Gartenzeit.



Achtung: Heute gibt es Schmuddelbilder.
Gestern war nämlich ein besonderer Tag im Kindergarten der kleinen Bagalutin. Gemeinsam mit einem Team von der Edeka Stiftung „Aus Liebe zum Nachwuchs“ und einem Mitarbeiter des nächstgelegenen Edeka-Marktes durfte ich aus einer Schar kleiner Kinder große Gärtner machen. Und ich kann an dieser Stelle sagen: Die Mission ist geglückt. Gemeinsam wurde ein Hochbeet aufgebaut, mit Erde befüllt, gedüngt, mit Samen und Setzlingen leckerer Gemüsesorten versehen und fleißig gegossen. Und ganz nebenbei gab es tolles Wissen rund um´s Gemüse. (Regenwürmer dürfen rein, Schnecken müssen draußen bleiben).
Außerdem gab es grandiose Geschenke: Gießkannen, Gartenschürzen, Bücher & CDs und zur Stärkung gigantische Obst- und Gemüsekörbe. 














Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an Susanne und Alex von der Stiftung, die wirklich mit einer Engelsgeduld mit den Kindern gearbeitet haben. Und ein großes Dankeschön auch unseren Edekamarkt, der in Zukunft die Patenschaft für dieses Gemüsebeet übernimmt und dafür sorgt, dass es immer Nachschub an Samen und Setzlingen gibt.
Wer mehr über diese tolle Aktion wissen möchte (in diesem Frühjahr werden in Deutschland sagenhafte 1200 Hochbeete angelegt!) oder auch einen Kindergarten kennt, der so ein tolles Hochbeet sein Eigen nennen möchte, kann einfach auf den Link klicken:

http://www.edeka-stiftung.de/stiftung/de/startseite/index.jsp






Fröhliche (Kinder-) Gartengrüße,
 Renaade titatoni 

Dieser Artikel entstand, wie unschwer zu erkennen, in Zusammenarbeit mit der Edeka Stiftung „Aus Liebe zum Nachwuchs“. Gebaut, gesät, gepflanzt, gegossen haben aber alle freiwillig und mit großem Spaß und Feuereifer. Und alle freuen sich auf´s Ernten.

Kommentare :

  1. Es ist immer wieder schön zu sehen, mit welchem Eifer Kinder bei solchen "schmutzigen" Arbeiten mitmachen. Ich glaube, unser Kindergarten ist schon gut versorgt - diese Schürzen kommen mir sehr bekannt vor ;-). Aber ich nehme das Hochbeet mal als Anregung für unseren Garten mit. Der ist eher ein Ziergarten. Aber es würde sich noch Platz für ein Kinder-Hochbeet finden.

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und Kinder lieben es in Erde zu wühlen vorallem wenn dann noch eßbares daraus wird.

    Lieben Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Kinder lieben Gartenarbeit, das kann ich immer wieder feststellen. Solche Aktionen sind wichtig und gut.
    Liebe Grüße
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renade, das ist ja eine tolle Aktion! Und die kleinen werden sich bestimmt riesig freuen wenn sie etwas Selbstgesähtes und -geerntetes essen können!
    Viele liebe Grüße, Luu

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und die Gieskannenschlange ist ja total niedlich.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Sache! Ich wußte gar nicht, dass sich Edeka dafür engagiert. Danke dafür!
    Und tolle Fotos!
    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Aktion! Sicherlich hatten die kleinen Gärtner und Gärtnerinnen gestern viel zu Hause zu erzählen.
    LG
    Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Das nenne ich mal eine tolle Aktion - da ich selbst Erzieherin bin, bin ich mir sicher dass das bei Kindern und dem Team toll ankam!
    Und dann hattet ihr auch noch solch tolles Wetter!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Aktion, wir haben auch schon 3x mitgemacht :)

    AntwortenLöschen
  10. Was ich beim Thema Hochbeet gelernt habe: Niemals Kartoffeln rein! Die haste auch in 10 Jahren noch drin ;-(. Da bin ich jetzt schlauer. Aber sonst ist das ne dolle Aktion! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja großartig.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Aktion! Ich find´s klasse, dass den Kindern damit die Natur etwas vermittelt wird.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine obercoole Aktion, liebe Renate und was für supercoole Bilder ;o) !Einen schönen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Aktion! Schön, dass es so etwas gibt :)
    Liebe Grüße
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. Diese Aktion hatten wir letztes Jahr im Kindergarten...
    Super Idee, oder?

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Was für eine tolle Aktion! Danke, für den Tipp!
    Ich werde unsere Kita dann gleich mal anmelden (muss nur noch meine Chefin fragen ;O) ) ... wir haben einen tollen Naturspielplatz und ein Beet würde da noch super passen!

    Liebe Grüße, Ines!

    AntwortenLöschen
  17. Eine klasse Idee, gefällt mir sehr gut.
    Schöne Bilder.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen