Campingstuhl Makeover

Huiuiui – der alte Campingstuhl hatte es aber bitter nötig. Was genau, da scheiden sich die Geister: Die einen sagen „schleunigst entsorgen“, die anderen meinen: „Da is dat Nije noch nich van off“. Logisch, dass ich zu den Letzteren gehören, oder? (Wer des Plattdeutschen nicht mächtig ist: „Da ist das Neue noch nicht von ab“)



Also habe ich so ein wenig hin- und hergegrübelt, wie ich denn bloß den Stuhl unter die Nähmaschine bekomme. Bis ich dann endlich auf die Idee gekommen bin, den Stoff nicht wie beim ursprünglichen Bezug an den Rahmen zu nähen, sondern einfach einen Sitz zum Überstülpen zu machen. Das hat nun zudem den Vorteil, dass man den neuen Bezug ganz easy abnehmen und in die Waschmaschine stecken kann.


   










Beim Velour-Bildchen habe ich mir übrigens diesmal besonders Mühe gegeben, denn als ich das letzte Mal ein Wohnmobil-Bild gemacht habe, gab es Beanstandungen hier im Haus: das Gefährt sähe ja gar nicht aus wie unsere Bagalutenschleuder. Also seht ihr nun auf dem Stuhl eine (fast) originalgetreue Nachbildung unseres Campingdampfers. (Der by the way nun offiziell ein Oldtimer ist. Wenn ihr also irgendwann auf der Autobahn ein kriechend langsames Urgestein mit H-Kennzeichen und Wimpelkette an den Fenster seht: Das sind wir!)

Liebste Camper-Grüße,
Renaade titatoni  

Die Vorlage für das Wohnmobil habe ich euch einmal als jpg und einmal studio-Datei für den Plotter zum Download bereitgestellt, falls jemand Verwendung dafür haben sollte.
(Bitte nur für den privaten Gebrauch!)

http://titatoni.de/Wohnmobil.jpghttp://titatoni.de/Wohnmobil.studio





Kommentare :

  1. Der neue Stuhl sieht toll aus!! Und vielen Dank für das Plotter-Freebie. Unser Camper wird hoffentlich auch dieses Jahr noch zu den Oldtimern gehören. Dann können wir uns hinkriechend zuwinken ;)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee! Der Camper sieht unfassbar gut aus! Dann viel Spaß beim rumkriechen - das hört sich nach Spaß und gute Laune an ♥!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin!
    Das is aber mal 'ne Idee...cool!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es total toll, dass Du den ollen Stuhl nicht weggeschmissen hast. Denn jetzt ist er doch bannig schick, oder?
    Liebe Grüße von
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus!
    Ich würde gerne wissen woher du die tolle Lichtekette mit den Glühlampen hast :)
    Liebe Grüße
    Annalena

    AntwortenLöschen
  6. Na, das nenne ich mal einen feinen Stuhl. Da steht man gar nicht mehr auf, wenn man erst einmal Platz genommen hat.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. ...so, jetzt brauchst du mir "nur" noch so einen Stuhl zur Verfügung stellen ;O) --- der schaut nämlich verdammt gut aus !!!!!!!
    Ciao
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Moin!
    Das ist ja ein tolles Teil geworden!
    Und jetzt mit abziehbarem Bezug traut man sich auch locker an die hellen Farben ran, nech?!
    Das Bildchen ist klasse, werd ich mir gleich speichern.
    liebe Grüsse (ebenfalls aus dem Norden)
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. oh, Danke das kann ich für meinen Sohn gebrauchen
    Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  10. Supercool! Mein Sohn hat daraufhin gleich mal sein altes Stühlchen herausgeholt…Ein bissl Ikea-Stoff hab ich auch noch gefunden. Wir fangen JETZT an.

    AntwortenLöschen
  11. Grrrmmmm..... habe vorgestern alle alten Camping-Stühle zur Müllsammelstelle gebracht! Ob ich nachsehen sollte, ob sie noch da sind...? Muss weg!

    AntwortenLöschen
  12. Cool der Stuhl. Da krieg ich ja gleich wieder Urlaubscampingichwillweggefühle :)) LG Yna

    AntwortenLöschen
  13. Dein Stuhl sieht prima und gemütlich aus. Der Camper ist toll! Merci. Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  14. Endlich hab ich dank Dir DIE perfekte Lösung für unsere alten Campingstühle die noch aus meiner Kindheit stammen. Jetzt brauche ich nur noch eine Nähmaschine und einen Nähkurs:-)
    Danke, für die coole Idee!!!

    AntwortenLöschen
  15. Sehr cooles Camperlein!

    Die Datei hab ich gleich mal mitgenommen! Ich hab' da eine liebe Freundin, die gerne mit ihrem Camper auf Touren gehen... das nächste Geschenklein steht! Thanks a ton! :-*

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. so wäre ich auch - wenn es nicht total zusammengebrochen ist, oder auseinanderfällt, geht immer noch was! es lebe die nachhaltigkeit :-)
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  17. Moin Renate! Der Stuhl hat neu bestimmt nicht so toll ausgesehen wie jetzt!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renate,
    Einfach nur genial :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hätte ich genau so gemacht ...... flicken kann man nämlich immer noch ganz vieles und der Stuhl steht sicher gerne noch ein Weilchen bei euch im Garten und anderswo.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  20. Sieht super aus! ich glaube, das Bild nehme ich auch mit, sieht unserem Womo ähnlich, nur das wir drei Stockbetten übereinander haben (also drei Fenster hinten). Danke Dir und immer gute Fahrt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Wahnsinn! Sieht klasse aus dein NEUES StuhlKleid und das WoMo ist super geworden!
    Wir fahren einen Unimog mit WoMoAufbau...so ein *Schattenbild* wäre superstark...magst du verraten, wie du es gemacht hast?
    Ich bin total begeistert!
    Liebe Grüßlis von Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Herrlich. ♥ In so einem schönen Stuhl genieße ich doch gern die Freizeit. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  23. Ohhh toller Blog. Mir gefallen so viele von deinen DIY Ideen. Hab ich alle aufgeschrieben und werden irgendwann nachgebastelt, wenn ich mal mehr als nur ein 9m² Wohnheimzimmer hab. Und als ich auch noch festgestellt hab, dass deine Strandbilder auch noch aus Kiel sind (ich hoffe, ich liege jetzt nicht falsch) war ich noch mehr begeistert.
    Liebe Grüße aus Kiel nach Kiel
    Uli

    AntwortenLöschen
  24. Das nenne ich doch mal Chic geworden!!!! :O)
    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  25. Was eine gemütlich Sitzecke, da würde ich auch direkt Platz nehmen :-) Gut, dass die Bilder letzte Woche als ich im Norden unterwegs war noch nicht online waren, haha.
    Und diese süße Plotterdatei, hach, sobald mir einfällt wo ich die verewigen kann, komme ich schnell zurück und schnapp sie mir. Vielen Dank für den tollen Freebie.
    Schönes Wochenende, Sylvia

    AntwortenLöschen
  26. Dankeschön! Auf die Idee mit dem Überzug statt Einzug (oder wie auch immer) wäre ich nie gekommen, ich hätte mir wohl wieder die Finger gebrochen :-)
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Idee! Die Türe doch aber auf der falschen Seite, oder? Hab unser Paulchen für ein Shirt gemalt und aus Stoff appliziert. Meine Familie ist wohl seht pingelig. ;-)

    AntwortenLöschen
  28. vielen lieben dank. ich sitz gerade dran.. das perfekte Geschenk für mein Muddi+Mann .lg dini le-kimi

    AntwortenLöschen
  29. Hab ganz lieben dank für die tolle Plotterdatei! Habe gerade eine Tasche für meine Eltern gepimpt! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  30. Gerade suche ich für ein Geschenk wie doof nach einem Wohnmobil und finde dabei deinen Blog mit diesem tollen Freebie.
    Vielen, vielen Dank dafür, du hast mich gerettet.
    Liebe Grüße
    Hidda

    AntwortenLöschen