DIY Muschel-Kerzen {und eine Gewinnerin!}

Upcycling DIY - Kerzen aus Muscheln | shell candles

Ich gestehe: Ich bin eine pathologische Muschelsammlerin.
Ich kann WIRKLICH nicht anders – während andere Menschen entspannt über den Strand laufen, die Aussicht und Sonnenauf- und Untergänge genießen, ist mein Blick nach unten gerichtet. Ein Strandspaziergang ist generell nur mit großen Taschen möglich. Und wenn ich mir mal ganz fest vornehme, nichts aufzuheben, stößt garantiert mein Fuß gegen eine hübsche Muschel oder ein anderes mitnehmewürdiges Treibgut. So als wäre er ein magischer Strandgutmagnet.
Aber mittlerweile habe ich mich eh meinem Schicksal ergeben und packe einfach alles ein. Doch was macht man dann daheim damit?

DIY Shell Candles | selbstgemachte Muschelkerzen



Eine wunderbare Idee sind kleine Muschelkerzen. Sie bringen den Urlaub noch einmal auf den Tisch und erinnern uns bei dem Schmuddelwetter da draußen an warme fröhliche Sommertage am Atlantik. Und machen natürlich wunderbar kuscheliges Licht.

Es ist ganz einfach: Man schmilzt bei moderater Temperatur auf dem Herd entweder alte Kerzenreste oder (wie ich es gemacht habe) fertiges Wachsgranulat, färbt es mit etwas Wachsfarbe ein, gießt es in die Muscheln und steckt den Docht hinein. Und schon kann man den Sommer mit in den Herbst nehmen.


Endless summer: DIY Kerzen


A propos den Sommer verlängern: Ich darf ja noch den Gewinner des Orangina Strandkorbes verkünden. Himmel, ich war tatsächlich die ganz Woche mit dem Auszählen beschäftigt, damit auch alles ganz sicher mit richtigen Dingen zugeht. Und es tut mir wirklich wahnsinnig leid, dass ich nur ein Exemplar vergeben kann, denn so viele haben sich das gute Stück von Herzen gewünscht.

Der Strandkorb geht an:

Ursel Rabenfrau

Herzlichen Glückwunsch, meine Gewinnermail müsste schon bei Dir im Postfach liegen!

Ich danke euch allen ganz ganz ganz herzlich für eure Teilnahme und die vielen lieben Kommentare!

Selbstgemachte Tischdeko: Kerzen aus Muscheln
 
Und jetzt ziehe ich die Vorhänge zu, damit ich das Wetter da draussen nicht mitansehen muss, zünde meine Muschelkerzen an und träume noch ein wenig vom Sommer!


Ganz viel Sommer im Herzen wünscht euch
Renaade titatoni

Kommentare :

  1. Oh das ist eine tolle Idee. Ich werde beim nächsten Strandurlaub dann auch mal den Blick nach unten machen.

    AntwortenLöschen
  2. Wo bekommt man denn besagtes Granulat und die Farben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      man bekommt es in jedem Bastelgeschäft oder bei Amazon!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Renaade,
    Erst mal herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin :-)
    Dein Muschel DIY finde ich total klasse.
    Das erinnert mich an die Schleck Muscheln die ich mir als Kind immer gekauft habe.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Merke: Docht rein bevor das Wachs gegossen wird. Glück wunsch an Ursel!
    ♥nic

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist ja wirklich süß! Und mit gefärbten Wachs sieht das Ganze ja gleich noch schöner aus :-)
    Wir waren dieses Jahr das erste mal im Urlaub an der Nordsee und natürlich musste ich ganz viele Muscheln mitnehmen. Aber auch Möwenfedern sind in der Tüte gelandet. Guck mal, wir haben das hier draus gemacht:

    http://elf19.de/diy-feder-girlande/
    und
    http://elf19.de/diy-glasflaschen-und-ein-bisschen-kupfer/
    und den restlichen Kram haben wir einfach in einen 3D-Rahmen gesteckt:
    http://elf19.de/diy-urlaubserinnerungen-als-3d-collage/

    Was bringt man eigentlich aus einem Urlaub in Bayern mit? ;-)))
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. HiHi, da erkenne ich mich doch wieder :-)
    Eine groooooße Tüte ist zusammengekommen in der letzten Woche, und ich habe bestimmt noch irgendwo Kerzendocht in der Schublade - auf geht´s!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renaade,
    die Muschelkerzen sind eine ganz süße Idee den Urlaub noch ein wenig bei sich zu haben.
    Jetzt hast du wenigstens einen Grund ganz viele Muscheln zu sammeln ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Prima Idee! Ich gehör auch zu denen, die unbedingt diese Muschel auch noch mit nach Hause nehmen muss, weil sie so schön ist. Hihihi...
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Huhu !
    Deine Muscheln Kerzen sehen großartig aus! Das ist eine wirklich tolle Idee. Ich plane auch schon länger Kerzen zu gießen. Wo bekommt man den Docht her? :)
    Ich wünsche dir eine tolle Woche! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen.

    AntwortenLöschen
  10. Die sind richtig schön, deine Sommer-Erinnerungs-Muschelkerzen. Jetzt weiß ich endlich, was ich noch mit meinen Muschelbergen anfangen kann ...
    Auf dass der Sommer noch lange nachwirken möge.
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  11. Gerade erst gemerkt, dass ich gewonnen habe! Hoi! Hoffentlich kommen noch ein paar warme Tage, dass wir das Teil noch etwas nutzen können! Ich freue mich wie Bolle!
    Untypisch total sprachlose Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. tolle Idee mit den Muschelkerzen und herzlichen Glückwunsch an die glückliche Gewinnerin!

    AntwortenLöschen