Ein Gute-Laune Wochenende.

Montagmorgen. Und ich habe gute Laune.
Klingt komisch – ist aber so.



Ein wunderbares Wochenende liegt hinter mir, denn ich habe mich wieder einmal auf die Reise in die wunderbare „Nachbarstadt“ Hamburg gemacht. Zum ersten Mal habe ich dabei im 25hours Hotel Hafencity genächtigt und war ganz hin und weg. Wer richtig cooles hanseatisches Ambiente sucht, ist hier genau richtig! Alles ist auf das Thema Seefahrt und Hafenfeeling ausgerichtet, das ist ja für mich als norddeutsche Deern geschmackstechnisch der Nagel auf dem Kopf!



Am Samstagnachmittag war ich dann von Kühne eingeladen, gemeinsam mit anderen Bloggerkolleginnen entspannte und fröhliche Stunden unter dem Motto „Enjoy“ zu verbringen. Dabei verschlug es uns zuerst zu Adam und Eve, einer zuckersüßen Beautylounge, wo wir uns eine Behandlung nach Wahl aussuchen durften. Ich habe mich ganz unprätentiös gegen eine optische Verschönerung entschieden und lieber eine Massage gewählt - oooohhhhhh, war das entspannend. Wenn ich nur dran denke, lösen sich schon wieder alle Knötchen im Nacken!

  






Am frühen Abend sind wir dann gemeinsam in die Sturmfreie Bude im Alstertower gezogen, um die neuen Dressings von Kühne genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich muss gestehen, dass ich mächtig skeptisch war: Fertigdressing, das schmecken soll? Und nicht voller E-Nummer steckt? Ich schwöre ja auf selbstgemachte Salatsaucen und konnte mir kaum vorstellen, dass es dazu eine echte Alternative geben soll. 









Was soll ich sagen: Ich wurde tatsächlich eines Besseren belehrt!
Meine absoluten Favoriten waren das vegane Dressing Sylter Art und die Himbeer Vinaigrette, die tatsächlich wie hausgemacht und null künstlich schmeckt. Aber auch das Mango Power Dressing und die Balsamico Vinaigrette haben mich überzeugt und werden hier bestimmt auf meinem Teller landen.
Ich freue mich riesig, dass ich eine schöne Alternative zum Selbermachen entdeckt habe, denn ich esse ziemlich viel Salat und habe NIE (wirklich NIE) Lust darauf, die Dressings selber zu mixen.










Nachdem ich dann noch reichlich Quatsch mit meinen lieben Bloggerkolleginnen von der Seelenschmeichelei, Serendipity, Pech & Schwefel und das Tuten der Schiffe gemacht habe (wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht gesehen), bin ich dann relativ zeitig in meine Koje gefallen, denn ich hatte mir eine echte Herausforderung vorgenommen: Ganz früh aufstehen und endlich einmal den Fischmarkt besuchen. Und YEAH, ich hab es geschafft! Ich bin um sechs aus dem Federn gehüpft, habe geduscht, gefrühstückt und mich auf ein Hotel-Fahrrad namens Loki geschwungen. Himmel, war das schön, durch das aufwachende Hamburg zu radeln! Durch die Speicherstadt, vorbei an den Elbbrücken und das alles mit gnädig gestimmten Wetter – einfach phänomenal!


 



Nach einem erfolreichen Kampf durch Menschenmassen auf dem Fischmarkt, durfte ich noch ein wenig meinem alten Freund Torben und seiner Band Valley lauschen, die in der Fischmarkthalle zufällig einen Gig hatten. Besser kann ein Tag doch kaum starten, oder?


 



Und besser kann eine Woche eben auch nicht starten, als mit schönen Erinnerungen an das vergangene Wochenende, das man in vollen Zügen genießen durfte.


Ich sende euch eine dicke Portion meiner guten Laune und wünsche Euch einen weltbesten Montag!

Eure
Renaade titatoni

EDIT: Weil so oft die Nachfrage kam: Die Dressings sind glutenfrei, laktosefrei und ohne den Zusatz von Aroma- und Konservierungsstoffen. Mango Power, Dressing Sylter Art und die Himbeer Vinaigrette sind obendrein vegan!


PS: Ich wurde zwar zu dieser schönen Dressing-Verköstigung eingeladen, war aber nicht verpflichtet, in irgendeiner Weise darüber zu berichten. Ergo: Das Dressing schmeckt wirklich und ist eine ehrlich Empfehlung von mir!

Fotocredit vom Event: Der smarte Phillip Eggers


Kommentare :

  1. Wow wie toll! Ich liebe Hamburg!!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow tolle Bilder! Ich stehe fertig Dressings eigentlich auch sehr kritisch gegenüber und mache sie lieber selbst...aber vielleicht Probier ich es ja doch mal, wenn es mal schnell gehen muss ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder - da kriegt man gleich mit gute Laune :) Ich war noch NIE in Hamburg, ist das zu glauben? Ich muss wirklich unbedingt mal hin... Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  4. It was very useful for me. Keep sharing such ideas in the future as well. This was actually what I was looking for, and I am glad to came here! Thanks for sharing the such information with us.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Bilder! Ich liebe Hamburg und bin auch öfter dort.
    Wir wohnen nur eine halbe Stunde entfernt. Wünsch dir noch
    eine tolle Gute Laune Woche
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sause, die ihr da zusammen erlebt habt.
    Zum Fischmarkt muss ich unbedingt mal mit meinen Kindern. Als geborene Hamburger Deerns müssen sie dass schließlich auch mal mit gemacht haben....
    Liebe Grüße vom Deich. Hab eine schöne Woche!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. So schön war's mal wieder! Drück dich und liebste Grüße!
    Bis ganz bald - Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Danke, meine Liebe. Zumindest die Sonne ist hier angekommen. Und die bringt ja sowieso schon mal gleich viel bessere Laune :) Sieht nach einem perfekten Wochenende aus. Mit coolen Locations und tollen Bloggerfreunden. Da bin ich ja schon fast ein wenig neidisch. Ich würde auch mal wieder gerne nach Hamburg. Irgendwann…seufz! Lieben Gruß und auch noch eine tolle Restwoche, wünscht dir die Yna :)

    AntwortenLöschen
  9. Och menno. Ich war noch nie in Hamburg! Du machst mich ja jetzt noch wilder da drauf! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  10. Super Wochenende! Tolle Locations und liebe lustige Kolleginnen, was will man mehr :-) Hamburg mag ich sehr, muss mir daher unbedingt deinen Hoteltipp merken. :-) Ach und zum Fischmarkt möchte ich auch zu gerne mal wieder! Hab eine schöne Woche! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich mich den anderen nur anschließen....was für tolle Bilder.
    Hamburg ist super, ich war bisher zweimal dort. Das ist ja von mir schon ne ganze Ecke weg.
    Gibt es den die Dressings schon im Laden?
    Und waren wirklich keine E Stoffe drinnen, oder anderes seltsames Zeug?
    Ich mag es immer mal wieder neue Dressings selber zu machen und als alternative würs mich dieses Mango Power Dressing schon anlachen.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich jetzt auch mal genauer interessieren! Bin auch nicht so der Fertig-Dressing-Freund und nur wegen dem Geschmack, würde ich sie jetzt nicht grade probieren. ;)

      Löschen
    2. Die Dressings sind wirklich glutenfrei, laktosefrei und ohne den Zusatz von Aroma- und Konservierungsstoffen oder seltsamen E-Nummern. Mango Power, Dressing Sylter Art und die Himbeer Vinaigrette sind obendrein vegan!

      Ganz liebe Grüße,
      Renaade

      Löschen
  12. Das schaut nach einem tollen Wochenende und nach viel Spaß aus, ich will auch nach Hamburg ich liebe diese tolle Stadt, aber leider so weit weg.
    Dann wünsch ich dir weiterhin einen schönen Montag, meiner war auch sehr schön, da Urlaub :-)).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht nach ganz viel Spaß und tollen Erlebnisse aus! Schön, dass du uns teilhaben lässt. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Bilder! Und von dem Hotel habe ich auch schon so viel gutes gehört :)

    AntwortenLöschen
  15. Oh das klingt wirklich nach einem tollen Wochenende. Von dem Hotel schwärmen ja gerade alle! Ich habe gestern erst über Pfingsten einen Kurztrip nach Hamburg gebucht, nach deinem Bericht hab ich noch mehr Lust auf einen Spaziergang durch die Speicherstadt :)
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  16. Hey renade,
    klingt ja nach einem ganz tollen Wochenende!
    Ich werd das Kühne Dressing mal unter die Lupe nehmen..mal schaun was da an Geschmacksverstärkern drin ist, denn das ist bei mir definitives Kaufkriterium... (Vor allem meienr besseren Hälfte bereiten da schon kleinste Mengen große Probleme).
    Danke für den Tipp!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzy,
      die Dressings sind glutenfrei, laktosefrei und ohne den Zusatz von Aroma- und Konservierungsstoffen. Mango Power, Dressing Sylter Art und die Himbeer Vinaigrette sind obendrein vegan!

      Ganz liebe Grüße,
      Renaade

      Löschen
  17. Die Fotos sehen aber auch richtig nach Gute-Laune aus!
    Hamburg ist so toll, ich möchte auch unbedingt mal wieder hin
    ...aber Köln ist auch toll! Du stehst im Kölner Stadt Anzeiger, hast Du es
    schon gesehen?

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen