Ich mach die Biege.

Genaugenommen biege ich.
Denn auch auf die Gefahr hin, dass ich langsam mit meinem Kupferrun die Leser vergraule - ich muss Euch unbedingt meine neue DIY-Liebe vorstellen: Kupferdraht.
Also eigentlich ist es gar kein Kupferdraht, sondern Aludraht in Kupferoptik. Aber ich bin wirklich schwer verliebt, denn der Draht, der eigentlich aus dem Floristikbedarf stammt, lässt sich super easy in Form biegen und in meinem Kopf hören die drahtigen Ideen gar nicht auf, vor sich hin zu ploppen. Ein Tausendsassa, dieser Kupferdraht.


Wie wäre es z.B. mit einem Kerzenständer? 

DIY Kupfer Kerzenständer

DIY Kerzenständer aus Kupferdraht



Oder als Stiele für einen Walnussblumenstrauß?

Weihnachtsdeko: Bemalte Walnüsse auf Kupferstielen

Die Nuss auf dem Kupferstil: DIY Idee



Oder als Weihnachtsbaumschmuck?

DIY Weihnachtshänger in Kupferoptik z.B. als Christbaumschmuck



Oder als Verpackungsdeko?
Geschenk mit Kupferdeko


Hilfe, ich kann nicht mehr aufhören!
Was würdet Ihr denn noch hübsches zurecht biegen – habt Ihr Ideen?

Aludraht in Kupferoptik aus dem Floristenbedarf

Kupferdraht


Drahtige Grüße,
Renaade titatoni

PS: Den Draht bekommt man z.B. günstig hier.
PPS: Weil der Draht sich ja sehr leicht biegen lässt, würde ich die Kerzen in dem Kerzenhalter nur unter Aufsicht brennen lassen!

Kommentare :

  1. Ich liebe den auch. Und die ganz feinen Kupferdrähte sehen wunderschön aus auf Geschenkverpackungen oder kringeln hübsch von Mobilis.
    Ja, lass uns einfach weiterdrahten. LG, éva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renaade, wunderschön deine drahtigen Ideen :-)
    Die schwarzen Walnüsse finde ich eine tolle Idee, auch als Deko für einen Kranz.
    Allerliebste Grüße und einen schönen Tag wünsch ich Dir

    AntwortenLöschen
  3. Bild: also so wie beim Scherenschnitt - nur eben aus Draht - dann in einen schönen Rahmen... ist aber wohl nicht so leicht .. .könnte aber nett wirken!!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ah! Wie toll! Ich brauche Kupferdraht! Dieses Walnußsträußchen ist wundervoll!

    Viele liebe Grüße
    Frl. Päng
    Bunte Knete

    AntwortenLöschen
  5. Da lassen sich bestimmt noch tausend andere Sachen biegen ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  6. SO COOL!!! Ich Liebe Kupfer - mich wirst Du also nicht los :) Herziche Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  7. so schön schön biegsam…kupferdraht mag ich auch ganz besonders.
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  8. niemals könntest du mich mit kupfer vergraulen ich krieg auch nicht genug davon ;) der draht ist super das glaub ich dass die ideen da nur so sprudeln, den weihnachtsbaumschmuck find ich besonders süß! viele liebe grüße und bis samstag julia

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag deinen Kerzenständer. Der sieht irgendwie magisch aus. Als wenn du die Gesetze der Schwerkraft aufgehoben hast.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Bilder/Platzkarten-Halter, mehrarmiger Postkartenständer, aus Teilen wie deinem Weihnachtsschmuck und eingewickelten Glaselementen einen Fensterhänger, aus ganz viel von dem Draht und einer großen LED-Lichterkette eine Lampe, die dann wohl cuivrer de fils heißen müsste ;) - ich hab mit so ähnlichem Draht auch schon viel und gern gearbeitet und finde den auch ganz toll - allerdings lieber in "natur-Alu"
    ich hoffe, so kann ich Dir auch mal ein bisschen Inspiration schicken, wenn du mir immer so viel davon schenkst!
    Grüßle Uli

    AntwortenLöschen
  11. So einen Draht habe ich vor zwei Tagen im Baumarkt gekauft!! Allerdings in beige, in kupfer gab es ihn nicht! Tolle Ideen! Ich hatte auch noch eine, die versuche ich dann auch mal, keine Ahnung, ob es klappt :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos! Darf ich fragen welches Objektiv Du benutzt (Brennweite, Blende)? Ich verwende z.B. sehr gerne ein 50mm f 1.7 aber solch eine Tiefenunschärfe bekomme ich nicht hin...Liebe Grüsse, Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Der Tannenbaum ist es - ich bin dann mal zum Baumarkt....
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  14. Kupfer, hmm, lieb ich auch hieß. Ich würd mir einen Schriftzug zurecht biegen,

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ausgefallene Ideen, wunderschön in Szene gesetzt durch die fast unwirklich anmutenden Bilder.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Besonders in Verbindung mit den weißen Kerzen finde ich es wunderschön *.*

    AntwortenLöschen
  17. ich hab/hatte ein Buch über Drahtbiegen mit einigen sehr interessanten Ideen, wenn Du Interesse hast, guck ich mal, obs noch da ist, ich komm eh nicht dazu..........

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  18. ich oute mich als Kupferhasser, aber Deine Ideen und Bilder finde ich trotzdem wunderschön :o))
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  19. Deine Ideen sehen toll aus. Draht ist ein wunderbares Bastelmittel.

    AntwortenLöschen
  20. Ah der Kerzenständer sieht so super aus!:)

    Liebe Grüße. Anna

    AntwortenLöschen
  21. Oh wow! Das ist ja alles so schön. Ich bin auch schon auf den "Kupfer-Zug-Trend" aufgesprungen. Spraye alles was mir zwischen die Finger kommt. Schleichtiere, gepresste Blätter, Gläser und Steine. Die Idee mit dem Draht ist eine prima Ergänzung. Vielen Dank und mach weiter so. Lese deine Seite immer wieder gerne :-)

    AntwortenLöschen
  22. Ich stelle mir dich gerade mit ner gebogenen Riesen-Kupergestellbrille vor und deine ganze Familie + Hund gleich mit. Ansonsten wieder sehr schöne Ideen. Ich wollte mir schon lange mal ne Kupferdrahtschale biegen. Jetzt haste mich quasi wieder darauf aufmerksam gemacht. Ahoi und bunte Grüße vom Bunte Bordschätze Deck.

    AntwortenLöschen
  23. Uiuiui, jetzt bin ich ganz eingewickelt...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. die fotos sind echt schön, toll gemacht ♥
    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Renate,
    ich würde weihnachtliche Schriftzüge draus zaubern ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  26. Das sieht soo toll aus. Besonders die Kerzenständer finde ich klasse!
    Wunderschöne Idee!

    AntwortenLöschen
  27. Vielleicht würde ich erst mal meinen Kontostand zurechtbiegen. Und mein Leben überhaupt, so das es mir richtig passt. Dann würde ich mir deinen Kupferdraht schnappen und auf Biegen und Brechen drauflos biegen (gibt es eigentlich noch ein anderes Wort für BIEGEN?) Deine Fotos sehen mal wieder ganz fantastisch aus. Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  28. Ich würde die verrücktesten Schriftzüge biegen und damit die Wänder zupflastern. Ich hatte mal ähnlichen Draht in Blau. Mit der Farbe kommt man zur Zeit natürlich nicht weit, trotzdem ein tolles Zeug, dieser Draht.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  29. hihi...ok Kupferdraht, da fällt mir auch einiges zu ein, danke für die Inspiration ♥
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  30. Kupferdraht ist doch eines DER Basics in der Schmuckherstellung :) Aber Vorsicht! Drahtschmuck biegen macht absolut süchtig...

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Renaade,
    zurechtbiegen? Vielleicht einen Stern oder etwas anderes dekoratives für den Weihnachtsbaum!?!
    Du hast immer wieder neue und witzige Ideen. Vielen Dank dafür.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE,
    liebe Grüsse
    Ani

    AntwortenLöschen
  32. Jetzt hast du mich angesteckt! Ich muss mir unbedingt ein paar Spulen besorgen. Mit Draht kann man so viele tolle Dinge machen, versuch's doch mal mit 3D-Figuren, zum Beispiel einer Maus. Oder noch besser: eine Drahtpuppe mit Walnuss-Kopf. Beim Spielen lassen sich die Arme und Beine dann gut bewegen! Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen