Ich bin eine Raumpilotin. {Wohnreportage}

Raumpilotin – das klingt ja bannig futuristisch. Ist es in meinem Fall aber ganz und gar nicht, im Gegenteil: Ich durfte anlässlich des ersten Geburtstags von roombeez Einblick in eine ganz besondere Wohnung nehmen und habe dabei eine kleine Zeitreise unternommen.


String-Regal mit Zeitschriftenhalter


Vor einigen Tagen habe ich mich, ausgestattet mit einer Olympus Pen, auf den Weg in ein unscheinbares Kieler Stadtviertel gemacht. Mein Ziel: Die mittlerweile schon international bekannte Wohnung von Merle und ihrem Kater Gisbert. Mit unglaublich viel Liebe zum Detail hat Merle ihre lichtdurchfluteten 45 Quadratmeter mit originalen Designklassikern aus den 50er und 60er Jahren eingerichtet. Fast an jeder Wand hängen die bekannten Stringregale, teilweise mit Komponenten, die schon als Raritäten zu bezeichnen sind. Und überall, wohin das Auge blickt, befinden sich stilvolle Schätze aus vergangenen Zeiten. Sogar die Haushaltsgeräte wie Kühlschrank oder Mixer und selbst das Telefon: alles sind Originale in absolut funktionstüchtigem Zustand. 




Vintage-Kameras


Stringregal in der Küche








 50er Jahre Bosch Mixer


 Berså-Kollektion




 3107 von Arne Jacobsen


  





Ilmari Tapiovaara Stuhl




Egal ob das wunderschöne Geschirr von Cathrineholm und Marianne Westman, die hinreißende Berså-Kollektion mit dem Blattmotiv, die Salz- und Pfefferstreuer von Rörstrand oder auch Möbelstücke wie der Stuhl 3107 von Arne Jacobsen (der durch eine Fügung des Schicksals bei Merle gelandet ist) und der  Ilmari Tapiovaara Stuhl - alles fügt sich zu einem großen harmonischen Ganzen zusammen.

Ich habe mich sofort unglaublich wohl gefühlt in diesem Vintage-Kleinod und möchte an dieser Stelle noch einmal tausend Dank an Merle schicken, die mir so nett ihre Türen geöffnet hat. Ihr könnt sie auch jederzeit auf ihrem Blog Trödelhaus besuchen, dort lässt sie uns alle immer wieder an ihren neuen Errungenschaften und Geschichten teilhaben.



String Regale mit Schreibtisch von Kajsa und Nisse Strinning


Meinen kompletten Bericht und noch viel mehr tolle Fotos und Einblicke von meiner Einkehr in diesem Juwel findet ihr auf roombeez - ich freue mich, wenn ihr dort mit mir bei der Geburtstagssause mitfeiert!


Und nun sagt selbst: Ist das nicht einfach eine Wahnsinnswohnung?



Liebste Grüße von der zeitreisenden
Renaade titatoni




Kommentare :

  1. Huhu renaade,
    was für eine coole Wohnung. Die ist ja abolut Design Klassisch!
    Sage mal postest du eigentlich auch auf roombez?
    Unter den Gesichtern von den Artikelschreibern habe ich dich nicht gesehen, aber ein Foto ist mir glaube ich über den Bildschirm gelaufen?
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bella,
    ich bin nur ausnahmsweise als Gast auf roombeez eingeladen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. ....und nochmal....beim zweiten Anlauf klappt´s besster *lach*.
    Liebe Renaade,
    wow - was für ein toller Einblick. Wie konsequent doch die Wohnung durchgestylt ist.
    Schau mir gleich mal den Blog an.
    Frühlingshafte Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiiiih...wie hübsch! Jetzt bin ich verliebt! Retrolove ohne Ende! Ich schmelze ;-)! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Wohnung, bin hin und weg!
    Ich liebe ja String-Regale!♥

    Schönen Tag,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. OMG!

    DA möchte ich gerne wohnen!
    Zauberhaft! Traumhaft!
    Mehr davon, bitte!!!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Die Wohnung kenne ich doch. Merles Leidenschaft ist wirklich faszinierend!

    AntwortenLöschen
  9. Ach die Merle...schöööön eingefangen ihre tolle Wohnung!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Uh, grauslig - ich bin in den 70er Jahren geboren und das Design konnte ich damals schon nicht leiden. Jedem das Seine und Merle liebt das ganz offensichtlich. ♥nic

    AntwortenLöschen
  11. Sehr beeindruckend, wie konsequent sie mit Epochenprägendem lebt.
    Für die geballte Ladung kann ich mich optisch jetzt nicht so begeistern- aber es sind Stücke dazwischen, die finde ich traumschön.

    Liebe Grüße
    aus Flensburg
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. Wow, diese Wohnung ist wirklich ein Juwel. Ich mag es bunt und der 70er Jahre Stil erinnert mich an meine Kindheit. Wunderbar.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt war ich gerade verwirrt, warum Deine Wohnung aussieht wie die von Merle....lesen hilft :) ich guck mich auch so gerne um bei ihr. Der Stil, die Epoche.....Designstücke am laufenden Meter. Wirklich beeindruckend. Gisbert ist auch große klasse:)
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Ist schon toll, wenn jemand es schafft, sich so stilrein einzurichten! Die 50er... also meine Sache wäre das nicht wirklich, bin in dieser Zeit ja groß geworden. Vielleicht sieht man das ja dann anders. Das eine oder andere Teil mag ich aber schon, beispielsweise die String-Regale. Ich besaß früher auch eines. Lange wusste ich das nicht zu würdigen, und dann war es längst als Werkzeugregal im Keller gelandet und war dementsprechend abgenudelt und nur noch reif für den Sperrmüll. So geht das ja mit manchen alten Sachen. Eine schöne Lampe habe ich aber retten können! Als sie im Manufaktum-Katalog für teures Geld auftauchte, konnte ich den Mann an meiner Seite überreden, sie als Beleuchtung für seine Bohrmaschine aufzugeben. Ich hoffe, dass ich sie, aufgearbeitet, dieses Jahr zum Geburtstag bekomme!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  15. Joooo, jeder hat seinen Stil und es ist echt cool, wenn man das so konsequent durchzieht. Aber ehrlich, ich bin ja bekennender Pragmatiker und mein erster Gedanke war: viel Spaß beim abstauben und putzen :-o. ....
    Lg, uta

    AntwortenLöschen
  16. Yeah! Merle hat bereits Kultstatus. Und obwohl sie immer wieder Fotos online stellt, entdeckt man jedesmal auch auf älteren BIldern noch neue Details. Hammer Hammer Hammer...und um das Wissen über das einzelne Stück beneide ich sie...
    Schöne Bilder...und Danke für die Reportage...ich hüpfe jetzt mal rüber.

    AntwortenLöschen
  17. Die Wohnung ist ja der Hammer! String Regale liebe ich und sie sehen einfach toll aus! Richtig cool sind auch alte Geräte, die noch funktionieren :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renaade,
    einen sehr schöner Bericht und wunderschöne Fotos hast du gemacht, aber mein Stil ist das nicht. Ich hoffe das nimmt man mir jetzt nicht böse. Mir ist es einfach zu viel, ich denke da wie Uta nur ans abstauben und sauber machen. Und auch sehr stark an das Kinderzimmer von meinen Bruder früher, denn er hatte auch diese Regale. Jeder hat halt einen anderen Geschmack, wäre sonst auch langweilig. :)

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Wahnsinn! Quasi ein Best of der 50er und 60er, tolle Bilder :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  20. Geniale Hängeregale! Gibt es die wieder neu zu kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die suche ich auch schon eine ganze Weile. Wo gibt es die zu kaufen???

      Löschen
  21. Diese Wohnung ist so so so so wunderschön! Ich dreh durch! :) Das Geschirr!!!! :)

    Genau mein Ding!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Der rosane Mixer ist wundervoll <3 Tolle Bilder!
    Ganz liebe Grüße von Frau P

    http://hierschreibtfraup.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Oh gott, das sieht alles so traumhaft aus :O Ich bin neidisch!

    AntwortenLöschen
  24. wow, was für tolle Sammlungen! Die Farben sind ja der Wahnsinn! Dieser Retro-Stil hat ja wirklich was für sich! x Motte
    http://mottesblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Renaade,
    Was für eine coole Wohnung ...
    Tolle Fotos :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen