Ein DIY Reitplatz für Kinder und ein giftgrüner Erbsensee.

 Dieser Beitrag enthält Werbung für
Gesunde Kinder - gesunde Zukunft. *

Ein DIY Reitplatz im Garten: Selbstgebaute Hindernisse 



So schnell kann es gehen: Ehe man sich versieht, ist aus dem heimischen Garten ein DIY Reitplatz für sprungfreudige Kinder – äh... Pferdchen geworden.
  


Hüpfendes Pony -ein Hindernis für Kinder selber machen 


Am wohl heißesten Tag des Spätsommers haben die kleinen Bagaluten und ich uns ans Werk gemacht und fleißig gesägt, geschraubt, geleimt und gepinselt. Wie gut, dass unser Garten größtenteils im Schatten liegt!

Herausgekommen sind fünf Hindernisse, an denen sportliche Ponys ihre Sprungkraft und Ausdauer trainieren können. Eigentlich wollte ich ja diesmal faul sein und solche Hürden fertig kaufen, war dann aber ziemlich erschrocken, wie teuer diese Kinderhindernisse sein können. Aber gemeinsames Werken macht ja eh viel mehr Spaß als schnödes Shoppen. Und in der Art, wie wir die Hürden nun gebaut haben, sind sie auch wirklich günstig!



Ein Kinder-Reitplatz im Garten und Stärkung für kleine Ponys



Hüpfendes Pony  - Kinderspielplatz im Garten bauen.


Anleitung für selbstgemachte Spiel-Hindernisse für Kinder


Pro Hindernis braucht man:
  • 2 Zaunpfähle 4 x 4 x 120 cm
  • 2 Rundhölzer 80 x 2 cm (ich habe sie aus einer 240 cm langen Stange zurechtgeschnitten, das macht sie noch mal preiswerter)
  • 4 Holzklötzchen als Ablagefläche für die Stangen (zurechtgeschnitten aus einer schmalen Dachlatte)
  • 4 Schrauben
  • Holzbohrer
  • Holzleim
  • Akkuschrauber
  • Pinsel und Farbe nach Wunsch
Anleitung Hindernis für Kinder

Und so wird es gemacht:
Zuerst überlegst du dir, in welcher Höhe die Hindernisstangen liegen sollen (das ist natürlich ein wenig von der Sprungkraft deines Pferdchens abhängig) und markierst die Höhen auf den Zaunpfählen. Nun schraubst du die Holzklötzchen mit jeweils einer Schraube (unbedingt Löcher vorbohren!) an die Pfosten. Damit später alles schön fest sitzt, kann  man zusätzlich einen Klecks Holzleim zwischen Pfahl und Klötzchen geben. 
Nun kann schon alles angemalt werden: Wir haben alles weiß grundiert und dann die farbigen Akzente mit Sprühfarbe gesetzt. Dafür haben wir einfach die Stellen, die weiß bleiben sollten, mit Masking Tape abgeklebt.
Nach dem Trocknen kann man die Pfähle ganz simple in den Rasen schlagen, die Stangen auflegen und losreiten!


Selber machen: Ein Spiel-Reitplatz für Kinder


Wie gesagt, wir haben insgesamt fünf Hindernisse gebaut und die würde ich als Mindestanzahl auch empfehlen, damit das Gefühl eines Parcours aufkommt. Mittlerweile wurden aber auch schon Kisten und Co. herangeschleppt, um die Hindernisbahn zu erweitern!



Hindernis / Hürden für Kinder selber bauen



DIY Hindernisparcours für Kinder selber machen 


Ich mache mir ja ehrlich gesagt wenig Gedanken um die Optik unseres Gartens, im Gegenteil: Solange die Kinder Spaß haben und sich bewegen, dürfen sie machen, was sie wollen. Auch wenn das zu Verwüstungen führt. Denn jede Minute, in der Kinder sich bewegen, ist eine gute Minute!
Wusstest du, dass (nach einer Studie des Robert-Koch-Instituts) fast die Hälfte der 4 – 17jährigen Kinder bei der Rumpfbeuge mit gestreckten Beinen nicht mehr mit den Fingerspitzen bis zum Boden kommt? Und 86 Prozent schaffen es nicht, eine Minute einbeinig auf einer Schiene zu balancieren, ohne den Boden zu berühren. Erschreckend, oder?

Deshalb freue ich mich, wenn hier Matschgruben ausgehoben und die Bäume beklettert werden, laut lärmend Verstecken und Fangen gespielt wird und nun auch kleine Pferdchen über Hindernisse hüpfen! Wen interessiert da bitte ein makelloser englischer Rasen?



Reitplatz im Garten: DIY Hindernisse für Kinder 


Do it yourself Reitplatz im Garten für Kinder  



Und nach beendetem Training gibt es für die kleinen Nachwuchspferde natürlich auch eine leckere Stärkung: Am giftgrünen Erbsensee!


Gesundes Essen für Kinder: Erbsensuppe mit Kräutern



Mit leckeren Erbsen (am liebsten natürlich frisch aus dem Garten, ansonsten aber auch aus dem Tiefkühlfach), Kartoffeln und gesunden Kräutern liefert die Gemüsesuppe genügend Energie und Vitamine für das nächste anstehende Reittunier! Das Rezept findest du auf „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“, der neuen Infotainment-Seite der AOK. Eine Plattform, auf der es ganz viele Infos und Tipps für Familien mit Kindern bis 14 Jahren gibt. Alles was zu den Bereichen Ernährung, Bewegung, Persönlichkeit und Gesundheit von Kindern gehört, wird angesprochen.
Das Schöne an der Seite: Es gibt keinen erhobenen Zeigefinger. Die Botschaft ist: Entspannt euch liebe Eltern, ihr macht einen guten Job! Klingt doch gut, oder?



Kochen mit Kindern: Erbsensuppe selber machen



Selbstgemachter Reitplatz mit hübschen Hindernissen für Kinder 



Kochen für Kinder: Suppe für kleine Pferdefreunde



Übrigens hopsen die Kinder viel einfacher und lässiger über die Hindernisse als ich! Und sie können währenddessen auch noch fröhlich wiehern, pah! Da sind wohl ein paar extra Übungsrunden auf unserem selbstgebauten Reitplatz für mich fällig.


Liebste Ponygrüße,
Renaade titatoni




* in Zusammenarbeit mit AOK – Die Gesundheitskasse.



Verlinkt mit :
Engel + Banditen

Kommentare :

  1. Deine DIY Ideen sind immer so toll. Danke sehr für die Inspiration. LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll! Genau so einen hätte ich als kleines Mädchen gern gehabt! Großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, liebe Kerstin! Aber jetzt hab ich ja quasi auch einen - besser spät als nie! ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Wow, total toll!!! Muss ich gleich meiner Tochter zeigen!

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool ist das denn! Muss ich auch machen für meine faulen Gören ;-)
    Das ist ja auch eine geniale Idee für einen Pferde-Geburtstag. Verlink doch bitte den Beitrag bei "Herzlich eingeladen", ich würd mich sehr freuen. Link-up findest Du unter meinem aktuellen Post.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Yvette

    AntwortenLöschen
  5. Mihi - ganz fantastisch!! Auf die Idee muss man erstmal kommen :)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine ganz wunderbare Idee. Meine Tochter ist auch so ein kleinen Pferdchen. Wir haben schon Stelzen mit Hufeisen dran, damit man die typischen Geräusche machen kann. Gesprungen wird bei uns bis her über einen Besenstiel. Unser Garten ist leider nicht so groß, da würden wohl zwei Hindernisse reichen ;o)
    gglg Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich wette, auch mit zwei Hindernissen ist ein kleines Springpony schon glücklich! Die Idee mit den Stelzen ist ja auch toll, gibt es die so fertig zu kaufen?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Da wäre ich jetzt gerne noch einmal Kind

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wundervolle Idee...und erst die Umsetzung! Super.
    Warum nicht einfach im Herbst ein kleines Reitfest im Garten abhalten?
    Danke für die tolle Idee.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. eine wunderbare Idee und so schön umgesetzt. Find ich Klasse!!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen