Upcycling DIY | Paletten

Upcycling DIY old wood


Ich weiß gerade gar nicht so recht, welchen Namen ich dem neuen DIY-Ding in unserem Wohnzimmer geben soll. Die einen benutzen es als Fußhocker, manche als Couchtisch, es ist ein fahrbares Bücherregal, eine Person benutzt es als Untersuchungstisch für Kuscheltierbehandlungen und sogar als StarWars-Raumschiff fand es schon Verwendung. 


DIY-Rollwagen aus Europaletten


Tisch aus Paletten bauen


DIY Couchtisch aus Paletten bauen 


Ich habe für unser „Ding“ einfach zwei Europaletten gekürzt, miteinander verschraubt, in die oberen Rillen Dachlatten eingesetzt und Rollen an die Unterseite geschraubt. Ursprünglich hatte ich ja vor, den Wagen auch zu streichen, aber eigentlich gefällt er uns allen in diesem unperfekten Rohzustand sehr gut. Was meint Ihr: Streichen oder nicht?


Selbstgebauter Tisch aus Paletten


Jedenfalls bin ich jetzt voll auf den Geschmack gekommen und überlege gerade, was ich denn mit den zwei Paletten, die ich hier noch „auf Lager“ habe, anstellen könnte. Zur Inspiration habe ich mir bereits ein Paletten-Board auf Pinterest erstellt, tolle Ideen gibt es im Netz ja wie Sand am Meer. Die Paletten habe ich übrigens unserem örtlichen Haustechnik-Unternehmen abgeschwatzt - falls Ihr auch welche benötigt, fragt doch einfach einmal bei dem Handwerker in der Nachbarschaft nach!

Liebste Grüße,
Renaade titatoni 
 PS: Für mehr tolle Upcycling-Ideen klickt doch mal rüber zu lieben  Nina!

Kommentare :

  1. Echt toll umgesetzt, und bitte lieber nicht streichen - sieht so echt klasse aus! So, und jetzt rufe ich mal die Handwerksbetriebe in meiner Umgebung an :-) Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Moin! Der Tisch sieht traumhaft aus und ist genau das, wonach ich gesucht habe! In der Tat brauche ich dringend einen neuen Couchtisch, allerdings habe ich bis heute keinen gefunden, der gut aussieht UND Platz für allerlei bietet - ohne dass man das durch eine Glasplatte sehen kann. Paletten habe ich sogar zu Hause, aber auf diese geniale Idee bin ich noch nie gekommen :) Danke danke danke dafür!

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön :)
    xoxo
    Sandl
    http://prizmahfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin Paletten momentan auch total verfallen.
    Bastle grade ein Kräuterbeet für den Balkon aus einer Europalette. Ich werde sie blau Lackieren, damit sie bzgl. Umwelteinflüsse etwas widerstandsfähiger wird und als kleiner Farbklecks zwischen dem ganzen Grün fungiert.
    Dein Tischchen/Raumschiff/Seziertisch würde ich allerdings genauso lassen, wie es ist.

    AntwortenLöschen
  5. Als großer Europaletten-Fan bin auch ich ganz verzckt von Eurem neuen "was-auch-immer". Wunderschön ♥

    Liebste Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Cool euer "Vielzweck-Tischchen"! :-)
    Ich würde das auch lieber nicht Streichen. Gerade dieses unfertige macht ihn so... fertig... ;-) Mit dem Aufdruck und den rostigen Nägeln.... Das würde unter dem Anstrich verschwinden und den Look aufheben.

    Liebe Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
  7. wir haben aus drei paletten eine lümmelecke/kuschelecke am balkon gemacht: http://instagram.com/p/dB8XCSNYmB/# :) total easy und so bequem.
    dieses jahr wird die ecke um pflanzen erweitert (in der hochgestellten palette am rückenteil)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Eure Balkonecke ist richtig richtig toll!!!

      Löschen
    2. Die Balkonecke ist total süß und ich liebe blau/weiß. Das läd direkt zum Lesen, kuscheln und relaxen ein.

      Löschen
  8. wie cool ist das denn bitte????? gefällt mir voll gut!!! Wie doof, dass wir erst einen neuen Couchtisch gekauft haben.....
    streichen oder nicht???? hm..... es sieht so schon echt schön aus, aber ich könnte mir das ganze auch in (leicht gebeiztem) weiß unheimlich gut vorstellen..... würde glaub sogar noch besser zu "dem Rest bei Euch" passen....

    GLG
    pamy

    AntwortenLöschen
  9. Nicht streichen. So in roh sieht das "Ding" viel besser aus. Vielleicht sollten Billa und ich noch mal überlegen, ob wir nicht eines unserer Regale aus Europaletten bauen sollten. Die würden sich in unserem Atelier sicher gut machen. LG Yna

    AntwortenLöschen
  10. Der Tisch ist wirklich superschön geworden!! Wir haben zu Hause Regale aus Paletten gebastelt und diese weiss angestrichen, leider habe ich davon kein Foto aber für die Bar meines Freundes habe wir das gleiche Regal gebaut sowie zwei kleinere Regale für Zeitschriften und die Karten und das kann man hier auf einigen Fotos sehen: http://blog.no-ordinary-stuff.com/2013/06/foc-i-oli.html
    Vielleicht dient Dir das ja als Inspiration :) Schön ist auch, einfach zu lasieren anstatt zu lackieren.
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, die Regale sind wirklich super! Und überhaupt sieht die Bar richtig richtig toll aus!!!

      Löschen
  11. WOW!!!! Sieht klasse aus!!! Streichen kannste ja immer noch... ich würd's erstmal so lassen. Passt farblich doch perfekt zu eurem Fußboden. Das ist immer gut ;-) Paletten sind überhaupt toll... danke für die Ideen auf Pinterest. Ich treffe mich alle 2 Woche mit ein paar Freundinnen zum Kaffeetrinken in einem Café, das mit Möbeln aus Baugerüsten ausgestattet ist. Gefällt mir auch extrem gut! Da hat Pinterest auch was zum Gucken... willst du?! Guckst du hier:
    http://www.pinterest.com/search/pins/?q=scaffold%20board%20shelf
    Liebste Grüße... von Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, wie cool!

      Ich mach jetzt in Gerüstbauer!!!

      Löschen
  12. Cool sieht es aus, das Ding! Ich würde es "rollbare Multifunktionskiste" nennen ;-) Ohne Anstrich finde ich es auch klasse - vielleicht findest du ja etwas anderes, das du bunt bepinseln willst? Dann kannst du bei unserem Wettbewerb mit einsteigen: https://www.mach-mal.de/wettbewerb/9/wettbewerb-mach-mal-was-buntes Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  13. Love it - er ist gut so wie er ist!!!

    Tolle Idee - witzig, dass die Dachlatten genau dazwischen passen!!!

    AntwortenLöschen
  14. Super - perfekt, und zwar genau so und nicht anders, liebe Renaade!

    Liebe Dienstagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hi,
    der Palettentisch sieht, so wie er ist, perfekt aus. ich würde ihn so lassen, aber das ist ja Geschmackssache.
    Ich mache aus Palettenbretter - Garderoben, Regale, Couchtische etc..

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Wenn es euch nicht zu rau ist würde ich euer "Alles Paletti" ;O) so lassen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ha, witzig! Genau den selben Tisch wollte ich auch bauen, habe gestern erst die Paletten besorgt... Cool. Sieht superschön aus, hoffe meiner wird auch so gut.
    Liebste Grüße
    Pepe

    AntwortenLöschen
  18. Nur nicht streichen. Sieht absolut top so aus.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  19. Ich würd's auch nicht streichen, es ist perfekt so wie "es" ist!!!
    Eine tolle Idee, die muss ich dann mal dem Papa zeigen :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde allenfalls die Dachlatten streichen. Entweder bunt oder weiß, in jedem Fall kontrastreich und dann zur Einrichtung passend. Die Palette selber würd ich nicht streichen.
    Sehr schön, LG Katja

    AntwortenLöschen
  21. Großartig. Und ich würde ich ürde es auf jeden Fall so lassen...

    AntwortenLöschen
  22. Wow, was für ein obercooles Teil, liebe Renate ! Ich würde es erstmal so lassen wie es ist ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  23. Genial! Kannst Du genauso lassen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  24. Ich glaube ein Anstrich nimmt ihm den Charm!

    AntwortenLöschen
  25. Super - und so vielseitig :-)! Genau richtig. Streichen würde ich es auch nicht, aber evtl. etwas wachsen. Hartwachs gibt's in jedem Baumarkt. Das erhöht die Oberflächengüte und ergibt glatte, griffige, trittfeste Oberflächen. LG ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wollte ich auch schreiben ;o) Der Schreinermann hier würde sofort laut rufen, dass die Oberfläche einen 'Schutz' braucht (also Wachs *gg*) - damit gehen Kaffee und Kakaoringe besser ab und man muss nicht schleifen. Vielleicht einfach an eine 'nicht sichtbare Stelle' ausprobieren und gucken, ob man es optisch immer noch so mag...
      Die Oberfläche ist wirklich angenehm danach und man erhält noch das 'natürliche'. Und man hat länger was von euer wunderschöne Couchtisch/Fußhocker/Untersuchungstisch und Raumschifflandebahn! Ganz tolle Idee - wir suchen schon seit 2,5 Monate nach 'unserem' Couchtisch, das wäre ja auch eine coole Lösung!
      LG, Nessi

      Löschen
  26. Huhu, der äh das Ding sieht super aus!
    Definitiv nicht streichen!!!!!! Evtl. ganz leiht noh mit dem Bunsenbrenner drauf damit die Dachlatten auch nach used aussehen!
    Liebe Grüße Tinchen

    AntwortenLöschen
  27. Was für ein tolles Raumschiff, Han Solo hätte sich sicherlich über einen solchen fahrbaren Untersatz gefreut.
    Ich habe eine Palette lasiert. Aus Grau ist Matsch geworden, leider. Die Palette mit Rollen steht jetzt in der Garage.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  28. Der Mutifunktions-Raumschiff Tisch ist klasse.
    Ich habe in letzter Zeit einige Sachen aus Paletten gesehen und finde das auch total toll.
    Wollte mir eigentlich eine gemütliche Sitzecke aus Paletten für den Balkon bauen, dann habe ich aber gelesen das so eine Palette 25 kg wiegt (und ich bräuchte so 4 Stück auf kleinstem Raum)- jetzt bin ich am überlegen ob das nicht zu schwer wird. Will ja nicht irgendwann bei meinem Nachbarn unten drunter auf der Terrasse sitzen...
    Falls ich mcih doch dafür entscheiden sollte: Wo hast du dir die Paletten denn organisiert?
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  29. Oh nein, nicht streichen! So sieht es richtig schön aus! (:

    AntwortenLöschen
  30. Ich habe meinen weiß gestrichen - guck hier:
    http://frechspatz.jimdo.com/2014/01/31/palettenweise-ideen/
    Da passt bei und besser. In der Garage stehe jetzt auch noch 2 kleinere Paletten, die auf ihren Einsatz warten, eventuell als Tisch im Garten? Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Renaade,
    ich bin hin und um. Weg. Oder wie.
    Also das Ding ist der Hammer, so wie es ist. Und so vielseitig, das sind die schönsten Bereicherungen eines Zuhauses.
    Also, ich drücke Dich feste, und freu mich total über diese wunderbare Idee, die in meinem Hinterkopf abgespeichert ist. Falls wir jemals in diesem Leben nochmal eine Couch bekommen sollten.
    Bis bald. Nina

    AntwortenLöschen
  32. Ein tolles Teil :). Nur mag ich persönlich diesen unbehandelten Style gerade eben nicht so und deshalb würde ich "es" streichen :D. Aber das ist halt Geschmacksache :)

    AntwortenLöschen
  33. Wow, sieht toll aus. Eventuell wäre lasieren eine Möglichkeit, da bleiben die Strukturen besser erhalten.
    Unser Couchtisch sollte schon lange ausgewechselt werden… Vielleicht wäre dies eine Alternative!
    Würde deinen Tisch auf jedenfalls sofort ins Wohnzimmer stellen ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Ich finde die Idee einfach nur wunderschön. Ich hab so einen Tisch/ so ein Regal schon desöfteren gesehen und fand es jedes Mal wieder toll. Allerdings habe ich noch nirgendwo solche Paletten auftreiben können. :(

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  35. Ich finde die unbehandelte Variante sehr schön :) Wir haben unsere Weinkisten mit Leinöl behandelt, das sieht auch sehr schön aus, gerade da sie im vorherigen Zustand nicht mehr so toll aussahen wie deine Paletten! Im Moment habe ich wirklich eine Schwäche für diese selbst gebauten Möbel, leider fehlt mir in meiner kleinen 1-Zimmer-Wohnung der Platz. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Das ist ein schönes neues Möbelstück! Und Danke für das tolle Pinterest-Board!

    AntwortenLöschen
  37. Der Palettentisch ist geenial! :)
    Ich würde ihn auch nicht streichen. So ist er perfekt!

    AntwortenLöschen
  38. Wir haben unseren Esstisch aus zwei Paletten gebaut:
    http://www.meinliebesfrollein.blogspot.de/2013/02/der-esstisch-aus-holzpaletten.html

    und aus dem Rest wurde sogar noch eine Sitzbank:
    http://www.meinliebesfrollein.blogspot.de/2013/01/sitzbank-aus-palettenrest.html

    und ein kleines Regal:
    http://www.meinliebesfrollein.blogspot.de/2013/01/restverwertung-fur-holzpalette.html

    Viele Grüße
    Stine

    AntwortenLöschen
  39. Total schön ! Sehe ich richtig- hast du sogar die Ecken abgerundet ? Suuuuper- und : nicht streichen :) ist meine Meinung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  40. Griaß Di Renaade,
    also ganz ehrlich........ WOW!!!
    Hammer schööööööööön!
    Haste wirklich super hingekriegt und das DING passt ganz wunderbar in Euer Wohnzimmer.
    Streichen würd ich persönlich es eher nicht, sonst ist der Charm weg, höchstens etwas Oberflächenbehandeln.... vielleicht eine Art dünne Lasur oder Wachs.... schau doch auch mal auf Pinterest nach Tipps..... da gibt es so einiges!

    Drück Dich und wünsch Dir einen schönen Mittwoch!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  41. Das sieht SO schön aus! Darf ich fragen, wieviel du für die Paletten bezahlt hast? Oder hast du sie umsonst bekommen? Ich hab nämlich gehört, dass ein Dinge schon um die 30 Euro kostet...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  42. Wow richtig klasse geworden ;)
    Jetzt bin ich definitiv sehr neidisch, ich will auch so einen, nur leider hab ich garkein Wohnzimmer.
    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  43. Das ist eine klasse Idee! Sehr schick geworden, der Couch-Allzweck-Tisch :). Ich würde ihn nicht streichen, nur die Oberfläche eventuell versiegeln/wachsen.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  44. Das sieht toll aus und irgendwie richtig edel!

    AntwortenLöschen
  45. Ich liebe Europaletten-Möbel und Dein Tisch sieht echt klasse aus. Ich würde sie eher nicht streichen, denn das ist ne saumässige Arbeit. Die saugen die Farbe einfach so auf. Hast Du die Paletten irgendwie angeschliffen wegen Splittern? Wir haben uns die Arbeit letzten Sommer für unser Outdoor-Sofa gemacht. Splitter im Hintern braucht ja keiner ;). Guckst Du hier, falls Du magst: http://planethibbel.com/diy-outdoor-luemmel-lounge/ LG, Nadine

    AntwortenLöschen