New in: Sperrmüllfund und Typo-Schild

 Sperrmüll!

Also bitte! 
So ein Kleinod kann man doch nicht einfach für die Müllabfuhr an die Straße stellen!

 DIY Hocker Makeover

Dabei war es um den Hocker gar nicht so schlimm bestellt: Ein wenig Holzleim, eine kurze Trocknungszeit unterm Spanngurt und ein bisschen Farbe und schon erstrahlte das Schmuckstück in neuem Glanz.

Hocker restaurieren | DIY MakeOver 


 
DIY Lieblingsstück: Alter Hocker in neuem Glanz


Das Typo-Schild im Hintergrund ist übrigens auch nigelnagelneu entstanden, ich hab mir nämlich einen Satz Signierschablonen gegönnt, mit denen man ganz schnell und einfach alles mögliche beschriften kann. Wie ich das Schild genau gemacht habe, gibt es mal wieder beim Dealhunter zu lesen.


Selbstgemachtes Dekostück: DIY Typoschild


DIY Idee: Schlonieren mit Signier-Schablonen!


Neuer Do-Iit-yourself-Lieblingshocker


Ich freue mich nun noch ein wenig über meine neue Ecke im Arbeitszimmer und wünsche Euch ein fabelhaftes Wochenende!

Eure
Renaade titatoni 

Kommentare :

  1. Ohh- der Hocker ist ja traumhaft!! Ich liebe Sperrmüllfunde die so wunderbar aufgewertet werden! Alles Liebe und ebenfalls ein schönes Wochenende! Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Der Hocker sieht klasse aus. Ich mag diesen zarten rosa Ton zur Zeit sehr (obwohl ich alles schon wieder weggeräumt hatte - nun stehts doch wieder hier, gg). Ich mache nie so einen tollen Fund. Ich glaube, hier schmeißt keiner sowas weg, lach...
    Lg und ein schönes Wochenende!
    Haydee

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist toll! Hast echt was daraus gemacht.

    AntwortenLöschen
  4. Wow der Hocker ist toll geworden, ich mag rosa momentan auch sehr gerne... Schade, dass es hier bei mir keinen solchen Sperrmüll gibt, hier trifft das Wort "Müll" bei den Sachen auch zu, die die Leute ab und an mal auf die Straße stellen... Viel Freude damit. Liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie hübsch der geworden ist. Ich wünschte, ich würde auch mal so tolle Sachen auf dem Sperrmüll finden! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja wirklich, wie kann man so einen Hocker einfach in den Sperrmühl werfen? Und mein Gott ich wär auch einfach daran vorbei gegangen und hätte ihn nicht beachtet. Aber du hast wohl wieder mal bewiesen wie kreativ du bist. Hammer ist er geworden-dein neuer ähhh alter Hocker. Sehr schön! Ideen muss man haben ;-)
    Herzliche Grüsse
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  7. Total klasse! Der Hocker sieht aus wie neu und Rosa geht immer! :)
    Muss wohl beim nächsten Sperrmüll auch mal die Augen auf halten. ;)
    xo Julia

    AntwortenLöschen
  8. Sieht richtig schön aus!! Toll, was man aus "Müll" alles zaubern kann ;)
    Liebe Grüße
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Richtig hübsch. Der frühere Besitzer würde sich sicherlich schwarz ärgern darüber, dass er dieses Prachtstück auf den Müll geworfen hat.
    Aber Glück für dich :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    KAT

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön - und dazu die Blumen!

    AntwortenLöschen
  11. Der Hocker ist ein Traum! Habe gestern auch einen großen runden Holztisch vom Straßenrand adoptiert und will ihn aufrüschen. Was für eine Farbe hast du da verwendet, sie sieht sehr hochwertig aus?

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,
      Ich benutze immer Acryllack, der tropft nicht so, trocknet schnell und stinkt auch nicht so.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  12. sooo toll, schon ohne deine verschönerung und mit ja sowieso.
    ich gehe sooft an sperrmüll vorbei und könnte fast heulen, weil die leute die schönsten sachen wegwerfen... leider bin ich entweder im bus oder habe halt kein auto zur verfügung um es zu transportieren.. schon die tollsten truhen, apothekerschränkchen und co aufm sperrmüll gesehen und mit einem blutendem herz weitergegangen

    liebst
    sylvi von sylvisvintagelifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Wunder- wunderschön ist der Hocker geworden, ein Traum!!!
    Und dein DIY für's Schild muss ich gleich mal anschauen gehen :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Was für herzlose Menschen die so ein süßes Höckerchen einfach vor die Türe setzen!
    Zum Glück hast Du es gerettet ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  15. Oh ne!!!! Was für ein toller Hocker! Wie kann man sowas wegwerfen!
    Und Du hast sowas schönes draus gemacht :O) Total süß in rosa!!!!
    Unsere Stadt ist leider zu klein! Da gibt es keine festen Sperrmüllzeiten!
    Sonst wäre ich schon längst unterwegs gewesen :O)

    Hab noch ein schönes Wochenende!

    Tüdeletü
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Total wunderschön!!!
    Sehen und mitnehmen, so geht das!!!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Super, da hast du ja das richtige Auge gehabt. Der Hocker schaut klasse aus! Und ich finde das Foto mit den Scrabble-Steinen super schön :D
    Liebe Grüße,
    lottapeppermint

    AntwortenLöschen
  18. Das Schild ist total A+! Und der Hocker - süß! *_*

    x Nicole Isabella

    AntwortenLöschen
  19. Einfach nur schön! Ich habe etwas ganz ähnliches aus einem alten Zinnteller-Regal gemacht... Wozu alte Möbel doch gut sein können! :-)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  20. Me ha encantado cómo has dejado el taburete!!!! Precioso!!!

    VISITA EL BLOG DE MELANIA REDING para ver cómo he copiado un outfit de Paula Echevarría con una chaqueta de flecos DIY.

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein Glück der Hocker hatte, Dich zu treffen - er erstrahlt so schön in seinem neuen Kleid!

    AntwortenLöschen
  22. Der Hocker ist wirklich super schön geworden! Wahnsinn, dass der realtiv einfach wieder so gut geworden ist. Und auch das Schild sieht perfekt aus - tolle Idee!
    LG Gisa

    AntwortenLöschen
  23. Nein, liebe Renaade, so einen Hocker lässt man nicht links liegen. Mein neuester Sperrmüllfund ist ein hölzener Besteckkasten... mal sehen was daraus wird. Die Schablonen täten mich ja auch reizen... Der Hocker in zartrosa sieht auf jden Fall sehr hübsch aus. LG Yna

    AntwortenLöschen
  24. Toll was du aus dem Hocker raus geholt hast. Ja, manche Menschen sehen das Potential oft nicht, welches noch in so einem Teil steckt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  25. Deine Fotos verzaubern mich immer wieder auf's Neue. Danke.

    AntwortenLöschen
  26. Der Hocker ist ein Traum, würde ich sofort nehmen. Hast du toll gemacht.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  27. Hey! Der Kleinod sieht wirklich klasse aus. Da kann man echt nicht verstehen, wie man sowas zum Sperrmüll geben kann.
    Ganz liebe Grüße
    Die Vanessa

    AntwortenLöschen
  28. Der Hocker ist ganz zauberhaft! Welch Glück, dass du ihn rechtzeitig entdeckt hast :) Ich suche schon ein Weilchen nach einem Hocker für meine Blumen...Dein Fund macht mir Hoffnung, dass es doch noch klappt mit dem perfekten Vintage-Fund.
    Einen schönen Abend dir!
    Eda

    AntwortenLöschen
  29. ich stimme zu, auch ich finde den hocker zauberhaft, gratulation zum fund (:

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Reaade,
    du Retterin. Da hast du eine gute Tat getan. Das geht nun wirklich nicht, daß man den hübschen Hocker einfach aussetzt.
    Viel Freude damit,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  31. ohja, solche stücke sind die schönsten -- ich hab da auch immer mitleid, wenn jemand was wegwirft.
    hast du toll gesundgepflegt!

