DIY Adventskalender mit Türchen (der einfachste der Welt)


Adventskalender mit Türen ganz einfach selber basteln | by titatoni



Also mal ehrlich: Warum sollte man es sich mit dem selbstgebastelten Adventskalender schwer machen, wenn es denn auch RICHTIG einfach geht? 
Diesmal habe ich wirklich etwas kinderleichtes für euch mitgebracht und das Beste: Man wird bei dieser weihnachtlichen DIY Idee sogar noch belohnt! 



DIY Adventskalender mit Türen ganz einfach selber machen | by titatoni 



Adventsdeko und Adventskalender (natürlich selbstgemacht)  | by titatoni




Denn wenn man einfach einen gewöhnlichen Schokoadventskalender aus dem Supermarkt zu einem Handcraftetsuperadventskalender umfunktioniert und den Inhalt gegen etwas anderes austauscht, muss die Schokolade ja irgendwo hin. Und da empfehle ich dringendst die Verwendung als Craftymom-Verpflegung!



Wie man ganz leicht einen Adventskalender mit Türen bastelt - Teil 1  | by titatoni



Wie man ganz leicht einen Adventskalender mit Türen bastelt - Teil 2  | by titatoni



Wie man ganz leicht einen Adventskalender mit Türen bastelt - Teil 3  | by titatoni



Wie man ganz leicht einen Adventskalender mit Türen bastelt - Teil 4  | by titatoni



Freude verschenken: Ein selbstgemachter Adventskalender | by titatoni 



Eigentlich sind die Bilder ja selbsterklärend, aber sicherheitshalber kommt hier noch einmal die kurze

Anleitung für den selbstgebastelten Adventskalender mit Türchen:


  1. Schokokalender im Supermarkt kaufen.
  2. Seitenlasche vorsichtig öffnen und das Inlet herausziehen.
  3. Schokolade aufessen.
  4. Den Kalender anmalen oder ansprühen und trocknen lassen
  5. Adventskalenderzahlen aufmalen oder aufkleben
  6. Den Kalender mit Masking Tape, Sternchen und Co. verzieren
  7. Inlet mit neuem Inhalt befüllen (z.B. hübsche Botschaften oder wie ich mit dem wunderbaren Achtsamkeitskalender von der lieben Happy Serendipity)
  8. Kalender verschliessen.
  9. Kalender verschenken und Eindruck schinden!



Mit Liebe gebastelt: Adventskalender kinderleicht selber machen  | by titatoni



Mit Liebe gebastelt: Adventskalender kinderleicht selber machen  | by titatoni



Die hübschen Adventskalender-Zahlen, die sich hier so gut auf dem Schwarz machen, gibt es übrigens als Freebie bei Anja von Pickposh.


Ich bastle jetzt noch ein paar von diesen einfachsten Adventskalendern der Welt. Nur um an die Schokolade zu kommen, versteht sich.


Einen edlen Adventskalender mit Türchen selber machen | by titatoni



Liebste Grüße,
Renaade titatoni

Kommentare :

  1. Eine schöne Idee, für grosse Kinder vielleicht die Schoki drinnen lassen, oder doch selber essen????
    Danke für den inspirierenden Post und die tollen Bilder.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder einfach mehrere besorgen und beides machen! :)

      1000 Dank für deine netten Worte und ganz liebe Grüße!

      Löschen
  2. ah renaade du bist ja geil!! DAS ist mal ne kreative neue idee mit dem digi download vom letzten jahr!! sehr cool! danke fürs teilen! ich freu mich grad kaputt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Dein Kalender ist auch wirklich wundervoll und viel zu schade, um in der digitalen Konserve zu versauern!

      Ganz liebe Grüße, meine Liebe!

      Löschen
  3. Eine wunderbare Idee! Das werde ich gleich für meinen Mann umsetzen - vielen Dank!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich, liebe Johanna! Hoffentlich gefällt´s ihm!

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  4. Auf die Idee wäre ich nie gekommen - dabei ist sie so naheliegend! Sieht auf jeden Fall toll aus und werde ich nächstes Jahr umsetzen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Idee, die wird gleich eingepackt!
    Deine Umsetzung sehr stilvoll!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial ist das denn bitte?!?! Eine richtig coole Idee und optisch ein echtes Highlight. Bin begeistert!
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, Sabrina! ♥

      Löschen
  7. Was ist das für eine hübsche schöne Idee!! Superlieben Dank dafür!! Wegen der Schokolade natürlich vorallem! ;-)))
    Aber auch wegen der Verlinkung zu den schönen Tecten und den schönen Zahlen!! Du bist echt klasse! Und lass Dir die Schokolade schmecken!! :-))))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Iris, Deine lieben herzigen Worte freuen mich immer so (auch auf Insta) - ganz lieben Dank! ♥

      Löschen
  8. Top Idee. Ich liebe die Schokolade aus den Kalendern so sehr, war mir aber immer zu hässlich. Aber so werde ich mir noch meinen eigenen Kalender machen :) vielen Dank für das Freebie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe sie auch! Und ich fand mich ein klein bisschen barbarisch, sie einfach so wegzuatmen!
      Ganz liebe Grüße! ♥

      Löschen
  9. Genial! Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht! Das ist wirklich eine tolle Idee und gleich für nächstes Jahr gemerkt. Die diesjährigen Adventskalender sind nämlich schon fertig und verschenkt.
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merk schon: Ich bin spät dran - für die Kinder muss ich erst noch loslegen!
      Lieben Dank für Deine netten Worte! ♥

      Löschen
  10. Ich finde die Idee wunderschön - Danke. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  11. Das finde ich viel schöner als den nackten 24 Türen Werbeträger der Schokofabrik (Adventskalender ) aufzuhängen.

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine grandios tolle Idee! Vielen lieben DANK! Dir fürs Teilen und Dein Tutorial!! Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ach Renate, Du bist einfach die Genialste! <3

    AntwortenLöschen
  14. Du nun wieder! Tolle Idee!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  15. So eine absolut geniale Idee! So schaffe ich es vielleicht doch noch, zwischen Uni und Arbeit je einen Adventskalender für meinen Männe und für meine Omi zu basteln... :-D

    Vielen Dank für die tolle Inspiration.

    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Renaade,
    das ist ja eine tolle Idee. Ich mag die Schokolade aus den Kalendern schin seit meiner Kindheit nicht. Ich weiß nicht warum, aber so ist es halt. Da kommt deine Idee genau richtig. Diesen Kalender werde ich meinem Mann machen. Ein paar Sprüche werde ich dann noch abändern. Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Renaade,

    Diese Idee ist ja einfach klasse!
    So simpel und das Ergebnis so cool. 😍
    Ich geh dann mal schwarze Farbe und Kalender kaufen...

    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renaade,
    eine super tolle Idee für den Adventskalender. Ich möchte im Dezember auch eine Dankbarkeits-Challenge machen (der Post dazu geht diese Woche online) - da doch gerade der Dezember dazu einlädt sich zu besinnen. Deine Idee, das in einen Adventskalender (der noch dazu super aussieht) zu verpacken ist grandios. Viel Spaß und eine schöne vorweihnachtliche Zeit, liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  19. Wie immer einfach nur schön ! Du hast wirklich immer tolle Ideen ;)
    Knutschi
    Dani

    AntwortenLöschen
  20. Boah, Renaade! Wieso kommt man mitunter nicht selber auf die einfachsten Ideen der Welt? Jetzt aber schnell auf zum Discounter! Einen hübsch-hässlichen schräg bunten AK mit Billigschoki aus dem Regal grapschen. Ach, was sag ich, gleich einen ganzen Arm voll für die Großfamilie :o)

    Einen schönen ersten Advent wünscht Dir
    Karin aus HU bei HH (ohne Blog)

    AntwortenLöschen