verdaddeln...übrigens auch ein Grund warum ich Instagram für mich gecancelt habe ;)
    Mal im Ernst wie macht ihr das alle zeitlich?
    Naja, aber Pinterest liebe ich heiß und innig...obwohl es ein Zeitverbringding ist... :)

    VLG, Silke

    http://www.pinterest.com/allerbestes/boards/

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe pinterest. Allerdings sollte es mit einer Warnung kommen, denn es macht definitiv abhängig! *lach*
    Würde mich freuen, wenn Du mich mal dort besuchst: http://www.pinterest.com/cutelicious/

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Oh nein... noch so ein toller Link, bei dem man Stunden vertrödeln kann... :D
    Danke dafür!! Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renaade,
    ehrlich gesagt, habe ich noch nie von Roomido gehört. Aber durch Dich bleibe ich ja immer auf dem Laufenden! Danke, Renaade!
    Bei mir ist es auch ein Zeitproblem, der Tag hat eben nur 24 Stunden. Ich bräuchte aber definitiv mehr!
    Liebe Grüße und übrigens - ein sehr schönes Foto hast Du von der Vase gemacht -
    Ani

    AntwortenLöschen
  15. I like your Photos good Work !

    Check my Fashion&Lifestyle Blog on Blogspot !

    http://justwassili.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, bei Roomido habe ich mich auch vor kurzem angemeldet und folge dir auch schon. :) Ist tatsächlich noch so eine tolle Plattform, auf der man Stunden verbringen kann. Aber mich inspirieren die Bilder dort und auch bei Pinterest immer wahnsinnig. Das Problem ist dann doch eher die Zeit alles umzusetzen. Geht dir das auch so?
    Hab noch eine tolle Woche, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  17. Hallo renaade, ich hab mich ganz furchtbar in dein Kissen mit den federn verliebt. Hast du das selbst gemacht? Wenn ja, kannst du mir verraten woher du die wunderschönen federvorlagen her hast? Danke jetzt schon. LG nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nikola!

      Schau mal hier, da habe ich eine Anleitung für das Kissen geschrieben und dort findest Du auch die Vorlage:

      http://www.deal-hunter.ebay.de/federleicht-kissen-mit-feder-applikationen-einfach-selbst-gemacht

      Liebe Grüße!

      Löschen