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  32. Wow! das Tischchen ist so bezaubernd und der Beweis dass du aus allem etwas zaubern kannst.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Sehr schön! Bei uns in der Stadt gibt es leider keinen Sperrmüll, aber langsam bekomme ich Lust eine Rund auf dem Land zu drehen wenn die Sperrmülltage haben. Also auf zum Sperrmüllshoppen, Hihihi :-))))
    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Renaade,
    Den Hocker hast Du super hinbekommen, ein richtiges Schmuckstück :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Hach so schöne Bilder!
    Bei anderen gefallen mir rosafarbene Möbel und Accessoires immer so gut, ich selbst, trau mich da aber nie ran.
    Der Hocker sieht super toll aus!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  36. Ja - so ein Höckerchen geht immer ;-)
    Leider gibt'S bei uns keinen Sperrmüll mehr ....
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  37. Wirklich sehr schön geworden! Ein bisschen Bearbeiten hat noch keinem Möbelstück geschadet, der Hocker wäre viel zu schade für den Sperrmüll!

    AntwortenLöschen
  38. sehr hübsch! was so ein bisschen farbe alles verändern kann...! :)

    AntwortenLöschen
  39. Ohhh sehr suess, den haette ich auch gleich mitgenommen!!! Und das Schild finde ich auch super! Tolle Idee mit den Buchstaben!
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  40. Schöööööön! Den hätte ich auch gerettet! :)

    AntwortenLöschen
  41. Echt gut geworden! Wo andere "Müll" sehen, siehst du eine kreative art dich zu entfalten. Weiter so =)

    AntwortenLöschen
  42. hmmmm… das sieht sehr super aus!!!! Auch ich bin großer Sperrmüll-Fan. Mein Mann lacht schon immer, wenn ich wieder mal was mit bringe. Mein bester Fund letzte Herbst war ein Schaukelstuhl: Rockig Chair von Ilamri Tapiovaara, feinstes dänischen Design aus den 60ern, in Schwarz-Teak und sooooo gut erhalten. Der hat einfach N U R auf mich gewartet. J
    Mit lieben Grüße von Kelly

    AntwortenLöschen
  43. Ohh - das hat sich aber gelohnt, dass du das Höckerchen vom Sperrmüll gerettet hast! So ein schönes Ergebnis für so kleinen Aufwand. Toll!
    Danke für die Inspiration und liebe Grüße von Wiebke

    AntwortenLöschen
  44. Ich liebe es, aus alten Dinge neue Schönheiten zu kreieren. =) So einen Hocker habe ich auch. Er ist allerdings weiß gestrichen und hat einen Stoffüberzug. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  45. Das Schild habe ich nachgebastelt, es ist super geworden. Danke für die Inspiration, du hast einen tollen Blog! Andy

    AntwortenLöschen
  46. Ach, wie schön! In rosa sieht der Hocker wirklich klasse aus. Bleibt er zur Deko drinnen oder darf er auch mal in den Garten? Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Am Sonntag startet unser neuer Wettbewerb "Mach mal was im Garten" ;-) Sonnige Grüße! Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  47. Ach, wie schön! In rosa sieht der Hocker wirklich klasse aus. Bleibt er zur Deko drinnen oder darf er auch mal in den Garten? Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Am Sonntag startet unser neuer Wettbewerb "Mach mal was im Garten" ;-) Sonnige Grüße! Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  48. Hallo,
    ich möchte mir auch so ein tolles Schild machen und habe auch diese Signierschablonen. Allerdings klappt das bei mir nicht so richtig, irgendwie entstehen bei den Buchstaben hässliche Ränder bzw. diese sogenannten Rotznasen. Gibt es denn hierzu einen Trick?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen