Last Minute Weihnachtsbild

Holla die Waldfee, nur noch 12 Tage bis Weihnachten – langsam darf ich anfangen, die DIY´s mit dem Zusatz „Last-Minute“ zu versehen, oder? Mittlerweile wird es hier bei uns tatsächlich weihnachtlich, wenn man einmal von dem ollen Schmuddelwetter da draußen absieht. 


Weihnachtsbaum auf Leinwand - Last Minute DIY



Heute morgen habe ich für das Wohnzimmer ein ganz schnelles Weihnachtsbild für die Wand gestaltet. Ich glaube , das Ganze hat keine 5 Minuten gedauert – perfekt also, um ruckizucki ein wenig weihnachtliche Deko zu zaubern!



How to: Weihnachtsbaum stempeln


Mit Abtönfarbe einen Weihnachtsbaum gestalten


Selbstgemachte Wanddeko für Weihnachten



Ich habe einfach auf einen herkömmlichen Haushaltsschwamm ein Dreieck gezeichnet, das Material drumherum abgeschnitten und dann mit schwarzer Abtönfarbe die Dreiecke zu einem Weihnachtsbaum auf einen Keilrahmen gestempelt. Wenn man sich kleine Markierungen für die Dreiecke machen würde, wäre der Baum dann im Resultat vielleicht auch nicht ganz so windschief. Aber wie ich schon so oft gesagt habe: „En beten scheev hat Gott leev…“



 Stempelbaum: DIY Deko für Weihnachten


Selbstgemachtes Wandbild für Weihnachten




Ein wunderbares drittes Adventswochenende wünscht euch
Renaade titatoni 




Kommentare :

  1. Oh, was für eine tolle Idee!
    Das kann ich ja auch ganz wunderbar mit meiner Tochter machen, sie möchte nämlich noch etwas verschenken...
    Danke dür die schöne Idee, hab` ein tolles Advents-Wochenende....
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Schick isser! Und Windschief ist doch sympathisch ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Auf die Idee, einen Putzschwamm für Druck zu verwenden, wäre ich nicht gekommen! Ich hab mich mittlerweile auf Kartoffeldruck spezialisiert:)
    lg tina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein schönes DIY!
    Vielen Dank für die Idee:-)
    Wünsch dir ein schönes Advent Wochenende
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. "Wie gewachsen" halt. Im Wald sind die auch nicht pillegerade. Klasse Idee!
    Liebste Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz tolle Idee. Simpel und super schön zugleich.

    Alles Liebe
    Sina

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus!!
    Super Idee!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Habe neulich so einen Tannenbaum als Druck gesehen und dachte: Das müsste man doch auch selber stempeln können!" Leider bleibt es bei mir oft als Idee im Kopf und es scheitert an der Umsetzung! Dir ist sie super gelungen!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  9. genial! Ganz lieben Dank für diese tolle Inspiration! Das mach ich auch! LG Iris

    AntwortenLöschen
  10. Ja, ein DIY wieder genau nach meinem Geschmack, ruck-zuck fertig
    .....und sieht auch noch klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Last-Minute ist langsam angebracht... danke für das tolle DIY. Das Bild schaut sehr gut aus. Schwarz-Weiß geht immer und macht an der Wand etwas her.
    Wünsche dir schon mal ein schönes 3. Adventswochenende. Ich selbst muss jetzt mal zusehen, dass ich in weihnachtliche Stimmung komme (nicht erst Last-Minute!).
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Total cool! Wie einfach gemacht und eine soo herrliche Wirkung. Da müsstest du eigentlich unbedingt bei meiner Linkparty mitmachen:

    http://kanoschl.blogspot.de/p/kreative-pause-diy.html

    Ich würde mich sehr freuen!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein schönes drittes Adventswochenende, liebe Renaade.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. ...was für ein schönes DIY, hab ein schönes Adventswochenende.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Eine coole Idee, ich denke gerade darüber nach das ich mit dieser Technik und dem Tannenbaum-Motiv vll noch ein paar Geschenke verschönern könnte!
    Danke für die Inspiration!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  15. Ein super schönes Bild. Ich mag den minimaoistischen Stil. Klasse! Das Bild würde ich mir sofort in mein Wohnzimmer hängen :)
    Liebste Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen
  16. ...cool, ich hab alle Materialien da, freu !!!!!!!!!!
    :O)))
    Dankeschön !
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. So einfach und so schön! Klasse Idee!
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. So coole Idee. Sieht in bunt bestimmt auch gut aus!?

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee und ich habe sie prompt nachgemacht....allerdings mit Kartoffeldruck (hat bei mir besser funktioniert). Wenn du mal schauen magst....ich hab`s auf IG gepostet ;-)

    Liebe Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schön! Das merke ich mir mal - Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße & schönen 3. Advent
    Mia

    AntwortenLöschen
  21. Diese Idee werd ich sofort ausprobieren! supertoll und gar nicht schwer, so sieht es zumindest aus♥
    xlealein.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Die Idee ist echt toll! Danke!!
    Hab mit meinem Sohn heute auch gleich gestempelt :-)
    Zwar etwas bunter und nicht so edel, aber meiner Meinung trotzdem schön:
    http://ommella.blogspot.de/2014/12/weihnachtsstempelei.html

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Auf den ersten Blick hätte ich gedacht, das seien Kartoffelstempel :-) Wäre ja auch eine Alternative - hübsch aussehen tut es allemale! Super Idee für ein Last-Minute-Geschenk. Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  24. Das Bild ist richtig hübsch, zu blöd, dass ich es erst nach Weihnachten entdeckt habe... Aber was solls, dann halt nächstes Jahr... Oder ein Osterbild stempeln?
    LG Line <3

    neu entstandener Blog: http://lineslove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen