DIY Popcorn-Stand für die Kino Party zu Hause

DIY Popcorn-Stand für den Kindergeburtstag



Im letzten Beitrag hab ich ihn ja schon kurz gezeigt: Unseren Popcorn-Stand, der seit der Geburtstagsparty meines Großen unser Wohnzimmer ziert. Und eines kann ich schon einmal vorab verraten: Er darf vorerst an seinem Platz stehen bleiben, denn wir finden es ziemlich großartig, zu jeder Zeit innerhalb weniger Minuten frisches Popcorn parat zu haben!



Selbstgemachter Popcornstand für die Kino-Party zu Hause



Selbstgemachtes Kino



Man kann es unschwer erkennen: Das Motto der Party lautete Kino. Glücklicherweise konnten wir uns von einem lieben Arbeitskollegen einen Beamer ausleihen und haben den Film an eine freie Wand projiziert. Da es sich bei dem Kindergeburtstag um eine Übernachtungsparty handelte, haben alle am späten Abend ihre Matratzen im Wohnzimmer ausgebreitet, sich gemütliche Klamotten angezogen und in gechillter Atmosphäre den „Kino-Film" genossen. Aber vorher stellten sich alle brav am DIY Stand an und orderten ihr Popcorn. 



Das beste Popcorn gibt es zu Hause!



DIY Popcornstand


frisches Popcorn selber machen 


Kinoparty



Den Popcornstand habe ich (mal wieder) ohne großen Plan zusammengezimmert, glücklicherweise ist er tatsächlich recht stabil geworden. Als rückwärtige Arbeitsfläche habe ich einfach einen Garten-Pflanztisch hinter den eigentlichen Stand gestellt. Dort steht auch die Popcornmaschine und die Zutaten. Das Getränkeregal an der Wand ist immer noch das alte, selbstgemachte Palettenregal.


Ich habe jetzt nachträglich noch einmal alle Materialien zusammengestellt und eine kleine (definitiv nicht maßstabsgetreue und absolut unprofessionelle) Zeichnung erstellt, damit der Standbau auch nachvollzogen werden kann.

Also falls du auch auf die Idee kommst, dir einen Popcornstand bauen zu wollen, brauchst du

  • für die Front:
    • 2 Holzbretter 800 x 200 x 16 mm
    • 2 Kanthölzer 30 x 30 x 1000 mm
  • für die Seitenteile:
    • 2 Holzbretter 1000 x 250 x 16 mm
  • für die Deckplatte:
    • 1 Holzbrett 900 x 300 x 16 mm
  • für den Himmel:
    • 2 Rundhölzer Ø10 x 850 mm
    • 1 Rundholz Ø6 x 900 mm
  •  für die Schilder:
    • Sperrholzplatten in DinA5
    • schwarze Sprühfarbe
    • Kreidestift
    • Kordel
  • außerdem:
    • Holzschrauben
    • (Akku-) Schrauber
    • 1 sehr kleinen Holzbohrer zum Vorbohren der Löcher
    • 1 Holzbohrer 10 mm
    • 1 Holzbohrer 6 mm
    • eventuell Holzleim
    • Stoffrest


Skizze: DIY Popcornstand
(Zum Vergrößern einfach auf´s Bild klicken!)

Und so wird es gemacht:
  1. Die beiden Kanthölzer für die Front werden parallel zueinander auf den Boden gelegt und die vier Holzbretter so darauf platziert, dass zwischen ihnen jeweils 5 cm Abstand bleiben. Die Kanthölzer sollten dabei jeweils mit den kurzen Seiten der Bretter abschließen. Nun wird diese erste Konstruktion mit den Schrauben fixiert, dabei sollte man (genau wie bei allen folgenden Schrauben) unbedingt die Löcher vorbohren, damit das Holz an der Schraubstelle nicht bricht. Ich habe jedes Brett mit vier Schrauben an den Kanthölzern befestigt.
  2. Nun werden die Seitenteile angeschraubt: Dazu am besten das Frontteil aufrichten und gegen einen Stuhl o.ä. lehnen. Die Teile sollten beim Befestigen möglichst in einem 90° Winkel zueinander stehen und oben sowie unten bündig miteinander abschließen.
  3. Im nächsten Schritt wird die Tresenplatte aufgelegt. Vorne und an den Seiten sollte sie ein klein wenig, hinten etwas mehr überstehen. Mit Schrauben wird das Brett an den Seitenteilen und an der Front befestigt.
  4. Für den Himmel des DIY Popcorn-Standes werden mit dem 10 mm Holzbohrer jeweils links und rechts auf der Tresenplatte ein Loch gebohrt und die 10 mm Rundhölzer hineingesteckt. Das hat in meinem Fall genau gepasst und die Stäbe saßen wirklich fest. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, kann zur zusätzlichen Fixierung einen Klecks Holzleim in die Löcher geben.
  5. Als Nächstes schneidest Du ein Stück Stoff so zu, dass es etwa 20 cm breit, und genauso lang ist, wie der Abstand zwischen den beiden Rundhölzern. Ich habe auf das Versäubern einfach verzichtet und ganz simple den Stoff 5 cm umgeschlagen und so einen Tunnel genäht. Durch diesen wird dann das dünnere Rundholz geschoben.
  6. Zum Aufhängen werden oben in die breiten Rundhölzer mit dem 6 mm Holzbohrer jeweils ein Loch gebohrt und der schmalere Stab links und rechts hineingesteckt.
  7. Für die Schilder habe ich zwei Löcher in die Sperrholzplatten gebohrt, sie schwarz angesprüht und nach dem Trocknen mit einen Kreideschrift beschriftet. Dann kann man sie ganz easy mit etwas Schnur und einem Pin am Stand aufhängen.

Und dann muss der selbstgebaute Popcornstand nur noch bestückt werden und schon können die ersten „Kunden“ kommen! Dieses Gestell eignet sich aber nicht nur toll als Popcornstand, sondern macht sich bestimmt auch auf der nächsten Gartenparty als Eisstand bestens. Oder als Candy-Bar. Oder, oder, oder....



 Kindergeburtstag: Kinoparty mit selbst gebautem Popcorn-Stand






i love popcorn


Ich habe mein unprofessionelles Handwerkertum übrigens auch auf Snapchat festgehalten. Da seht ihr dann mal, wie wirr ich so ein Projekt angehe. Bitte ignoriert beim Anschauen, dass ich fast jeden Snap mit „So“ beginne! ♡










Popcorn daheim: Selbst gemachter Verkaufsstand




Popcorn wie im Kino: Am selbstgebauten Popcornstand!



Ich mache mir jetzt noch so´n kleines Tütchen Popcorn – möchte noch jemand? Was ist denn euer Favorit: Süß oder salzig?


Liebste Grüße,
Renaade titatoni 

Kommentare :

  1. Pfffft, das ist ja nicht zu fassen! Da dengelst du mal eben so einen fulminatnen Popcornstand zusammen... und es sieht so easy aus! Ich bin hin und wech.
    LG Johanna
    P.S. Ich mag es am liebsten süß ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Renaade! Wie cool ist das denn?
    Jetzt möchte ich ganz dringend salziges Popcorn naschen =)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Du weißt ja, ich liiiiebe Popcorn;-) Am liebsten gesalzen:-) Hammerteil liebe Renate und ich bin sehr neidisch auf den Junior und auch auf Hasso weil er helfen durfte�� Liebe Grüße, Selmin

    AntwortenLöschen
  4. Hello hello! Favorit? Auf jeden Fall süß!!! Wie toll ist der Stand denn geworden?? Um nicht zu sagen meeeggaa!! Haben noch das gleiche Maschinchen in rot in der Garage stehen und da werde ich doch auf jeden Fall mal zusehen, was man da Schönes zaubern kann! Die Anleitung ist ja der Hammer dazu ;-)... Das muss ich mir merken und bestimmt werde ich da mal was nachbauen. Super Idee und ich weiß jetzt schon, die Kids werden mit Sicherheit einen Riesenspaß haben! GLG Kim

    AntwortenLöschen
  5. Ich bitte. Das Ding ist ja sooo cool geworden. Ich bin verknallert und brauch jetzt bitte auch einen Popcornstand zuhause. LG/ Nadine

    AntwortenLöschen
  6. ohhh so ne party will doch jeder haben :D sieht einfach perfekt aus und wäre als kind sicher auch ein traum gewesen!

    AntwortenLöschen
  7. ein mal süße Popcorn für mich bitte. Und so lecker fruchtig aussehendes Getränk dazu :) Wo ist mein Platz?......ah hier.. na dann guck ich jetzt den Film :)....was wird heute gespielt?
    hihihi... die Party war sicher klasse - ein tolle Erlebnis und Abenteuer für die Gäste. Außerdem find ich eine Popcornmaschine im Wohnzimmer sooo genial, dass man sie ruhig mal länger stehen lassen kann :)
    Weiterhin ganz viel Freude damit - lasst sie euch schmecken - also die Popcorn, nicht die Maschine ... ah du weißt schon :D
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  8. So einen Stand hätte ich mir zu jeder Übernachtungsparty auch gewünscht, so toll ist der! Ich liebe Popcorn während des Kinobesuchs oder einfach so bei Filmen.
    Liebe Grüße, Flo

    AntwortenLöschen
  9. Boaaahhh wie toll ist das denn.
    Neid. Ich will auch so etwas in meinem Wohnzimmer haben (habe zwar keinen Platz mehr, aber ist ja egal ;) ). Super coole Idee und Umsetzung.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Suess, bitte :)
    Die Uli *kisses*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Renate, mal wieder der absolute Hammer! So cool erdacht und Mega toll umgesetzt. Ich will auch! ;) und die Snapchat Story ist so witzig und einfach unglaublich sympathisch :)
    Ganz viel Spaß beim Popcorn-Knabbern und noch ein schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  12. So einen schönen Stand würde ich mir auch ins Wohnzimmer stellen. Der ist echt großartig! Ich nehme dann einmal süßes Popcorn bitte!
    Liebste Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Wow ein super toller Stand. Den würde ich auch noch stehen lassen, wäre Schade darum. Ich überlege gerade, den alten Kaufmannsladen meiner Kinder umzufunktionieren ...
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr cool! Das war bestimmt ein feiner Kinoabend!
    Und so Übernachtungspartys sind ja eh immer der Hit. Aber so einen Stand hatten wir noch nirgendwo dabei...
    Liebe grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Wow, welch Arbeit! Und dann noch eine so tolle Anleitung - Applaus!
    LG Reni

    AntwortenLöschen
  16. WOW, Ich bin begeistert!
    Der Stand sieht ganz toll aus und der dürfte bei mir auch noch eine Weile Stehen bleiben ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  17. Ist ja ne geniale Idee... und im Sommer kann ich ihn zum Limonadenstand umfunktionieren :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  18. Entschuldigung, aber wie cool ist es denn bitte bei dir Kind zu sein? Ich möchte auch! (Und dann siehst du auch noch so stylisch aus.. Also nun reicht es aber ;))
    Ich möchte auch einen Popcorn-Stand. Auch im Wohnzimmer. Und dann süß bitte. Mmmmh, yummy.

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht ja toll aus! Da würde ich am liebsten mit dabeisein bei der Kino Party! ;)

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  20. Wow, wow, wow, Renaade, ich bin begeistert *-* Wie hätte ich mich als Kind, ach, was sage ich da – ich würde mich auch heutzutage über so ein DIY Popcorn-Stand freuen! Einfach nur megaaaaa!!!

    Mach du dir noch ein wundervolles Wochenende und ganz liebe Grüße an Dich,
    deine Rosy :*

    AntwortenLöschen
  21. Ganz wundervoll! WOW WOW WOW Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  22. Wow, bei dir wäre ich auch gerne Kind!!!! Was für eine geniale Idee!!! Ich brauche eine Popcorn Maschine-SOFORT ! Falls du nochmal kreativ sein möchtest, ich sende dir sehr gerne meine Adresse;) Auf der Terrasse wäre so ein Stand sehr cool, könnte man auch als Cocktail-Stand nehmen! Müssten wir nur noch den Pool aufbauen!

    AntwortenLöschen
  23. Der Popcornstand ist echt der Hammer! Ich liebe Popcorn, suess oder salzig. Aber was noch viel mehr der Hamemr ist, ist dein Kleid (Oder Jumpsuit?) - wo ist das denn her? Schaut super aus!
    Lg, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      Du hast es richtig erkannt: das ist ein Jumpsuit mit einer Culotte untenrum. :) Den gibt es momentan bei H&M!

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. H&M?! Oh wie cool! Schaust echt klasse aus darin! Danke fuer die Antwort.
      Liebe Gruesse :)

      Löschen