Hello Oktober! {Herbstliebe}

Lieber Herbst, ich denke in diesem Jahr könnte es was mit uns beiden werden.

Herbstdeko

Wer hier schon länger mitliest, hat es vielleicht schon mitbekommen: Theoretisch bin ich keine Freundin des Herbstes. Und zwar liegt das eigentlich gar nicht an der Jahreszeit selber, sondern eher daran, dass der Herbst ein Vorbote des Winters ist. Und der ist.... kalt. Und dunkel. Und kalt.
Wenn nach dem Herbst der Sommer folgen würde, wäre der Herbst für mich gleich viel schöner.

Sei´s drum, in diesem Jahr macht mir diese goldene Jahreszeit keine schlechte Laune. Ich weiß gar nicht woran es liegt, aber ich bin gerade allerbester Stimmung. Ich genieße das Wetter, die schönen Farben, Kastaniensammeln mit den Bagaluten – eben alles. Und dekoriert haben wir mittlerweile auch schon fleißig.
Ist die Spinne nicht ein Knaller? Sie ist handgefilzt und ich hab sie mir gestern hier bei uns im Norden in der Hofgalerie in Gettorf gekauft. Ein toller Laden einer lieben Freundin, wo es neben ganz vielen wunderbaren selbstgemachten Dingen und Zubehör für Selbermacher auch gerne eine Kanne Wasser für verdurstende Kühler gibt. (hüstel)

Handgefilzte Spinne


Außerdem häkele ich mir gerade schon meinen dritten kuscheligen Loopschal. Naja, was man so Häkeln nennt. Denn eigentlich habe ich keinen Plan, was ich da mache und meine Ungeduld ist auch nicht gerade ein Freund der Häkelnadel. Wie gut, dass es so große Häkelnadeln gibt, da schaffe sogar ich in nullkommanix die Fertigstellung eines Schals. Die ersten beiden Exemplare habe ich mit einer 12er Zpagettinadel gehäkelt und bei diesem Exemplar in senfgelb traue ich mich tatsächlich an eine „kleine“ 10er Nadel.


 Herbst: Zeit für DIY



Loop / Rundschal selber häkeln



Und weil ich gerade in so wunderbarer Herbstlaune bin, habe ich noch schnell eine Liste gemacht: 15 Dinge, auf die ich mich im Herbst freue. Nur zur Sicherheit. Falls der Herbstblues zurückkommen sollte.

  1. Ganz viel Kerzenschein
  2. Zimt im Kaffee
  3. Goldenes Herbstlaub
  4. Warmer Apfelstrudel
  5. Kastanienmännchen basteln
  6. Kuschelige Oversize Pullover tragen
  7. Häkeln (vielleicht lerne ich es ja auch mal RICHTIG)
  8. Zwiebelkuchen mit Federweissen
  9. Mücken und Wespen machen Winterschlaf (Gute Nacht!)
  10. Halloween
  11. Nüsse knacken (und essen)
  12. Bei stürmischer Brise am Strand spazieren
  13. Danach mit einer Wärmflasche auf´s Sofa kuscheln
  14. Gummistiefel tragen
  15. Kürbissuppe


Herbstliebe mit selbstgemachter Deko


Und worauf freut ihr euch im Herbst? Verratet es mir doch in den Kommentaren, vielleicht kann ich meine Liste ja noch erweitern und werde zu einer waschechten Herbstliebhaberin!

Liebste Grüße und ein wunderbares langes Wochenende,
Renaade titatoni




Kommentare :

  1. Moin Renaade, also ich könnte Deine Liste noch um folgende Punkte erweitern:
    Emil (unserem Labbi) dabei zusehen, wie sehr er die kühlere Jahreszeit genießt - Nach dem Spaziergang den Kamin anmachen - endlich wieder ohne schlechtes Gewissen im Bastelzimmer sitzen können - den Garten auch mal ohne Arbeit genießen - mich unter meinen selbstgemachten Quilt kuscheln zu können.
    Das sind so die Punkte, die es mir erträglicher machen, den Herbstblues zu überwinden. Aber Du darfst Dir gern auch welche davon ausleihen (mach' ich auch bei Dir, hihi). Hab' es fein
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post :) Ich liebe den Herbst dieses Jahr auch sehr!
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    mein Highlight im Herbst ist es, den Ofen wieder einzuschüren und davor zu sitzen mit einer Tasse Tee und einem gutem Buch.
    Einen Schönen Herbst wünsche ich dir.
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  4. tolle bilder und farben!!! lg angie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar deine Liste. Ich habe meine heute morgen auch schon online gestellt. http://jos-creativ.blogspot.de/2014/10/herbst-winter-wunsch-to-do-liste.html
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallöle,
    coole Spinne, mein Sohn findet die KLASSE (hört, hört!)!
    Ich bin auch keine Herbstfreundin, aber vielleicht sollte ich mir auch mal so ne Liste anlegen.
    Wer weiß, vielleicht entdeck ich dadurch doch das ein oder andere Positive! ????
    Wenn aber, wie heute, der ganze Herbst aus Sonnenschein besteht, dann hat sich das Blatt gewendet...dann lieeeeeeebe ich den Herbst ;-)))))

    Schönes langes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Also im Moment noch auf herrliche Sonne, sommerliche Temperaturen nach diesem gräßlichen Sommer - also auf Liegestuhl im Garten und wunderbare Spaziergänge und Radtouren. Und auf meinen Urlaub . . .
    Herzliche Grüße
    Elke
    ________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renaade, allem auf Deiner Liste kann ich voll zustimmen und noch einiges hinzufügen:
      - Gemütlich vom Sofa aus zuschauen, wie es draussen vor dem Fenster stürmt und regnet,
      - sich an Herbstblumen im Garten erfreuen,
      - das Winterhäuschen für Igel bereit machen, ebenso die Nistkästen für die Vögel (damit sie ein Bettchen für die kalten Nächte haben),
      - nicht mehr das Gefühl haben zu müssen, man verpasse draussen etwas (Sonnenschein und Schmetterlinge, zum Beispiel), wenn man im Haus bastelt und werkelt,
      - das Rascheln des auf dem Boden liegenden Laubes im Wald geniessen,
      - Pilze sammeln
      - dicke Kuschelsocken anziehen...
      Mir würde noch ganz vieles einfallen - ich liebe den Herbst! :-)
      Eine gute Zeit und alles Liebe,
      Nadia

      Löschen
  8. Ooooh deine Liste ist toll!! Was die Mücken angeht die endlich in den Winterschlaf fallen gebe ich dir vollkommen recht....und du hast mir richtig Lust auf Apfelstrudel gemacht...da es den hier unten in Süditalien leider nicht gibt muss ich mich wohl mal durch Rezepte wühlen und selbst einen backen...auch das goldene Herbstlaub gibt es hier leider nicht so wie ich es mag...aber da lässt man sich für Dekozwecke eben einfach welches aus Deutschland schicken..hihi

    Tanti saluti aus bella Italia,
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Der Loop sieht doch toll aus :) Habe mir auch einen senfgelben gehäkelt!
    Und deine Liste gefällt mir super! Nur das mit dem Spazierengehen am Strand, das kann ich hier leider nicht ... aber dafür in die Berge, das geht auch ;) LG, Anja

    www.haubinger.com

    AntwortenLöschen
  10. Achja, Nüsse knacken ist das ultimative Geräusch des Herbsts (für mich zumindest). Ich freu mich auf den Herbst, solange ab und zu ein bisschen Sonnenschein dabei ist (muss ja nicht mal warm sein, mit ein bisschen Licht bin ich schon zufrieden). Bei mir stehen Flohmärkte, viele Bücher, Unmengen an Tee und gemütliche Abende auf der Liste!
    Schönes Wochenende.
    Glg
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  11. Deine Liste ist toll! Es fehlt vielleicht noch: Die bunten Blätter der Bäume und die kuscheligen Abende, wenn es schon dunkel ist. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Mhh, Federweißer und Flammkuchen. Den habe ich auf meiner Liste http://familienjahr.blogspot.de/2014/10/ach-oktober.html total vergessen.
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  13. Hmmm...mir geht´s da eigentlich genau wie dir! Allerdings liebe ich die bunten Farben der Blätter und das schöne Licht, denn nun kann man bei Sonnenschein die schönsten Fotos machen und das war es dann auch fast;)
    Ein Traum an Fotos.
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, darf ich fragen mit welchen Programm du deine Bilder bearbeitest?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,

      diese Bilder sind einmal durch Lightroom gejagt worden! :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  15. Die Bilder machen mich grad richtig Herbstwehmütig. Nun kann er hier ja mal richtig Einzug halten, es ist teilweise noch so grün draußen, aber das ändert sich sicher schlagartig. Dann setz ich mich mal wieder an meinen ersten Strickversuch, ob Zpaghettigarn und 10er Nadeln da die richtige Wahl waren, weiß ich noch nicht so wirklich ;)
    Liebe Grüße,
    Franse☼

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Farben!!!

    So kommt Vorfreude (auch auf den Winter) auf!!

    VG, A.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Renaade,
    Wunderschöne Aufnahmen, tolle Herbstfarben :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Wie heißt denn diese tolle Rankpflanze,weißt du das? Die hätte ich gerne im Garten! Schöne Fotos! LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      ich glaube, das ist wilder Wein. Ich bin mir aber nicht sicher! :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  19. Puh, und ich dachte schon, du würdest die Kürbissuppe vergessen.
    Aber dann kam sie ja doch noch.

    Was ich im Herbst auch noch mag: bunte Regenschirme an blöden grauen Regentagen. :)


    Das Lädchen in Gettorf ist ein schöner Tipp, da werd ich auch mal langschauen.

    Und häkeln mit der "kleinen" 10er - da muss ich doch sehr schmunzeln.
    Ich habe gerade angefangen, kleine Geister zu häkeln, damit es hier zu Halloween auch ein wenig geschmückt sein kann.

    Hab noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  20. Und ganz vergessen eben:
    Laternenumzüge!!!! Die sind doch auch schön im Herbst.

    AntwortenLöschen
  21. Meine Highlights: Tee mit Ingwer, Hagebutten, Dahlien, Nebel, Chai-Tee, Physalis in knallorange, Moos, Kürbisse, Schwarztee mit Milch, Wärmflaschen, Nüsse, Kastanien, Yogitee, Pflaumenkuchen, Kerzenlicht... Scheinbar unendliche Auswahl an Früchten, Blumen und satten Farben in der Floristik und bei der Arbeit viiieeel Tee trinken! :)

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Herbst-Freu-Liste hast du da gemacht! Die macht schon alleine richtig schöne Herbstgefühle!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Na du hast ja einen tollen Blog! a hab ich mich doch gleich mal als Leser eingetragen.
    Ich liebe am Herbst - der übrigens meine absolute Lieblingsjahreszeit ist - die klare Luft am Morgen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  24. So eine Herbstliste muss ich mir unbedingt auch machen. :) Danke für die Idee. ♥
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen