Reisen mit Kindern: Tiefenentspannung in Zierow an der Ostsee






Wochenlang habe ich dem vergangenen Wochenende entgegen gefiebert. Ich habe mich so sehr auf ein paar Tage Entspannung, Entschleunigung und Runterkommen vom Alltagsgewusel gefreut. Und was soll ich sagen – es hat geklappt.
Wir haben uns für drei Tage & zwei Nächte in ein zuckersüßes Reetdach-Häuschen in Zierow an der Ostsee eingenistet und es uns einfach gut gehen lassen: Lange Spaziergänge am Strand bis die Nasen durchgefroren waren und dann gleich ab in die Sauna. Und danach: Rumfläzen, Gesellschaftsspiele spielen und gutes Essen.



  


 


Ob das mit dem Entspannen gut funktioniert, kann man ja ehrlich gesagt nicht immer genau vorhersagen, wenn man mit der kompletten Familie verreist. Aber auch die Kinder haben unsere kurze Auszeit so sehr genossen: Sie waren wie wir ganz verzaubert von unserer tollen Unterkunft, den hellen Räumen und vor allem von der Hoppetossa, die samt Pippi Langstrumpf und Crew zum Spielen bereit stand. Welches Kinderherz schlägt da nicht höher?


 






 



 
  


 





 



  



  



 


Wir haben übrigens ganz schön lange gebraucht, um uns für einen Kurzerholungsort mit den Kindern zu entscheiden. Auch wenn man auf der Seite fewo-direkt.de schnell und einfach private und individuelle Unterkünfte findet: Ich habe tagelang vorm Rechner gesessen. Haus oder Wohnung? Dänemark? Niederlande? Richtung Süden? Stadt? Land?
Tja, wir sind da doch irgendwie Langweiler und an der Ostsee geblieben. Ich fand nämlich nicht nur das Haus selber zum Verlieben, sondern mag es bei so einem kurzen Aufenthalt auch, wenn die Anfahrt nicht zu lange dauert. Wir haben nur 1 ½ Stunden gebraucht, um vom Alltagsstress in unsere kleine Wochenendoase zu kommen. Na immerhin haben wir das Bundesland gewechselt!

Unser Haus hat übrigens den schönen Namen „Meerblick“ und man darf nebenbei gesagt auch vierbeinige Familienmitglieder mitnehmen! Und ich muss auf jeden Fall auch erwähnen, dass das Team vor Ort supersupersupernett und zuvorkommend war (von der unproblematischen Buchung mal ganz abgesehen).



 



 



 
  


 



 







 



Wer sich einmal selber umschauen möchte, hier findet ihr alle Unterkünfte in unsere Kurzurlaubsregion:

Und hier ist der direkte Link zu unserem Ferienhaus:


Das Häuschen ist Teil einer (noch) kleinen Ferienhaussiedlung, die aber vermutlich in den nächsten Jahren noch wachsen wird. Man könnte ja aufgrund des Reetdachs denken, dass das Haus schon ein älteres Semester ist, aber es ist wirklich nigelnagelneu und feiert erst im Sommer seinen ersten Geburtstag.


 
















Ich hatte mir ja von vornherein vorgenommen, mal so richtig abzuchillen und habe mit voller Absicht ausschließlich Joggingbuxen eingepackt. Pah, da kann die Familie noch so komisch gucken, wenn sie zum Abstecher nach Wismar die Mama im Gammellook mitnehmen muss.

Wer übrigens auch mal in Wismar vorbeischaut, sollte unbedingt dem Café Glücklich einen Besuch abstatten – wir haben dort phantastischen selbstgemachten Kuchen und WIRKLICH guten Kaffee genossen.
 


 








Ach, wenn ich so durch die Fotos scrolle, möchte ich am liebsten gleich wieder zurück, hoffentlich überdauert die Erholung noch ein wenig den chaotischen Alltag. Und falls nicht, setzen wir uns einfach wieder ins Auto, es sind ja nur 1 ½ Stunden bis zur Tiefenentspannung!


Gechillte Grüße,
Renaade titatoni
(immer noch in Joggingbuxe)





Unsere Reise wurde freundlicherweise unterstützt von FeWo-direkt.

Kommentare :

  1. Ja, Ostsee ist immer eine Reise Wert. Ich mag das auch gerne genau zu dieser Jahreszeit. Da ist es so schön ruhig und nicht so überlaufen. Und wenn man dann noch das Glück hat so eine geschmackvolle Unterkunft zu finden, dann ist es perfekt. Denn das ist gar nicht so einfach.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Häuschen und wie großartig, dass auch der Vierbeimer mit darf. Wie oft schied für uns schon ein nettes Domizil aus, weil Hunde - egal welcher Größe- nicht erlaubt waren. Und ohne Dackelmädchen geht bei uns nun mal nix...

    Also, warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück fast vor der Haustür liegt.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Bilder und sieht nach einer kuscheligen, stylischen Unterkunft aus.

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhafte Bilder von einem gelungenen Wochenende. Danke für´s Mitnehmen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Eindrücke! Das Haus wäre ganz nach unserem Geschmack...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Renat, Deine Bilder sehen klasse aus. Mich würde interessieren wie du es hin bekommst, dass diese immer so hell und seicht wirken. Kannst du mir verraten, wie du das machst? Ich möchte auch gern solche Urlaubsbilder haben �� Danke und Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,
      ich nehme die Fotos immer schon sehr hell auf (eigentlich zu hell). Und manchmal jage ich sie hinterher auch noch durch Lightroom!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Oh, was für tolle Bilder. Ich könnte sofort losfahren. Vielen Dank für den Tipp!
    Ganz lieben Gruß
    UTe

    AntwortenLöschen
  8. Hey Küstenkind
    Also deine Bilder haben immer so eine Klarheit,Kühle und Leichtigkeit....i love it.
    Und das ihr in diesem Häuschen ein paar wunderbare Tage hattet, das kann ich mir gut vorstellen.
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renaade,
    ich habe mich schon so auf deinen Ferienhauspost gefreut. Das Häuschen ist von innen ja noch hübscher als ich es mir vorgestellt habe.
    So richtig was nettes zu finden ist manchmal gar nicht einfach. Ich habe auch schon Stunden vor den Rechner verbracht.
    Vielen Dank für deinen netten Reisebericht.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hach, das sieht herrlich aus! Link ist gespeichert :-)
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
  11. Ohh, das sieht so toll aus. Wir waren letztes jahr zum Jahresurlaub auch einfach and er Ostee. Unproblematische Anfahrt und Vierbeiner erlaubt. Toll - einfach mal die Seele baumeln zu lassen.
    Und euer Häuschen sieht ja mal sowas von schick aus :)
    Ich bräuchte auch mal wieder eine kleine Auszeit. Werd da gleich mal vorbeischauen ;)

    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Glückliche::))

    Wow was für schöne Bilder! Schön, dass Ihrs geniessen konntet!
    Toll!
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend und schicke liebe Grüsse zu dir in den Norden, Maya aus der Schwiiz

    AntwortenLöschen
  13. Sind das schöne Bilder.... ich könnt sofort die Koffer packen. Danke für den Haustip.
    Ja, die Ecke da oben ist wirklich schön zum Entspannen.
    Liebe Grüße und noch ein langes Nachwirken :-)
    Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin hin und weg, wie schön es dort ist. Da würde es mir definitiv auch gut gehen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  15. Atemberaubend schön! Ich möchte da auch so gern hin.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen