DIY Foto-Geschenk: Ein individuelles Papierboot-Kissen als Unikat auf dem Sofa! (mit kostenloser Vorlage)

DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de



Ich kann ja gar nicht oft genug betonen, was für ein großer Verfechter handgefertigter Geschenke ich bin. Kann es etwas Schöneres geben, als seine Wertschätzung für eine liebe Person durch Zeit, Herzblut und Kreativität zum Ausdruck zu bringen? Noch persönlicher wird es, wenn man Fotos aus dem privaten Fotoalbum verwendet!

Heute habe ich für das persönliche Hygge-Geschenk ein nautisch angehauchtes Kissen kreiert, das hoffentlich für viele gemütliche Stunden am Lieblingsplatz sorgen wird.




DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de


DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de 





DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de



DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de


DIY Papierboot-Fotodruck auf dem neuen Kuschelkissen


Material:
  • einen hellen Kissenbezug
  • Textil-Transferfolie
  • Stoffmalstift
  • ein schönes Foto
  • die Papierboot-Vorlage
außerdem:
  • ein Bügeleisen
  • Backpapier


Material für DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de 



Anleitung:
  1. Zuerst muss der Kissenbezug (wenn er neu ist) einmal gewaschen werden, um eventuelle Appreturen loszuwerden. Dann hält dein Druck später viel besser!
  2. Drucke Dir die Vorlage für das Papierboot auf normales Papier und das Foto deiner Wahl auf Transferfolie aus. Achte dabei darauf, dass das Foto spiegelverkehrt ausgedruckt wird!
  3. Nun schneidest die Papierboot-Teile aus und benutzt sie als Schablone – übertrage den Umriss der Teile auf dein Foto und schneide diese Teile aus.
  4. Arrangiere die Transferfolienteile auf dem Kissenbezug und bügele sie nach Herstellerangaben auf.
  5. Zum Schluss malst du mit einem Stoffmalstift bzw- T-Shirtmarker die Wellen unter dein Boot. Zum Fixieren alles noch einmal schön (unter einer Lage Backpapier) bügeln und dann kann das tolle Unikat auch schon verschenkt werden. Oder man schenkt es sich einfach selber und es wandert direkt an den persönlichen Lieblingsplatz!


DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de 



DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de



DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de 




Hier findest du die Vorlage für das Papierboot:
DIY Geschenkidee: Anleitung für ein selbstgemachtes Foto-Kissen mit Papierboot inklusive kostenloser Vorlage! by http://titatoni.blogspot.de


Suchst du noch mehr Inspiration für selbstgemachte Fotogeschenke?
Dann stöbere doch gerne durch meine Sammlung:


Und noch mehr wunderbare Ideen findest du bei der lieben Ioana von Miss Red Fox und ihrer wunderbaren Reihe #12giftswithlove oder bei den lieben Mädels von RheinherztElbe.

Übrigens findet ihr bei Ioana auch ein kleines titatoni-Interview, bei dem ich quasi direkt aus meinem Crafting-Atelier plaudere!





Liebste Grüße,
Renaade titatoni

 

Kommentare :

  1. Oja, das ist wirklich eine feine Idee! Sehr hübsch umgestzt und danke für die Inspiration und Vorlage!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen.
    Sieht ja wiedee super aus. Toll mit dem Papierboot-Effekt. Mir macht es auch unheimlich Freude was individuell selbstgestaltetes zu verschenken. Einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und schöne Umsetzung. Ich mag vor allem deine Wellen unter dem Boot:-)
    LG, Kali
    http://www.idimin.berlin/

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine megatolle Idee, liebe Renate! So etwas brauche ich hier auch! Ahoi und hab einen tollen Tag. Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  6. Danke, liebe Renaaade!;) Deine Tipps kommen immer genau zur richtigen Zeit. Hab mir grad zig Leinenbeutel bestellt, die ich mit maritimen Motiven aufpimpen wollte und ich hatte ganz vergessen, dass ich ja auch noch haufenweise Transferfolie zuhause rumliegen hab... Perfekt! Nu muss ich nicht malen;)
    Liebe Grüße aus Kiel! Maren***

    AntwortenLöschen
  7. So eine geniale Idee und sie kommt genau richtig. Nächste Woche hat der segelnde Lieblingsmensch Geburtstag :D. Danke!!!
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Woah.....DAS! ist die schönste und beste Idee, die ich ßeit langem gesehen habe. Nicht einfach nur "Foto-aufs-Kissen-gedruckt" .Bin total begeistert 😃
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Idee!
    Und vielen Dank für die Bootsvorlage.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Ich schließe mich dem Reigen der "Oohs" und "Aahs" an: wie schön ist das denn!? Hoch mit dem faulen Hintern und nachgemacht. Das wär ein schöner Blickfang auch hier.
    Liebste Grüße und danke fürs Ideengeben.
    dörte

    AntwortenLöschen
  11. Wow!!! Das ist ja eine unglaublich tolle Idee. Ich bin total begeistert. Und du hast so recht. Persönliche Geschenke mit viel Liebe gemacht und genauso liebevoll erdacht, sind durch nichts zu toppen. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  12. Oh, wie toll �� Ich glaube so ein tolles Kissen muss unbedingt bei mir einziehen! Dann könnte ich mich auch an den verregneten Wochenenden an der Schlei einfach mal auf das weite Meer davonträumen! Und Transferfolie hab ich sogar noch im Bastelzimmer ... jippieh!

    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,

    mit einiger Verspätung, weil ich kurzfristig unterwegs sein musste (tut mir echt leid, dass ich mich nicht direkt am Dienstag gemeldet habe) - danke, dass Du bei meinem Projekt dabei bist! Und was für eine schöne Idee!

    Ehrlich gesagt, habe ich noch nie mit Transferfolie gearbeitet und irgendwie finde ich #12giftswithlove auch deshalb so schön, weil Ihr alle so viele wunderbare Ideen mitbringt und Techniken oder Materialien, die ich noch nicht kenne oder mit denen ich noch nie gearbeitet habe, die mich aber inspirieren und dazu bringen, Neues zu lernen! Also auch deshalb danke!

    Dein Kissen ist wunderschön und wenn ich das nun meiner Tochter zeige, öffnen sich bestimmt neue Möglichkeiten für sie, die immer auf der Suche nach neuer Deko für ihr Zimmer ist! :-)

    Hab' einen schönen Tag!

    Gamz liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Renate,
    Deine Kissenidee ist wirklich ganz zauberhaft. Ich persönlich hoffe ja dass bald die Segelsaison beginnt. Bis dahin könnte ich mich sehr gut auf diesem Kissen lümmeln.

    Liebste Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen