Upcycling: Weihnachtsgirlande

DIY Christmas Decoration


 
Ich sag´s ja immer: Man kann gar nicht genug Kaffee trinken.
Und das gilt besonders in der Vorweihnachtszeit, denn dann kann man sich direkt zum Kaffee die Bastelschere schnappen und die Goldfolie aus dem Innenleben der Kaffeeverpackung verarbeiten. 
 
Gestern habe ich aus der Folie eine kleine Girlande fürs Wohnzimmerregal zurecht geschnippelt. Das geht so schnell, dass man sich hinterher gleich noch eine Kaffeepause gönnen kann:

Goldfolie aus Kaffeepackung für den Weihnachtsschmuck

Upcycling: Weihnachtsgirlande


Einfach die Folie auseinander schneiden, reinigen und mit Hilfe eines kleinen Bechers o.ä. Kreise vorzeichnen. Ausschneiden, in der Mitte falten und an eine Kordel kleben. Tadaa – fertig ist die Blingbling-Kette für vorweihnachtliche Stimmung.

Ahoi von der Kaffeetante,
Renaade titatoni
PS: Ihr wisst ja - Dienstags sammelt Nina immer die weltbesten Upcyclingideen!
 
 






Kommentare :

  1. Yeah, was für eine schöne bling-bling Dekoration. An Weihnachen darf es ruhig mal ein bisschen glitzern. Jetzt muss ich nur noch schnell in meine Kaffee-Packung linsen, ob die auch so wunderbar gülden glänzt. ;)
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hey, super! Und ich habe gerade ne leere Packung weggeschmissen, die hole ich jetzt gleich wieder raus!

    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! So einfach und so hübsch, das wird auf jeden Fall in unsere alljährliche Advents-Bastelstunde aufgenommen :-) Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  4. Grandios! Kommt direkt auf die DIY-Liste mit dem Huskyrudel ;). LG, Frau Hibbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Renate,
    ich glaube was was Schöneres hätte sich die Kaffeeverpackung nicht wünschen können ;o)! Am Ende ihrer Tage eine Weihnachtsgirlande sein zu dürfen ist schon weltklasse ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee...ich glaub, ich muss ganz schnell schauen, wohin ich meinen ganzen Kaffee umfüllen kann *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine wirklich coole Idee. :) Sofort notiert. :)

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee. Ob das auch mit 5cm (fertigem) Durchmesser Konfetti klappt? Oder ist das zu klein? Dann könnte man sein Herz ein wenig schonen und müsste nicht so viel Kaffee trinken:)))

    Liebste Grüße an Dich,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. man sollte vom vielen Koffein nur nicht zu sehr zittern, beim Ausschneiden ;-)
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  10. Easypeasy - so hab ich´s gern. Die komplizierten Sachen werden bei mir oft nicht fertig.
    Feines Teil, deine Girlande!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Uuuuh, was mach ich denn nur, ich trinke keinen Kaffee. Dann muss ich jetzt Schokolade essen und mir eine silbernde Girlande basteln...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Einfach geniale Idee. Letztens habe ich Schmuck aus Kaffeekapseln gesehen.
    Ist mir zuerst gar nicht aufgefallen, daß es Kapseln waren. Bei dir hätte ich auch nie erraten, daß du das Innenleben der Kaffeepackung verwendet hast.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Genial! Ich muss wohl mal im gelben Sack wühlen! :D

    AntwortenLöschen
  14. Liebchen, was für eine wunderbare Wimpelei, die paßt super schön zu Weihnachten und in die besinnliche Zeit. Wäre ja neugierig auf Euren Adventskranz, gab es den hier schon und ich hab's verpennt?
    Drück Dich feste, meine Süße, bis bald.
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Mensch Renate, dass stellt ja das
    Lametta mir nichts dir nichts in den
    Schatten! Und wer deswegen doch
    Ein Tränchen verdrückt, kann aus demselbigen
    Material doch noch ein paar Streifen fürs Bäumchen
    Schneiden, also two in one ;-)!
    Begeisterte Grüße in die nahende Adventszeit,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wow- super Idee und genial wandelbar... mein Hirn rattert sofort los ;) Und da ich es persönlich lieber silber mag, wird dann jetzt der Kaffee ab sofort kurzfristig nicht mehr nach Geschmack sondern nach Verpackung ausgewählt und gekauft!
    Danke ♥
    Liebe Grüße,
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  17. schön ist das! wird direkt ausprobiert! ♥

    AntwortenLöschen
  18. Die Idee ist so gut! Ah aus Kaffeepapier! Find ich echt super!

    Liebe Grüsse, Anna

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine coole Idee:-) jetzt muss ich noch schauen, ob es bei den Kaffeebohnen auch einen goldenen Folie innen gibt....
    Liebe Grüße, Jacqueline

    AntwortenLöschen